+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 55
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.433

    cool Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Hallo ihr Lieben,

    habe gerade, nach längerer Zeit, wieder einen Langstreckenflug gebucht - und war doch baff erstaunt, wie sehr sich das Buchungsprozedere von Portalen verändert hat.

    Besonders krass fand ich die Buchungsgebühren für Kreditkarten - Visa war bevorzugt -, die gerne mal zwei- oder dreistellige Beträge ausmachten. Gerade hab ich nur eine Master, is klar. Natürlich wurde das erst am Schluss angezeigt, kurz vorm Bezahlen.

    Dass einem eine Versicherung nach der anderen versucht wurde, aufzudrehen - okay. Kennt man ja. Aber dass Sitzplatzbuchen mittlerweile auch nicht mehr kostenlos ist, habe ich echt nicht mitbekommen (ich fliege eher Kurzstrecke).

    Eigentlich buche ich auch gern direkt bei der Airline, das funzte diesmal aber auch nicht.

    Irgendwann hab ich dann bei meinem vertrauten Anbieter gebucht (Ex...a). Da wird immerhin von Anfang an der Endpreis angezeigt.

    Welche könnt ihr empfehlen?

  2. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.958

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Tja.. im Allgemeinen halt bei der Airline direkt, oder bei Expedia (Namen werde ich wohl doch nennen duerfen?). Fuer Stuehle bezahle ich nie, auch wenn manche Airlines das inzwischen so machen. Ich gehe doch stark davon aus dass ich einen Sitzplatz haben werde und nicht stundenlang im Gang stehen darf.

    Fuer Hotels kommt es ganz drauf an: Booking meistens, manchmal Hotels mit com, selten mal AirB&B oder ich suche auf google maps was es vor Ort gibt und dann direkt beim Hotel. In den USA ist mir aufgefallen dass viele Inns und Hotels manchmal aeltere Zimmer haben die nicht auf Portalen gelistet werden aber eben direkt gebucht werden koennen. Das kann viel Geld sparen. Fuer einen laengeren Urlaub schaue ich schonmal was ein Hotel ueber ein Portal kostet und frage dann direkt bei der Unterkunft nach was es kostet wenn ich nicht ueber das Portal buche. So bekommt man schonmal eine nette Ermaessigung.

  3. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.433

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Tja.. im Allgemeinen halt bei der Airline direkt, oder bei Expedia (Namen werde ich wohl doch nennen duerfen?). Fuer Stuehle bezahle ich nie, auch wenn manche Airlines das inzwischen so machen. Ich gehe doch stark davon aus dass ich einen Sitzplatz haben werde und nicht stundenlang im Gang stehen darf.

    Fuer Hotels kommt es ganz drauf an: Booking meistens, manchmal Hotels mit com, selten mal AirB&B oder ich suche auf google maps was es vor Ort gibt und dann direkt beim Hotel. In den USA ist mir aufgefallen dass viele Inns und Hotels manchmal aeltere Zimmer haben die nicht auf Portalen gelistet werden aber eben direkt gebucht werden koennen. Das kann viel Geld sparen. Fuer einen laengeren Urlaub schaue ich schonmal was ein Hotel ueber ein Portal kostet und frage dann direkt bei der Unterkunft nach was es kostet wenn ich nicht ueber das Portal buche. So bekommt man schonmal eine nette Ermaessigung.
    Schwester im Geiste - eigentlich buche ich auch gern über die Airline direkt.

    Bei Hotels ist es bei mir auch ein Mix über Booking, AirBnB, GoogleMaps - und letztens hab ich ein Zimmer direkt auf der Hotelseite für den halben Preis bekommen. Oft gibts auf der Hotelseite auch Specials, oder, wie bei Ketten, ein Bonusprogramm (gibt manchmal kleine Goodies).

    Der Sitzplatz ist mir an sich auch egal, bei ner Langstrecke wär zugegeben Fenster ganz schön, und mit meinem Reisepartner zusammen. Aber das hätte wiederum einen zwei- bis dreistelligen Betrag gekostet, den ich lieber in Direktflug als Umsteigen investiert habe, zugegeben. Also früh Einchecken, nehm ich an?

    Blöde Frage an eine Vielreiserin - auf dem Rückflug noch nen Koffer gegen Gebühr dazubuchen am Schalter sollte doch hoffentlich kein Problem sein?


  4. Registriert seit
    25.08.2019
    Beiträge
    51

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Mir ist aufgefallen, dass die Hotelpreise abweichen und ich bei Booking.com hätte mehr bezahlen müssen als über die Hotelseite. Daher vergleiche ich bevor ich buche und meisst buche ich nicht mehr über booking.com, sondern direkt auf der Homepage des Hotels.

  5. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.958

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Schwester im Geiste


    [...] Also früh Einchecken, nehm ich an?
    Ja, das mache ich immer, vor allem wegen unzulaessigen Oeffies. Wobei auf den meisten Flughaefen wo ich hinkomme der Checkin selten eher als 2 Stunden vorher oeffnet. Wenn ich einen Stuhl habe mit dem ich nicht gluecklich bin, vor allem auch Langstrecke dann frage ich einfach freundlich, und meistens kriege ich meinen Fensterplatz bei dem ich den Kopf gegen die Wand legen kann. *huestel* ein Verweiss auf trockene Augen (keine Ausrede!) und mehr kalter Luftzug am Gang will auch schonmal helfen. Zum Schlafen habe ich aber inzwischen ein Nackenkissen gefunden das ganz dick ist. Das drehe ich dann um 90 Grad, mit der dicksten Stelle zur Seite und lege meinen Kopf dagegen. Das geht notfalls auch noch.

    Blöde Frage an eine Vielreiserin - auf dem Rückflug noch nen Koffer gegen Gebühr dazubuchen am Schalter sollte doch hoffentlich kein Problem sein?
    Uff... das habe ich nie getan. Ich vermute aber schon. Ich wuerde dann aber doch sobald dieses absehbar ist auf der Website der Airline dazubuchen, falls moeglich. Das duerfte billiger sein.

  6. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.433

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Hallo Carolly,

    da hab ich Glück, ich bin in 10 Minuten am Flughafen. Eigentlich war bisher immer jemand am Schalter, auch wenn es früh war.

    Welchen Hersteller hat das Kissen? Schlafbrille ist auch eine tolle Invesitition. Augentropfen helfen dir nicht?

    Ich werd mich mal mit dem Koffer über die Airline schlau machen, allerdings war die Seite etwas unübersichtlich. Und wie gesagt, Koffer nur für einen Part der Reise buchen ging nicht. Warum auch immer. Notfalls halt dann direkt.

  7. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.433

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Zitat Zitat von Natalie_34 Beitrag anzeigen
    Mir ist aufgefallen, dass die Hotelpreise abweichen und ich bei Booking.com hätte mehr bezahlen müssen als über die Hotelseite. Daher vergleiche ich bevor ich buche und meisst buche ich nicht mehr über booking.com, sondern direkt auf der Homepage des Hotels.
    Jip, mittlerweile recherchiere ich auch wieder über Karten und schaue, welche Hotels sich in einer schönen Gegend befinden.

  8. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.528

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Flüge - da nutze ich Preisvergleichsseiten (Idealo, Kayak, Swoodoo - jede hat Vor- und Nachteile und jede ist ein bißchen "eigennützig" oder hat andere interne Suchalgorithmen, so daß z.B. andere Umsteigeverbindungen angeboten werden, man etwas andere Variablen einstellen kann etc. Wenn ich dann etwas eingegrenzt habe, gucke ich bei der Fluggesellschaft direkt.)

    Hotels: Trivago gerne für eine Vorauswahl, Hotelseite direkt, ein paar Hotelketten, von denen ich weiß, daß sie nicht mit Trivago zusammenarbeiten, aber günstig sind.

    Auch mal priceline, wenn es mir nur auf Kategorie und Stadtteil ankommt - da habe ich schon sehr günstig gute Hotels bekommen.

    Inzwischen oft auch Ferienwohnungsseiten, weil das häufig bei längeren Aufenthalten erheblich komfortabler ist und teils günstiger als ein Hotelzimmer (Florida - 8 Nächte für ein Ferienhaus mit 3 Schlafzimmern und eigenem Pool war günstiger als 1 Hotelzimmer.....)
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  9. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.958

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Zitat Zitat von Sugarnova Beitrag anzeigen
    Hallo Carolly,

    da hab ich Glück, ich bin in 10 Minuten am Flughafen. Eigentlich war bisher immer jemand am Schalter, auch wenn es früh war.

    Welchen Hersteller hat das Kissen? Schlafbrille ist auch eine tolle Invesitition.
    Ja, eine bequeme Schlafbrille habe ich auch, noch aus der guten Qatar Airways business class Zeit Das Kissen ist irgendein No-Name Dingens welches im mal auf einem Flughafen gefunden habe. Ich habe aber auch recht lange rumprobiert bis das richtige gefunden war.

  10. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    21.433

    AW: Bei welchen Reiseportalen bucht ihr (noch)?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Flüge - da nutze ich Preisvergleichsseiten (Idealo, Kayak, Swoodoo - jede hat Vor- und Nachteile und jede ist ein bißchen "eigennützig" oder hat andere interne Suchalgorithmen, so daß z.B. andere Umsteigeverbindungen angeboten werden, man etwas andere Variablen einstellen kann etc. Wenn ich dann etwas eingegrenzt habe, gucke ich bei der Fluggesellschaft direkt.)

    Hotels: Trivago gerne für eine Vorauswahl, Hotelseite direkt, ein paar Hotelketten, von denen ich weiß, daß sie nicht mit Trivago zusammenarbeiten, aber günstig sind.

    Auch mal priceline, wenn es mir nur auf Kategorie und Stadtteil ankommt - da habe ich schon sehr günstig gute Hotels bekommen.

    Inzwischen oft auch Ferienwohnungsseiten, weil das häufig bei längeren Aufenthalten erheblich komfortabler ist und teils günstiger als ein Hotelzimmer (Florida - 8 Nächte für ein Ferienhaus mit 3 Schlafzimmern und eigenem Pool war günstiger als 1 Hotelzimmer.....)
    Danke dir, liebe Antje.

    Je nach Lust und Laune und Reisedauer ist mir auch ne gute Ferienwohnung lieber - aber mittlerweile auch gerne mit einem gewissen Standard (so ne Waschmaschine ist nach einer langen Hikingtour mit Wolkenbruch echt Gold wert).

    Welche Hotelketten arbeiten denn nicht mit den Gross-Anbietern?

+ Antworten
Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •