Antworten
Seite 1 von 43 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 421
  1. User Info Menu

    Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Wie im Corona Forum empfohlen hier ein Strang zum Reisen unter den besonderen Umständen - Erfahrungen und Austausch.

    Reist Ihr, wenn ja, wohin? Wo gelten welche Auflagen, worauf muss geachtet werden, welche Grenzen sind offen, worauf freut Ihr Euch, wovor habt Ihr Angst....?

    Auch mir ist das Reisen in meinem Leben sehr wichtig. Wir werden im Sommer in eine Ferienwohnung in Südfrankreich auf dem Landweg reisen. Kriterium war, innert weniger Stunden auf dem Landweg zurück in unserem Wohnland Schweiz zu sein.

    Ich freue mich, Angst habe ich nicht. Fliegen würde ich momentan nicht.

  2. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    danke fuer diesen strang

    bezueglich wohin kann man reisen, empfehle ich als erstes sich hier tagesaktuell zu informieren
    wer ein oder mehrere bestimmte reiselaender praeferiert, kann auch den newsletter zum jeweiligen land abonnieren
    Reise- und Sicherheitshinweise fur Ihr Reiseland - Auswartiges Amt
    und gerade wegen oder durch corona
    es hat sich bewaehrt sich in die krisenvorsorgeliste einzutragen
    Tragen Sie sich in die Krisenvorsorgeliste ein! - Auswartiges Amt

    zusaetzlich empfiehlt es sich immer eine gescheite auslandskrankenversicherung abzuschließen
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  3. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Ich fahre mit meinem Mann Anfang Juli mit dem Auto an die Ostsee und Anfang August mit meinem Enkelkind per Bahn und Fähre auf eine Nordseeinsel.

    Beide Reisen waren schon lange vor Corona gebucht. Letztes Jahr haben wir drei Flugreisen ins Ausland gemacht, eine davon war eine Fernreise. Als Ausgleich hatten wir letzten Herbst entschieden, in diesem Jahr im Inland zu bleiben. Das war eigentlich ein glücklicher Zufall. Fliegen möchte ich im Moment nicht.

    Was die lange Bahnfahrt betrifft, ist mir im Moment noch etwas mulmig, aber alleine mit einem kleinen Kind im Auto quer durch Deutschland traue ich mir nicht zu. Absagen möchte ich die Reise auch nicht, weil mein Enkelkind sich schon sehr darauf freut. Wir machen den Urlaub auf dieser Nordseeinsel schon seit drei Jahren zusammen.

  4. VIP

    User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Mein Mai-Urlaub auf Mallorca ist ausgefallen. Für das gebuchte Hotel (eh geschlossen) entstanden mir keine Kosten, mit der Fluggesellschaft befinde ich mich über den stornierten Flug noch im Gespräch.

    Ich werde aller Voraussicht nach in diesem Jahr nirgendwohin reisen, wo ich ein anderes Verkehrsmittel, als mein Auto benötige. Ich möchte nirgendwo sein und erleben, dass mein Flug oder meine Fähre zurück nicht mehr geht.
    Ich möchte jederzeit abreisen können, wenn die Umstände (Infektionsverlauf) dazu raten.

    Vermutlich werde ich also in diesem Jahr gar nicht mehr reisen. Schade, aber wenn ich möglicherweise in Quarantäne muss, dann doch lieber zuhause als in irgendeinem Hotelzimmer oder gar einem Wohnwagen.
    Kreuzfahrten sind eh nicht mein Ding. Quarantäne auf einem Schiff entfällt für mich also.

    Ich hoffe auf 2021... vielleicht noch auf 2022... weiter wage ich nicht zu denken.
    Bleiben Sie gesund und bleiben Sie bei Trost. (Lisa Feller)



  5. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Wir haben kurzfristig eine Ferienwohnung innerhalb Deutschlands gebucht.
    Ansonsten lassen wir den für Herbst geplanten Urlaub ausfallen. Es wäre uns im Ausland einfach zu unsicher, was die Hygiene anbelangt.
    Allerdings fürchte ich, das wird 2021 noch so bleiben.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  6. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen

    Was die lange Bahnfahrt betrifft, ist mir im Moment noch etwas mulmig, aber alleine mit einem kleinen Kind im Auto quer durch Deutschland traue ich mir nicht zu. Absagen möchte ich die Reise auch nicht, weil mein Enkelkind sich schon sehr darauf freut. Wir machen den Urlaub auf dieser Nordseeinsel schon seit drei Jahren zusammen.
    Wir fahren auch mit der Bahn. Von der Schweizer Grenze bis zur französischen Küstenregion (wir wohnen in der Schweiz) sind das 3-4 Stunden. Das war für mich gerade so etwa das, was für mich noch drinliegt.

    Allgemein merke ich in meinem Umfeld, dass das längere Bahnfahren wieder mehr gemacht wird.

    Bei den schnellen Öffnungen der letzten Wochen interessiert mich, wo wir in 3-4 Wochen stehen. Ich könnte mir sogar vorstellen, dass im Juli wieder ziemlich viele Menschen verreisen, die jetzt noch vorsichtig sind.

  7. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Danke für den Strang!

    Ich hab für dieses Jahr keine großen Pläne, außer Freunde in Hamburg zu besuchen. Von dort aus kann man ja auch sehr schöne Ausflüge ans Meer oder andere Städte machen.

    Nachdem ich in den letzten Jahren immer den inneren "Druck" hatte, gaaanz tolle Reisen zu machen (ich war von einer Reise zurück, schon hatte ich den Drang, die nächste zu planen), genieße ich diese Unaufgeregtheit in diesem Jahr fast schon ein bisschen. Irgendwie wars dann doch einfacher zu akzeptieren, dass dieses Jahr nicht so viel geht, als ich dachte.

  8. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Mich stört das zu Hause bleiben müssen auch nicht wirklich. Aber wie gesagt, wir haben Haus und Garten, da ist das kein Problem
    Aber eingesperrt in einer Stadtwohnung, ohne Balkon, ohne Grün vielleicht, da stelle ich mir dann schon schlimm vor.
    Ich mache heute was für Bauch, Beine, Po.
    Pfannkuchen mit Nutella.

  9. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Aber eingesperrt in einer Stadtwohnung, ohne Balkon, ohne Grün vielleicht, da stelle ich mir dann schon schlimm vor.
    Kein Mensch ist eingesperrt.

  10. User Info Menu

    AW: Reisen Sommer/Herbst 2020 - Erfahrungen und Austausch

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Mich stört das zu Hause bleiben müssen auch nicht wirklich.
    Mich hat es lange nicht sehr gestört, inzwischen habe ich einen sehr grossen Bedarf nach Kulissenwechsel.

Antworten
Seite 1 von 43 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •