+ Antworten
Seite 3 von 93 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 926
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.088

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Zitat Zitat von starsandstripes Beitrag anzeigen
    Ich lege mir beim Packen immer erst alles aufs Bett, was ich mitnehmen möchte - und nehme am Schluss nur 1/3 vom vorher ausgesuchten mit. Es reicht immer und meistens habe ich immer noch Klamotten dabei, die ich nie anziehe.
    Das mit dem einen Drittel wieder raus versuche ich auch - ein Reserve-T-Shirt und extra Unterwäsche und Socken mit - falls ich mich doch frisch machen will oder irgendwas durchnässt wird.

    Und überhaupt, packe ich eigentlich für alle Wetterlagen. Sommerabende können sich ganz schön kühl anfühlen, und manchmal brauch ich was Luftiges ...

  2. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.088

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Kommt auf den Urlaub an - aber ich reise so gut wie nie ohne eine Rolle durchsichtiges Paketklebeband. Ideal, um z.B. Luftauslässe von Klimaanlagen, die direkt aufs Bett pusten, abzukleben.
    Seitdem bin ich nicht mehr krank - auf Reisen.
    Das is mal ne coole Idee.

  3. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    14.730

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Vor allem ist es nicht so auffällig wie Duct Tape (was generell eigentlich auch sehr nützlich ist). Die Angestellten sollen ja nicht die Gewissensfrage haben "muß ich das wegmachen oder nicht". Ich klebe es dran - und bei Abreise mache ich es selbstverständlich wieder ab.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  4. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.088

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Und, obwohl es sich komisch anhört, versuche ich nicht, mein Programm vollzuplanen.

    Klar, man macht irgendwie schon das, was alle machen -
    aber ich liebe sowas wie ein geniales Frühstückscafe um die Ecke zu entdecken.

    Oder das Atelier eines Fotografen, der wunderbare Bilder verkauft.

    Eine Weile hab ich auf Reiseempfehlungen geachtet - und festgestellt, dass sich die Lokalitäten irgendwie nicht mehr "anstrengen". Müssen.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.088

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Vor allem ist es nicht so auffällig wie Duct Tape (was generell eigentlich auch sehr nützlich ist). Die Angestellten sollen ja nicht die Gewissensfrage haben "muß ich das wegmachen oder nicht". Ich klebe es dran - und bei Abreise mache ich es selbstverständlich wieder ab.
    Hahaha, ich denk mir grade die fragenden Gesichter bei Duct Tape. Beim durchsichtigen könntste ja ein Geschenk verpacken oder so.

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.088

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    "Zentral" kann übrigens für mich alles von "direkt da" bis so 20 Minuten gemütlicher Spaziergang sein.

    Mittlerweile mag ich die Ecken, in denen das echte Leben stattfindet, fast lieber als die Touri-Hotspots.

  7. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.567

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    "Zentral" kann übrigens für mich alles von "direkt da" bis so 20 Minuten gemütlicher Spaziergang sein.

    Mittlerweile mag ich die Ecken, in denen das echte Leben stattfindet, fast lieber als die Touri-Hotspots.
    Hmm.. jedenfalls mag ich fuer den Sommerurlaub Orte die im Reisefuehrer beschrieben werden als "Wenn man Autobahn/Hauptstrasse/etc nach Ortabc faehr findet man nach der Tankstelle eine Abfahrt Richtung ghi. Es gibt 2 Essgelegenheiten" Also tourimaessig eher tote Hose und groessenmaessig sehr uebersichtlich, dafuer aber auf irgendeine Art idylisch.

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.088

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Hmm.. jedenfalls mag ich fuer den Sommerurlaub Orte die im Reisefuehrer beschrieben werden als "Wenn man Autobahn/Hauptstrasse/etc nach Ortabc faehr findet man nach der Tankstelle eine Abfahrt Richtung ghi. Es gibt 2 Essgelegenheiten" Also tourimaessig eher tote Hose und groessenmaessig sehr uebersichtlich, dafuer aber auf irgendeine Art idylisch.
    ... solange ein Strand und ne Bäckerei bzw. Supermarkt in Laufnähe ist, wär mir das wurscht.

  9. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    24.088

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Bezüglich Sicherheit -

    vertraue ich am aller-, wirklich allermeisten auf mich selbst.

    Auf Reisespaziergängen nehme ich immer Jacken mit Innentaschen mit, und verzichte auf Handtaschen oder Rucksäcke (nach vorne getragen schreit das geradezu nach "ich bin Tourist").

    Und: Lieber selbst die Theaterkarten für mich organisieren, als auf eine tranige Truppe warten.

  10. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.800

    AW: Reise-"Lektionen", die ihr gelernt habt ...

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen

    HappyPo. Für hygienische Hinternspülung ein wunderbares Accessoire.

    Mir ist leider trotz googeln nicht klar, wie das geht und was daran so toll ist

    Kannst du das netterweise erklären?
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

+ Antworten
Seite 3 von 93 ErsteErste 123451353 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •