+ Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 151
  1. Avatar von Pinguine-haben-Knie
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    370

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Das kann ich noch ueberbieten: Gelaendearbeit waehrend der Uni. Ich arbeitete zusammen mit 2 Maennern, und wir bekamen ein 3-Bett Zimmer in einer Pension an der Mosel wo die Duschkabine mit Antibeschlagglaswand mitten im Zimmer stand
    Da wäre ja sogar bei uns eine Grenze überschritten... wir sortieren unsere Studis (und ja, auch die Mitarbeiter) wenigstens nach Männchen/Weibchen (und verlassen uns dabei auf das, was sie auf der Anmeldeliste angeben), selbst wenn wir sie mal in 4+ Bett Zimmer stecken. Unsere Doktoranden teilen ansonsten ganz gerne (aber freiwillig) - ist halt ein Unterschied, ob man für 80 Euro irgendwo ein Einzelzimmer finden muss/soll oder ob man für 160 Euro ins Doppelzimmer darf, wo die Auswahl oft größer (und besser) ist.

    Vielleicht hast Du das noch nie schön umgesetzt gesehen?
    Wahrscheinlich nicht Wäre aber egal wie schön nicht meins. Für mich gehören Nasszellen/Feuchträume einfach nicht ins Schlafzimmer. Oder Betten nicht ins Bad. Oder wie auch immer. Wie gesagt, wem's gefällt, gerne. Persönlich wäre es einfach nichts für mich.
    Ich und mein Körper wollen schlafen. Aber mein Kopf will wissen, ob Pinguine Knie haben.

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.237

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Zitat Zitat von Pinguine-haben-Knie Beitrag anzeigen
    Da wäre ja sogar bei uns eine Grenze überschritten... wir sortieren unsere Studis (und ja, auch die Mitarbeiter) wenigstens nach Männchen/Weibchen (und verlassen uns dabei auf das, was sie auf der Anmeldeliste angeben), selbst wenn wir sie mal in 4+ Bett Zimmer stecken. Unsere Doktoranden teilen ansonsten ganz gerne (aber freiwillig) - ist halt ein Unterschied, ob man für 80 Euro irgendwo ein Einzelzimmer finden muss/soll oder ob man für 160 Euro ins Doppelzimmer darf, wo die Auswahl oft größer (und besser) ist.
    Tja, ging halt nicht anders. Rund 40 Studenten ueber die ganze Region verteilt, teilweise 50km entfernt. Wer zusammenarbeitet uebernachtet halt auch zusammen. Und ganz ehrlich, was kann man fuer 100 Euro Studentenbeitrag fuer 7 Tage Gelaendearbeit einschliesslich Unterkunft, Abendessen und Mietauto erwarten? Andere Unis bieten nur Camping an. Es war aber interessant: ich im Einzelbett und die zwei Herren, wovon einer schwul im eher schmalen Ehebett. Immerhin konnte die Pension nach mehrmaligem Nachfragen noch eine zweite Bettdecke auftreiben Naja, wir konnten halt gut zusammenarbeiten.

    Abgesehen von glaesernen Badezimmern finde ich uebrigens auch leuchtende Lichtschalter, Licht im Schrank welches immer brennt, und mehrere Rauchmelder und anderes blinkendes Zeugs unter der Zimmerdecke sehr nervig. Oder (vor allem amerikanische) Hotels die Musik im Gang spielen die so laut ist dass man es noch im Zimmer hoeren kann. Was denken die Bauer?!?

  3. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    7.025

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Bei Badewanne im Zimmer fällt mir ein Hotel in den USA ein, in dem ich geschäftlich einquartiert wurde. Beim Einchecken jubelte der receptionist „Sie bekommen ein Zimmer mit Badewanne!!“ Joa, dachte ich mir, die haben mich aber feudal untergebracht. Ich komm rauf, was sehe ich, ein stinknormales Hotelzimmer, nur an die Trennwand zum Bad hatten sie im Schlafzimmer eine Badewanne eingebaut. Ein Schritt daneben stand das Kingsize Bett. Sehr seltsam und überhaupt nicht feudal.
    Gute Nachricht: ich bekomme den obersten Knopf meiner Jeans wieder zu.
    Schlechte Nachricht: ich habe sie nicht an
    .

  4. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    18.361

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Ich habe bisher nicht gewusst, dass es auch Hotels mit einsehbaren Toiletten gibt.
    Das finde ich weniger prickelnd.
    Glasbadezimmer finde ich dagegen völlig ok.

    Aber wie ich schon schrieb: Ich bin ohnehin bekennende Alleinschläferin. Ein Hotelzimmer würde ich nur mit dem Partner teilen.

  5. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.413

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Zitat Zitat von Pinguine-haben-Knie Beitrag anzeigen
    Da wäre ja sogar bei uns eine Grenze überschritten... wir sortieren unsere Studis (und ja, auch die Mitarbeiter) wenigstens nach Männchen/Weibchen (und verlassen uns dabei auf das, was sie auf der Anmeldeliste angeben), selbst wenn wir sie mal in 4+ Bett Zimmer stecken. Unsere Doktoranden teilen ansonsten ganz gerne (aber freiwillig) - ist halt ein Unterschied, ob man für 80 Euro irgendwo ein Einzelzimmer finden muss/soll oder ob man für 160 Euro ins Doppelzimmer darf, wo die Auswahl oft größer (und besser) ist.
    Ich war als Studentin ziemlich viel unterwegs, und ich muss doch sagen - geschlechtlich getrennte Schlafbereiche fand ich allgemein stressfreier und entspannter.

    Hatten auch schon mal den Fall, wo ein Kollege dann seine Saufkumpels zum Schlafen einlud ... teilweise waren die Schlafzimmer nicht abschliessbar, und die Männer schliefen auch nicht in seinem Zimmer. Wenn was passiert wäre, hätte er das gar nicht mitbekommen. Er hat sich dann am nächsten Morgen gewundert, warum das von den Frauen nicht gerade begeistert aufgenommen wurde, wenn 3 betrunkene, fremde Männer in der Wohnung waren.

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.413

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Bei Badewanne im Zimmer fällt mir ein Hotel in den USA ein, in dem ich geschäftlich einquartiert wurde. Beim Einchecken jubelte der receptionist „Sie bekommen ein Zimmer mit Badewanne!!“ Joa, dachte ich mir, die haben mich aber feudal untergebracht. Ich komm rauf, was sehe ich, ein stinknormales Hotelzimmer, nur an die Trennwand zum Bad hatten sie im Schlafzimmer eine Badewanne eingebaut. Ein Schritt daneben stand das Kingsize Bett. Sehr seltsam und überhaupt nicht feudal.
    Vielleicht meinten die, dass das Bad im Zimmer war?


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    8.355

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    In Wien gibt es ein Kaffeehaus (renommiert, Innenstadt) wo die Klotüren durchsichtig sind. Klarglas.
    Ich dachte beim ersten Mal :

    Aber ich musste so dringend.
    Ich also rein, Schloss gedreht - und voila Glas wird milchig-opak.

    Strange thing. direkt stranger things

    Finds übrigens sehr blöd.
    Bin immer kurz davor, mich aufzuführen, weil ich es so blöd finde. So typisch "ui, lustig, wie die Frauen schauen, lustig, lustig"
    Könnte man ja durchaus als Nötigung (Verletzung von Schamgefühl etc. pp)/Diskriminierung (nur bei Frauen?)
    ansehen.

    Soll ich mal einen Skandal anzetteln?

  8. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    22.413

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Selbst milchig würde mir nicht reichen.

    Ich kenn aber auch Klos, in denen der Spiegel genau gegenüber platziert wurde ... weiss der Geier.

    So ähnlich kenn ich es übrigens von den Umkleidekabinen bei HuM. Wurde irgendwann ja auch umgebaut. Ganz besonders "toll" war das früher, wenn eine ihren Freund zur Anprobe mitgeschleift hat, und er im Ankleidebereich auf und ab ging.

  9. Avatar von Hypathia
    Registriert seit
    19.06.2008
    Beiträge
    2.333

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Rokeby:
    genau das, auch Kaffeehaus in bester Innenstadtlage, gibts auch in Köln.
    Sehr gewöhnungsbedürftig, aber irgendwann lustig, diese umschaltenden Türen.

    gerade heute fand ich einen Artikel/Meinung dazu auf Neon. Zufall?
    vieleicht bin ich in zu billligen Hotels, aber bisher habe ich maximal Milchglastüren vorgefunden, was ich OK finde - pasts in modernes Ambiente besser als Holz und ist auch nicht zu durchsichtig.

    Genial und Platzsparend fand ich eine Lösung in Berlin: eine Tür, nach innen ins Bad öffnend, mit zwei Türrahmen.
    Wenn sie als Badezimmertür zu 90 Grad geöffnet war, hatte man die Klokabine geschlossen, aber der Zugang zu Waschbecken und Dusche war frei.

  10. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    14.237

    AW: Im Hotel Glastüren vor Bad/WC

    Tja, eine internationale Firma hat einige Klos so gebaut dass man vom Klo aus auf eine grosse Fensterscheibe, und nach draussen schaut. Das ist auch erstmal gewoehnungsbeduerftig. Ich muss allerdings zugeben dass ich bei chinesischen Klorinnen mit huefthohen Tueren (falls ueberhaupt) dann doch kein Problem habe. Seltsamerweise bei solchen Bueroklos oder Klos mit Glas im Hotelzimmer schon.

+ Antworten
Seite 6 von 16 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •