+ Antworten
Seite 6 von 71 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 704

Thema: Öde Orte

  1. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    6.061

    AW: Öde Orte

    Zitat Zitat von Anemone Beitrag anzeigen
    Wintersportorte, also so richtig bekannte, im Sommer.
    Zürs ist kein Ort, Ischgl ist auch im Winter ein Graus


  2. Registriert seit
    21.12.2008
    Beiträge
    6.149

    AW: Öde Orte

    Belgische Küste, ja - schlimm!
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  3. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.736

    AW: Öde Orte

    Zitat Zitat von BL75 Beitrag anzeigen
    Auf einer geführten Rundreise durch den Südwesten der USA war einer der Stopps

    -Calico Ghost Town -.

    .
    ich bin ja totaler fan von verlassenen orten...die ahnung, dass da menschen soo und wie gelebt haben, fnde ich spannend
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  4. Avatar von twix25
    Registriert seit
    13.01.2009
    Beiträge
    12.736

    AW: Öde Orte

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Plattenbauten längs des Strandes, soweit das Auge (und die Strecke der Kusttram) reicht. Die Belgier verzichten auch konsequent auf hübsche Orte zwischen den Plattenbauten. Grauenhaft!!
    ************************************************** **************************************

    Ich so : "Och bitte" - Mein Leben so : "Nö!"

    Ich wieder: "Och bitte"

    Mein Leben so : "Naaaa guut"

  5. Avatar von Mr_McTailor
    Registriert seit
    30.01.2005
    Beiträge
    12.943

    AW: Öde Orte

    Die belgische Küste sah allerdings nicht immer so scheiße aus.

    Das hat sich nur irgendwann, eher plötzlich, geändert.
    schlechte Technik > schlechte Laune


  6. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    6.061

    AW: Öde Orte

    Zitat Zitat von Mr_McTailor Beitrag anzeigen
    Die belgische Küste sah allerdings nicht immer so scheiße aus.

    Das hat sich nur irgendwann, eher plötzlich, geändert.
    hm, den Nazis ist es also zu verdanken, dass da jetzt so ein toller Strand ist mit ganz viel Platz für hässliche Randbebauung.
    Es war also alles noch viel schlechter
    Danke für die Geschichtslession (hätte man eigentlich wissen können müssen)


  7. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.921

    AW: Öde Orte

    Wir sind mal völlig übermüdet in Knocke-Heist auf einem Campingplatz mit feststehenden Chalets (= 1000% akurate Wohnwagensiedlung) gestrandet. Dass man uns mit unserem Hippiebus überhaupt reingelassen haben grenzt an ein Wunder.


  8. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    888

    AW: Öde Orte

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Das Interessante an diesem Strang ist, dass mir auch nach längerem Überlegen nichts einfällt, obwohl ich viel rumgekommen bin.

    Nur ein Ort ist mir in Erinnerung:
    Eine Kleinstadt im Südwesten Frankreichs, Namen weiß ich nicht mehr, der Name ist aber wohl auch egal, weil diese Stadt wahrscheinlich typisch für das Phänomen ist.
    Diese Stadt lag abseits jeglicher Touristenrouten. Ich war in Frankreich auf dem Land unterwegs und zufällig dort gelandet.
    So eine trostlos-verzweifelte Stadt hatte ich noch nie gesehen. Heruntergekommen, verdreckt, überall Abgehängte, die vermutlich noch nicht mal FN wählten, sondern völlig unpolitisch weil hoffnungslos waren.
    Die Menschen dort hatten keine Würde mehr.
    Vergleich: In Spanien habe ich viele sehr arme Orte gesehen. Dennoch hatten die Menschen dort noch überall ihre Würde, also z.B. sich in der Mehrzahl gepflegt und normale Umgangsformen an den Tag gelegt. Frankreich scheint mir hier sehr speziell zu sein: Das Geld fließt nach Paris (schon die zweitgrößte Stadt, Marseille, ähnelte einer 3.-Welt-Metropole, hat aber wenigstens noch einen Rest Charme bewahren können) und in pittoreske Museumsdörfer, der Rest verödet.
    Kein Wunder, dass die Regierung dort keinen Fuß mehr auf den Boden bekommt.
    Interessant, wie unterschiedlich man das empfinden kann. Warst du schon mal in der dritt- und viertgrößten Stadt, Bordeaux und Lyon? Die finde ich beide super. Und ich liebe die Durchschnittskäffer mitten im Land auf der Durchreise total, die sind oft sehr charmant.

    Ich habe eine intensive Hassliebe zu Frankreich, war schon 40-50mal dort und kenne ziemlich viele Ecken des Landes. Der Name des von dir beschriebenen Ortes würde mich echt mal interessieren, denn trotz meiner durchaus kritischen Haltung zu Frankeich fiel mir eigentlich erstmal kein öder Ort in diesem Land ein. Auch Paris, das mich oft extrem nervt, verdient diese Auszeichnung nicht. Und selbst im Krieg stark zerstörte Stäfte wie Lorient oder Le Havre haben noch was, finde ich. Mir fällt höchstens die Ile de France ein, wo man sich manchmal bei der Durchfahrt wie auf dem Mond fühlt, die ist ziemlich öde, aber hat immer noch schöne Ecken.

    Dagegen fand ich Spanien (ich kenne hautsächlich den Norden) teilweise sehr hässlich. Bestürzend fand ich, dass in vielen Orten die historischen Innenstädte komplett leerstanden und verfielen, die Leute aber dafür in neugebauten Wohnblocks außerhalb hausten.

    Und Santander zum Beispiel - schrecklich...


  9. Registriert seit
    02.12.2002
    Beiträge
    292

    AW: Öde Orte

    Bordeaux fand ich auch toll, auch die Weinanbaugebiete.

    Zu Knokke-Heist: Wenn ich den deutschen Wiki-Artikel zum Ort lese, dann straft der die Schreiberinnen Lügen.


  10. Registriert seit
    13.11.2014
    Beiträge
    888

    AW: Öde Orte

    Das arme Belgien, dass das hier so gedisst wird...

    Es ist (ohne Scherz) eines meiner absoluten Lieblingsländer - vielleicht nicht so die Küste, aber es gibt so viele phantastische Architektur in vielen Städten, tolle skurrile Kunst, ein Comicmuseum, die besten Pommes (immer mit 30 Saucen zur Auswahl), traumhafte Waffeln und Schokolade, und Flohmärkte und Trödler wie im Paradies...

+ Antworten
Seite 6 von 71 ErsteErste ... 456781656 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •