Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. User Info Menu

    Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Hi,

    Gerade haben wir in der Mediathek einen Film gesehen über Nordnamibia und mein Mann machte ne abfällige Bemerkung über die dortige Reisegruppe, sowas wie "typisch deutsch".

    Ich lasse ich auch gerade mangels Planungssicherheit die alten Reisen passieren und merke, dass die Reisen am besten waren, wo wir erstmal individuell angereist sind, durchschlafen konnten und ein paar ruhige Tage alleine in ruhigem Tempo spontan verbrachten.
    Speziell in unserem Fall Australien und Südafrika.

    Um danach auf geführte englischsprachige Touren zu gehen gemischt wieder mit individuellen Bausteinen mit Leihwagen etc.

    Hat sehr gut funktioniert.

    Für Costa Rica haben wir was ähnliches gesucht, aber da war er nur fix und deutsch.
    Das war zwar rechtlich besser aber irgendwas hat mir gefehlt, nämlich der Mix mit eigenem Erleben, internationale Gruppen.

    Also:

    Wer hat ähnliche Vorlieben, Erfahrungen, Tips, gerne und besonders auch in anderen Ländern?

    Meine Tips stelle ich natürlich auch rein.

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  2. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Ich glaube, wir haben genau dieselbe Reportage gesehen...mit Botswana und den Victoriafalls??

    Landschaftlich fand ich das ungemein reizvoll!
    Wir haben vor zwei Jahren schon mal - und machen es im Februar erneut - eine Privatsafari in Kenia gemacht.
    Das war von der Durchführung wirklich unglaublich schön. Aber man hat nicht diese Truppe drumherum und auch keinen Bus von der Größe.
    Im Anschluss haben wir eine Woche Badeurlaub auf einem Inselchen gemacht (die Insel gebe ich bei Bedarf via PN preis, sonst ist das kein Geheimtipp mehr).

    Nächstes Jahr machen wir dasselbe (also, Kenia, gleicher Anbieter vor Ort, aber andere Nationalparks) mit Freunden nochmal. Und dann auf dieselbe kleine Insel, traumhaft!!

    Vor Ort wird englisch gesprochen, der Fahrer spricht in aller Regel auch englisch. Meine Reiseanbieter vor Ort sind ausgewanderte Deutsche. Sehr zuverlässig und freundlich.
    Wenn du was ergoogeln willst: bush adventures.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  3. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Ja, es war glaube ich in HR.

    Wir hatten ne ähnliche Reise ohne das Gebiet um Angola gemacht (endemisches Gelbfieber lässt grüßen).
    Von Capetown über Swakopmund (Gruppe vergrößerte sich) nach Vic Falls.
    Mit Nomad.
    Vorher in Capetown auf eigene Faust und danach in Vic Falls noch einen Tag, mit Falls,Brücke, High Tea.

    Gruppe total international, koreanisch, britisch, deutsch, italienisch, schweizerisch, holländisch...

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  4. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Was vielleicht auch reizvoll für dich ist: mein Herz- und Seelenland ist Kolumbien.

    Das habe ich als Roundtrip auf eigene Faust gestaltet. Also, ich hatte den Tayrona-Nationalpark entdeckt und wollte da un-be-dingt unter allen Umständen mal hin.

    Ich habs dann selbst zusammengestellt, Flüge mit Iberia an die Karibikküste.
    Santa Marta, Cartagena de Indias, dann eine Lodge kurz vor'm Tayrona-Nationalpark und zum Schluss fünf Tage Palomino.

    Ich hab' viel Welt gesehen, aber das war mit Abstand die Reise, die mir am meisten ans Herz ging.
    Das weltschönste Hotel in Cartagena, in der Dusche stand eine Palme, die oben aus dem Dach wuchs - nur dass unser Zimmer ganz unten war und das Haus etliche Stockwerke hatte, überhaupt alle meine Domizile waren unglaublich schön.

    In Palomino hatten wir eine Hütte mit Außendusche.
    Duschwasser gabs oft grundsätzlich nur in kalt, die Fenster haben oft kein Glas, sondern nur Fliegengitter. Klimaanlagen gibts deswegen auch nicht, aber das ist eh' witzlos, weil ganz oft der Strom ausfällt.

    Die Menschen sind dermaßen nett und herzlich und grundehrlich, es war einfach grandios. Dahin würde ich auswandern...

    Ich hatte über das erste Hotel in Santa Marta einen Fahrer aufgetan, der hat uns die gesamte Zeit zu allen Orten gebracht. Ich hab' heute noch per Whatsapp Kontakt.

    Wenn du was ergoogeln willst, Tayrona-Nationalpark ist ein guter Hashtag.
    Und Rio Palomino auf Youtube...mit'm Reifen da runtertreideln war echt lustig!
    Geändert von Mitternachtsblau (05.09.2021 um 17:33 Uhr) Grund: typo
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  5. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Für den Tayrona-Park ist die Gelbfieberimpfung verpflichtend.
    Und: zur besten Reisezeit im Februar machen sie den Park vier Wochen lang dicht, damit die indigene Bevölkerung sich erholen kann vom Tourismus.
    Das finde ich grundsätzlich sehr gut, aber wenn man das sehen will, ist es schon schlau., wenn man nicht direkt im Februar hinfährt.

    Kleines Aber: englisch wird allgemein nicht viel gesprochen. In Cartagena schon, in der Provinz dann nicht mehr.
    Und der Unterschied zwischen Castellano und Latinospanisch hat mich immer mal ein bisschen an den Rand gebracht... Das ist etwa so, als ob jemand deutsch als Fremdsprache lernt und kommt dann nach Bayern...
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  6. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Tayrona (ciudad perdida) hab ich als Single organisiert mit Wikinger (hihi) gemacht, ganz ohne Treckingerfahrung
    Und dann eine Woche mit einem anderen Ehepaar aus der Gruppe in Santa Marta.
    Da mehrere organisierte Tagestouren, die immer am Haus von Simon Bolivar landeten

    Der Rückflug war recht speziell und eigentlich ein Fall für Horrorurlaube.
    Avianca, neuer ever!

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  7. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Herrjeh, ich dachte, ich erzähle hier was Superspezielles, den Geheimtipp schechthin...und dann kennst du das!

    Neben meinem Bett auf'm Nachttisch liegt ein Steinchen aus dem Rio Piedras, die Hängebrücke mit den Unmengen Kolibris über dem Fluss kennst du jetzt bestimmt auch.
    Die Indianer sagen, die Sierra Nevada de Santa Marta ist der Mittelpunkt der Welt.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  8. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Naja, das war vor 30 Jahren im Bürgerkrieg. Ich glaube, danach hat es Wikinger aufgegeben.
    Schön die Strassensperren it 1,50 grossen Soldaten, deren Maschinengewehr etwa gleich lang waren.

    Aber das Land hatte was!

    Meine Lernerfahrung in Spanisch war auch gut:

    Non somos gringos, somos alemanes!

    In der Cienaga.

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  9. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Als Kleingruppenrundreise waren wir auch mal durch Jordanien - das Land fand ich unglaublich schön und spannend, aber ob das angesichts der aktuellen Lage in den angrenzenden Staaten möglich ist?!
    Jordanien hat auf jeden Fall auch viel zu bieten.
    Die Gruppe bestand damals nur aus 7 Personen, dem Fahrer und dem Guide.
    Aber das wussten wir vorher nicht - sowas kann auch schiefgehen, wenn man plötzlich lauter Leute um sich hat, die nicht so richtig zu einem passen.
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  10. User Info Menu

    AW: Individualreisen gemischt mit Gruppenreisen, gerne auch in Englisch oÄ

    Zitat Zitat von Kyoto Beitrag anzeigen
    Naja, das war vor 30 Jahren im Bürgerkrieg. Ich glaube, danach hat es Wikinger aufgegeben.
    Schön die Strassensperren it 1,50 grossen Soldaten, deren Maschinengewehr etwa gleich lang waren.
    So hab' ich das natürlich nicht kennengelernt.
    Aber unser Fahrer ist auch so'n Typ wie "Klein Fritzchen stellt sich einen Kolumbianer vor" .
    Klein, kugelrund und immer fröhlich. Höher als 1.50 sind die immer noch nicht...
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •