Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 63
  1. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Meine ganze Kindheit hindurch liebte ich das Gemälde von C.D. Friedrich, hatte aber nicht viel Hoffnung, jemals selber die Kreidefelsen sehen zu dürfen - tja, dann passierte 1989 und zwei Jahre später war ich tatsächlich auf Rügen.
    Die Tränen, die ich da geweint habe, werde ich nie vergessen.
    Ging mir ähnlich. War 1990 auf Rügen, bin von Sassnitz aus am Meer über Stock und Stein bis zur Stubbenkammer gelaufen. Dort gab es eine löcherige Treppe und zwischendurch eine Art Hängeleiter, wo man sich mehr oder weniger bis nach oben hangelte.

    Dort angekommen, später Nachmittag, an einem sommerlichen Maitag, lag das Gemälde von C. D. Friedrich vor mir.... Auch ich hatte Tränen in den Augen.

    Es war keine Menschenseele dort oben, die diesen Blick störte, es war einmalig. Man wird so ehrfürchtig, so etwas sehen zu dürfen.....

    Zumal diese Formation der Kreidefelsen so auch nicht mehr existiert, da dort ein gewaltiger Kreideabbruch erfolgt ist.....
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  2. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Ich habe als Reisetante viele wunderschöne Erinnerungen. Wunderschön war letztes Jahr Tanzania. Die Serengeti, wir haben in einem Zelt übernachtet. Irre war einfach, die Tiere in freier Wildbahn zu erleben. Die Weite der Serengeti hat mich sehr beeindruckt.
    Auch Mafia Island war wunderschön. Wir sind mit einem winzigen Flugzeug rübergeflogen, ganz tief ist es geflogen.

    Und dann sind da noch die Shetlandinseln. Einfach Freiheit, Natur pur, nette Menschen. Im Sommer auf der Insel Unst zum Nationalpark Hermaness, wandern durch ein Moorgebiet zu einer gigantischen Felsküste mit hunderttausenden von Basstölpeln und Papagaientaucher, die man dort sieht. Ach ja, ich könnte mich jetzt wegbeamen

  3. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Von allen Reisen, die ich im Laufe meines langen Lebens gemacht habe, habe ich Wanderreisen am meisten geliebt.

    Mehrtägige Wander- und Klettertouren in 2000 bis über 3000 Metern Höhe durch die Alpen, Wanderungen in amerikanischen Nationalparks, Wanderungen zu den Klöstern auf Kreta, mehrtägige Wanderungen auf dem Coastal Footpath in Cornwall und Wales, Wanderung durch ein Stück Regenwald in Sri Lanka........
    Wo aber Gefahr ist, wächst das Rettende auch.
    (Friedrich Hölderlin)

  4. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Ich erinnere mich sehr gerne an einen bestimmten Tag während der Florida-Rundreise mit meinem Exfreund..

    Am Vormittag waren wir Jetski fahren, was ich vorher noch nie gemacht hatte. Wir waren ganz alleine auf dem Wasser, bis auf eine unglaublich große Menge toller Vögel, die auf einer Sandbank ruhten. Anschließend waren wir zum Lunch in einem Restaurant direkt am Wasser - dort habe ich zum ersten Mal in meinem Leben Delfine gesehen.

    Am Abend sind wir weiter in die Everglades gefahren, wo wir gecampt haben. Der Sternenhimmel war mit das schönste, was ich je in meinem Leben gesehen hatte.. tausende funkelnde Sterne - für mich als Stadtkind, wo man mal vereinzelt ein paar Sterne sieht, total surreal. Da hatte ich auch wirklich mal kurz Tränen in den Augen, das passiert mir eigentlich sonst nie.

  5. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    In besonderer Erinnerung sind mir mehrere Korsika Urlaube geblieben.
    Und zwar speziell die Ankunft mit der Fähre.
    Entweder frühmorgens nach einer Nachtfahrt oder am Nachmittag nach ganz zeitigem Auslaufen - diesen ganz besonderen Geruch/ Duft nach Macchia
    Das ist so wunderbar, dass man ein Land riechen kann

    Und in Neuseeland hab ich mal einen Ausritt nur mit einem Farmer gemacht.
    Es gab nichts außer Natur, sprich Grün und Schafe. Diese Weite! Und der Begleiter erzählte mir alles Mögliche und ich verstand so ziemlich nichts wegen des phänomenalen Dialekts - aber ich glaube, er verstand mich auch nicht besonders

    Und bei Skagen in Dänemark, wo die Ost und-Nordsee zusammenfließen.
    Meine beiden Füße, jeder in einem anderen Meer, diese Vorstellung die beiden Seen treffen sich gerade auf diesen paar Zentimetern

  6. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Amazonasquellfluss Rio Nappo. An einem Mittwoch, wo in dem winzigen Kaff keinerlei Touristen anzutreffen waren (bin ja nie nicht einer...)

    Normaler Weise mieten sich Gruppen ein Boot und teilen den Preis. Inbegriffen ist immer ein Natur-Guide, der einen auch durch den Dschungel führt.

    Ich habe also allein ein Boot und einen Guide engagiert. Der war äußerst lustlos, zumal ich ihn bei Facebook gestört habe.

    Beim Ausflug in den Dschungel änderte sich seine desinteressierte Haltung, als er merkte, ich interessiere mich wirklich für die Natur. Die 2 stündige Tour dehnte er immer mehr aus, weil er Spaß daran hatte, mir Pflanzen und Tiere zu zeigen. Er war bewaffnet mit einer Machete und schlug wirklich einen Pfad in und durch den Urwald, etwas, was er für eine Touristikgruppe wohl so kaum machen würde.

    Es endete damit, dass er mich zu seiner Familie einlud, ich bekam dort Essen. Fisch frisch aus dem Amazonas. Und er stellte mich seinem Bruder oder Cousin vor, der dort als Schamane fungierte. Der hat mich mit Blätterbüscheln behandelt, ich bekam eine Gänsehaut nach der anderen.


    Und ansonsten stand ich 1975 mal in Afrika am Limpopo. Auf südafrikanischem Boden. Dreiländerdreieck....Gegenüber war das damalige Rhodesien, rechts davon Moçambique. Eingehüllt war ich in einen betäubenden Duft von blühenden Marula - Bäumen, es gab zudem diese prächtigen Baobab- Bäume.

    in Erinnerung geblieben ist dieser wahnsinnige Duft....

    Ahh nach Südafrika möchte ich auch eines Tages! :D

  7. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Ich werde hier wohl mehrere Beiträge schreiben, einfach, weil ich schon so viele schöne Urlaubserlebnisse hatte.. Die Idee für den Strang ist wunderbar, danke dafür.

    Eine meiner liebsten Urlaubserinnerungen ist die Safari in Kenia, die ich 2017 gemeinsam mit meiner Mutter gemacht habe. Unser Guide hat sich so viel Mühe gegeben und auch die Gruppe war einfach nett und hat gut gepasst. Am letzten Abend holte er bei Sonnenuntergang eine Flasche Sekt raus, die wir dann getrunken haben, während wir eine Löwenfamilie beobachteten.

    Und die Lodges, in denen wir geschlafen haben. Alle direkt im National Park. Meine liebste war jedoch eine, in der man in einem riesen Zelt (innen wie ein Hotelzimmer) schlief. Man machte den Reisverschluss auf und konnte direkt von seiner kleinen Terrasse die Tiere durchs Camp laufen sehen (es gab nirgends Zäune, ab der Abenddämmerung durfte man nur noch in Begleitung der Massai unterwegs sein). Morgens wurden wir vom Löwenbrüllen geweckt, es war total unwirklich.

    Dann waren wir Schnorcheln und haben tatsächlich mehrere Schildkröten gesehen. Anschließend haben wir auf einer kleinen Insel zu Mittag gegessen.. ich esse eigentlich kein Sea Food außer Garnelen, aber das Restaurant hat vor unseren Augen frisch gefangene Krebse zubereitet, geknackt und einfach nur eine Limone darüber ausgepresst - das beste, was ich je in meinem Leben gegessen habe.

    Auch unser Hotel direkt am Strand, nach der Safari war einfach wunderbar. Das Essen, die Mitarbeiter.. ich hatte im Urlaub knallpinke Nägel und jedes Mal, wenn ein Hotelmitarbeiter auf eine Palme geklettert ist, um mir eine Kokosnuss zu pflücken, hat er eine ebenso knallpinke Blume aus dem prächtigen Garten gepflückt und meine Kokosnuss geschmückt. Mit dem Mann habe ich mich auch immer so nett unterhalten. Generell waren die Menschen sehr, sehr herzlich.
    Wunderschön beschrieben, kann mir so richtig vorstellen als wäre ich dort!

  8. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Zitat Zitat von Lea1958 Beitrag anzeigen
    Man soll ja eigentlich nicht so nostalgisch sein ....

    Eine über drei Wochen geplante Autorundreise durch Polen endete für meinen Mann und mich mal nach wenigen Tagen auf der frischen Nehrung. Wir konnten uns einfach nicht mehr losreißen und haben unser einfaches Zimmer in einem ganz simplen Gästehaus mit Gemeinschaftsküche immer wieder verlängert. Als wir zum dritten Mal zu den Vermietern gedackelt kamen, grinsten die schon. Und zum Abschied haben sie uns eine Autokarte für Polen geschenkt, falls wir doch noch mal ein bisschen mehr vom Land sehen möchten.

    Der endlose Sandstrand, begleitet von Wald, gegenüber die Haffseite mit der typischen Fauna und Flora, die Leere in der Vorsaison und dazu bestes Wetter im späten Frühling/frühen Sommer, es war für uns einfach perfekt. Die tägliche Entscheidung war, am Strand nach rechts oder nach links, hin am Strand, zurück durch den Wald oder umgekehrt. Unterkunft auf der Haffseite mit Blick auf den winzigen Fischerhafen, morgens zusehen, wie die Fischer zurückkamen und gelegentlich dann hingelaufen, um einen Fisch für das Mittagessen abzukaufen. In gut zwei Wochen haben wir einen einzigen Ausflug in die Umgebung gemacht und waren am Abend selig, wieder auf "unsere" Nehrung zurückzukommen.

    Nochmal würde ich wohl nicht hinfahren, weil sich das nie so wiederholen ließe und dann wäre die schöne Erinnerung getrübt.
    Ja da stimmt, bei einem zweiten Mal wären dann unterbewusst die Erwartungen so groß, dass man enttäuscht sein könnte wenn es diesmal anders sein wird bzw. man erkennt möglicherweise auch gar nicht erst die Schönheit des Moments, der ja immer einzigartig ist auf seine Weise.

  9. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Zitat Zitat von drachenprinzessin Beitrag anzeigen
    Von einem Roadtrip durch Amerika habe ich als Teenie geträumt, am liebsten von Kanada bis nach Südamerika runter! Steht aber noch immer auf meiner Wunschliste und wird dort vermutlich auch noch eine gute Weile bleiben, aber es ist ja schön Träume zu haben!


    Paris ist eine schöne Stadt, vor mehr als 10 Jahren war ich mal beinahe eine Woche dort. An Granada kommt Paris für mich persönlich aber nicht heran!

    Kreta und Lanzarote kann man nicht vergleichen, vulkanisch geprägt ist Kreta ja meines Wissens nicht. Die Insel ist aber unglaublich vielseitig und hat von langen Sandstränden über Kultur in Knossos bis über die Bucht von Matala oder die Schlucht von Samaria wahnsinnig viel zu bieten. Wir werden dieses Jahr wohl bequem vom Flughafen Linz aus direkt hinfliegen und uns dann wieder direkt am Flughafen einen Mietwagen nehmen, um die Insel auf eigene Faust erkunden zu können.
    Ah okay, na dann werde ich mir wohl aus Neugierde Granada ansehen müssen! :D Ja da hast du recht Kreta und Lanzarote zu vergleichen ist wahrscheinlich keine so gute Idee. Danke dir jedenfalls für die Empfehlungen bezüglich Kreta. Werde mir gleich notieren was es dort alles zu erkunden gibt und die Option mit dem Mietauto ebenfalls durchdenken, ist an sich praktisch, habe ich zugegeben noch nie gemacht.

  10. User Info Menu

    AW: Die schönsten Urlaubsorte? Was sind eure Lieblings-Erinnerungen?

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Lanzarote liebt man oder hasst man. Ich liebe Lanzarote.

    Und da habe ich auch eine bleibende Erinnerung. Beim Landeanflug - und schon direkt über der Landebahn - gab der Pilot Schub....

    Gekreische überall, das Flugzeug stieg gefühlt senkrecht wieder auf..... Der nächste Landeanflug klappte dann....


    Und nach 2 Tagen verreckte mein Mietwagen, ein noch ziemlich neuer Renault, mitten auf der Insel in der Pampa. Zisch, qualm, puff... Wenn man sich verrenkte, bekam man Handyempfang, der Gott sei Dank einem Kontakt zu Hertz ermöglichte.... Und: es wurde mit dem Abschleppwagen gleich ein anderer fahrbereiter Wagen im Tausch mitgeliefert...

    Solche Sachen bleiben lebendig in der Erinnerung.... Abenteuer auf Reisen inklusive.....

    Ach Lanzarote, ja, da kann man auf Vulkane kraxeln und sich an deren Rand setzen und in den Krater schauen, umgeben von kargen Flechten und kratzig dornigen Gewächsen....

    Oder mit der Fähre übersetzen nach La Graciosa. Die Wanderung zur Playa de las Conchas wird mit einem Traumstrand belohnt, einfach einmalig.
    Finde deine Geschichten genial! Du hast ja anscheinend echt viele Orte bereist. Menschen die viel Reisen sind meines Eindrucks nach immer sehr offen und gehen generell mit dem Leben lockerer um.

Antworten
Seite 3 von 7 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •