+ Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 212

  1. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.232

    Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Ich wurde heute von einer Bekannten gefragt, ob ich Lust auf eine gemeinsame Reise hätte. Mir passt der Zeitraum gerade nicht, aber sie wird mich mit ziemlicher Sicherheit bei einer anderen Reise wieder ansprechen.
    Bisher bin ich immer nur mit Familienmitgliedern oder sehr guten Freundinnen verreist.
    Ein anderer Reisepartner würde mich aber schon mal reizen -zumal ich für meine Kinder immer mitbezahlen muss und meine Freundinnen finanziell nicht so gut gestellt sind, dass sie sich bestimmte Ziele leisten können.
    Mit der Bekannten könnte ich mir die Kosten teilen und würde daher wirklich nur für meinen Anteil aufkommen
    Allerdings kenne ich diese Frau wirklich nicht sehr gut.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Konstellationen gemacht?


  2. Registriert seit
    29.07.2019
    Beiträge
    1.214

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Ich wurde heute von einer Bekannten gefragt, ob ich Lust auf eine gemeinsame Reise hätte. Mir passt der Zeitraum gerade nicht, aber sie wird mich mit ziemlicher Sicherheit bei einer anderen Reise wieder ansprechen.
    Bisher bin ich immer nur mit Familienmitgliedern oder sehr guten Freundinnen verreist.
    Ein anderer Reisepartner würde mich aber schon mal reizen -zumal ich für meine Kinder immer mitbezahlen muss und meine Freundinnen finanziell nicht so gut gestellt sind, dass sie sich bestimmte Ziele leisten können.
    Mit der Bekannten könnte ich mir die Kosten teilen und würde daher wirklich nur für meinen Anteil aufkommen
    Allerdings kenne ich diese Frau wirklich nicht sehr gut.
    Welche Erfahrungen habt ihr mit solchen Konstellationen gemacht?
    Ich würde in dem Fall Einzelzimmer buchen, aber wieso nicht? Im Vorfeld könnt Ihr besprechen wie Ihr es Euch vorstellt, ob alles zusammen gemacht werden soll, oder auch mal jede ihre eigenen Wege gehen möchte. Dann Interessen abchecken, gucken, ob das passt. Ich würde es machen.
    Wir können nicht sagen wir hätten nichts gewusst. Wir wussten alles.

    Sind wir vielleicht die Morlocks?

  3. Avatar von starsandstripes
    Registriert seit
    03.10.2017
    Beiträge
    4.074

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Ich selbst bin noch nie mit entfernteren Bekannten gereist, immer nur alleine oder mit guten Freunden und Familie. Es gibt aber sehr viele Leute, die sogar mit komplett Fremden verreisen (finden sich über Facebook-Gruppen u,ä,).. klar gibt es da ein größeres Risiko, aber wenn ich mir die Beiträge in den Gruppen so anschaue, funktioniert das oft erstaunlich gut!

    Den Vorschlag mit dem Einzelzimmer finde ich gut, sofern das finanziell machbar ist. Ansonsten würde ich einfach vor der Reise sehr genau besprechen, was ihr beiden euch so vorstellt. Wichtig finde ich z.B. Absprachen darüber, ob ihr wirklich immer alles gemeinsam machen "müsst", oder ob es auch mal ok ist, wenn man mal alleine einen Stadtbummel macht und sich dann zum Abendessen wieder trifft.

  4. Avatar von Spadina
    Registriert seit
    02.11.2011
    Beiträge
    4.662

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Ich bin vor einem Jahr entsetzlich enttäuscht aus einem gemeinsamen Urlaub mit einer Freundin zurückgekehrt. Die Freundschaft ist beendet.

    Obwohl vorher zusammen ausgesucht, war das Quartier nicht 5 Sterne genug, das Essen schlecht, mein Hintern war zu dick, weil sie ist ja Elfe, sie hüpfte bei jeder Wanderung 100 m vor mir her, der Abstand wurde aber nicht größer, wäre ja bei Elfengewicht anzunehmen gewesen.

    Sie wollte mit Alkohol Auto fahren. An jedem Essen wurde rumgemosert.

    Für mich kommt so etwas nicht mehr in Frage.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  5. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.771

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Ich denke, es hängt stark von der Art der Reise ab. Will man sich in erster Linie ein Zimmer teilen und/oder Gesellschaft beim Essen haben und jeder macht ansonsten seins? Oder verbringt man die ganze Zeit miteinander?

  6. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    18.566

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Hängt sicher auch davon ab, wie man selbst gestrickt ist.
    Ich würde mir noch nicht mal mit einer Freundin ein Zimmer teilen.

    Aber wenn die sachliche Interessenbasis (z.B. dass man gemeinsam an einer bestimmten Studienreise teilnehmen will) passt, dann kann ich mir das gut vorstellen.
    Allerdings müsste auch klar sein, dass jede ihren Freiraum für eigene Unternehmungen hat.
    Geld macht nicht glücklich, aber einen größeren Fernseher kann man immer brauchen (Weisheit aus einem Schüleraufsatz).
    Geändert von jofi2 (04.01.2020 um 19:12 Uhr)

  7. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.771

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Vielleicht kann man erstmal eine kleine Testreise machen, also ein Wellnesswochenende oder eine Städtetour, bevor man zwei Wochen Safari plant.


  8. Registriert seit
    03.07.2005
    Beiträge
    37.050

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann man erstmal eine kleine Testreise machen, also ein Wellnesswochenende oder eine Städtetour, bevor man zwei Wochen Safari plant.

    ja das würde ich auch so machen. Erst mal was Kurzes, und dann gucken, ob man Lust hat auf mehr.

    gruss, barbara
    It's easy.
    Manny Pacquiao

  9. Moderation Avatar von Promethea71
    Registriert seit
    11.09.2004
    Beiträge
    16.930

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Ich bin schon in verschiedenen Konstellationen gereist und es kommt darauf an. ;-))

    - bei guten Freunden besteht das Risiko, dass die Freundschaft massiv darunter leidet, wenn es schief geht und nur weil ich gut mit jemandem befreundet bin, heißt dass nicht, dass wir alltags- oder reisekompatibel sind

    - bei jemandem, den ich weniger gut kenne nehme ich manche Sachen unter Umständen weniger übel


    Ich hatte schon Urlaub mit sehr guten Freunden, der toll war, aber auch welche, die weniger toll waren, ein solcher Urlaub hat auch mal zwei Freundschaften beendet. Ich habe mir schon Zimmer geteilt mit netten Bekannten und guten Freunden, ist immer gut gegangen, letztes Jahr habe ich Urlaub mit guten Bekannten gemacht, der einer der besten meines Lebens war, es gibt auch Freunde, mit denen ich wirklich gut befreundet bin, aber ich weiß, unsere Urlaubsvorlieben sind nicht kompatibel.

    Und ich weiß ich brauche eine Reisebegleitung, die nicht an mir klebt, sondern wo ich Freiraum habe (und gewähre) und mich dann freue wie ein paar Sachen zusammen zu machen oder mich eben nur zum Frühstück und Abendessen zu treffen und von meinen eigenen Sachen zu erzählen.



    Daher weiß ich heute, dass neben einen ähnlichen Lebenseinstellung vor allem ein ähnliches Nähe-Distanz-Bedürfnis für mich ganz wesentlich ist - alles andere kann ich dann mit Humor nehmen, auch wenn sich auf der Reise herausstellt, dass wir ganz anders ticken als gedacht.


    Überlege dir, was dir wirklich wichtig ist und versuche herauszufinden, wie die Bekannte in diesen Punkten tickt.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"


  10. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    1.232

    AW: Wie gut sollte man seine Reisebegleitung kennen

    Einzelzimmer bzw. getrennte Zimmer in einer Ferienwohnung sind für mich selbstverständlich.
    Doppelzimmer geht höchstens mit einer wirklich guten Freundin für eine Nacht.
    Es geht um eine selbstorganisierte Rundreise . Insofern wäre man schon mehr oder minder den ganzen Tag zusammen.

+ Antworten
Seite 1 von 22 12311 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •