+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 69
  1. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.841

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Wenn es Dir auf der Aida Nova gefallen hat, bin ich überzeugt, daß Dir auch die Reise auf der Aida Prima viel Spaß machen wird. Und die Route ist ganz anders - da hast Du tolle Erlebnisse!
    Ja, ich denke auch. Das meiste kenne ich noch gar nicht. Suez-Kanal und Jordanien sowie Oman, was ich bisher noch nicht geschafft habe, darauf freue ich mich sehr.

    Ich reise gerne auch so individuell und alleine. Aber z.B. Jordanien würde ich jetzt nicht alleine auf eigene Faust machen. Und ich denke, das reicht mir dann auch die 2 Tage.

  2. AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Ich war einmal mit Freundinnen auf der alten Aida Blue Hamburg, Oslo Göteborg, ein Jahr später Kanaren und Madeira, wieder Aida blue
    Dann mit Tochter, einer Freundin und deren Sohn.
    Da konnte man noch den kompletten Abend am Tisch mit essen und Wein trinken verbringen.😎 Heute wird da auch glaube ich in Schichten gegessen

    2012 dann Royal Caribbean Explorer of The sea 10 TageTage von New York aus in die Karibik. Die hat mir tatsächlich am besten gefallen weil der Cruise Director eine Granate war. Das Unterhaltungsprogramm war sensationell 😁

    2 Jahre später auf der Oasis, Karibik, Mexico, Caymans, Belize und noch ein paar Inseln, auch toll.

    Und nein, man merkt nicht, dass da 5000 Menschen drauf sind. Die Explorer hat mir aber besser gefallen, weil übersichtlicher

    2017 mit der MS Opera, 14 Tage Kuba und Karibik, die hat mir nicht sooooo gefallen. Das Essen bot recht wenig Abwechslung und die italienischen und spanischen Gäste waren in der Mehrzahl und furchtbar laut und rücksichtlos
    3x wollten wir schnorcheln gehen, hat nie stattgefunden
    Geändert von Morticia55 (25.08.2019 um 23:24 Uhr)

  3. Avatar von Pinguine-haben-Knie
    Registriert seit
    17.07.2018
    Beiträge
    312

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Ich würde - wenn es irgendwie geht - nur eine Balkonkabine nehmen. Was die Lage angeht - ich muß nicht nochmal eine Heckkabine haben - manche stehen da aber total drauf. Ich fand es - selbst auf einem höheren Deck - als sehr laut, wenn man auf dem Balkon sitzen möchte.
    Ich will irgendwann nochmal eine Heckkabine ausprobieren *g* und wenn nur, um selbst zu dem Schluss zu kommen.

    Ansonsten:
    2008/12 Hurtigruten, Trollfjord
    2013/11 Celebrity Cruises, Celebrity Eclipse, Transatlantik (Westbound)
    2015/06 Cunard Line, Queen Mary 2 Transatlantik (Eastbound)
    2016/10 Royal Caribbean, Independence of the Seas, Transatlantik (Westbound)
    2007, 2009, 2010, 2011, 2012, 2014, 2017 Color Fantasy Kiel-Oslo-Kiel

    Jaja, da zeigt sich ein Muster. Ich liebe Transatlantikfahrten. Nirgendwo kann ich so schön entspannen. Hinten noch ein paar Badehäfen in der Karibik dran? Ich bin dabei. Und die Oslo Minicruise (ob mit oder ohne Zwischenübernachtung) ist so unser go-to für "mal ein Wochenende raus" - am liebsten über Rosenmontag. Letztes Jahr hatten wir NCL Norwegian Jade - Southampton-Hamburg gebucht, mussten aber stornieren, weil ich krank war, gleiches für unsere zweite Hurtigruten Tour ,die wir letztes Jahr auf der Spitsbergen gebucht hatten.

    Wir mochten Celebrity und die Eclipse. Vielleicht ist da auch ein bisschen "erste richtige Kreuzfahrt, erstes richtiges Kreuzfahrtschiff" bei. Keine Ahnung. Das Preis-Leistungs Verhältnis war nicht zu toppen (13 Tage, inkl. St. Marten, St. Tomas und Bahamas), für eine Concierge Garantiekabine haben wir unter 700 Euro bezahlt, die Flüge nochmal 300 Euro (als Gabelflug nach London und von Miami nach Deutschland zurück), die Kabine war großartig (C2 mit größerem Balkon), Essen gut, Service gut, Bespaßung angenehm unaufdringlich.

    Die zweite WB auf der Independence war okay. Preislich im Rahmen, irgendwie hatten wir nichts großartig dran auszusetzen... aber die war irgendwie extrem auf britisches Publikum über 60 zugeschnitten, gesprenkelt mit Bespaßung die uns irgendwie nicht so liegt (vom schönsten Männerbein bis zum größten Bauchklatscher). Die Eisshow war nett, das Essen war in Ordnung... irgendwie ist der Funke trotzdem nicht so übergesprungen.

    Für die QM2 waren wir 30 Jahre zu jung. Dummerweise hat uns das v.a. der Service spüren lassen. Ich fand das Rahmenprogramm sehr schön (Theater liegt mir besser als "wer kann in 60 Sekunden die meisten BHs sammeln"), aber feste Tischzeiten (und Tisch mit fremden Menschen teilen) sind nicht mein Ding, ich mag's da lieber flexibel. Innenkabine war auch nicht so meins, das war aber irgendein Sonderangebot - und für 699 Euro inkl. Flüge von NYC bis nach Hamburg... da nehm ich auch ne Innenkabine, wenn alles andere voll ist. Zum Normalpreis würde ich's nicht (nochmal) buchen.

    Ausflüge organisieren wir mal so, mal so. Gerne selbst, wobei wir damit in Nassau ziemlich auf die Nase gefallen sind (das war der vielleicht langweiligste Ausflug, den wir je gemacht haben), andererseits haben wir als wir mit der IOS auf St. Kitts waren den vielleicht tollsten privat organisierten Schnorcheltrip gemacht. Auf eigene Faust irgendwo an den Strand geht eigentlich in der Karibik immer. Und wenn wir über das Schiff schnorcheln waren, war das zwar (fast) immer Massenabfertigung (beim ersten Mal auf St. Marten waren wir zu sechst), aber zumindest gut organisiert. Ich bin nicht der Freund von Bustouren, mag aber auch keine Mietwagentouren (v.a. nicht, wenn ich selbst fahren muss) - andererseits waren wir mit HR eben per "Bustour" am Nordkapp, weil's im Winter einfach einfacher war.

    Mich reizt HAL sehr, ich glaube, das könnte mir vom Ambiente her liegen. NCL und Mein Schiff würde ich auch gerne mal ausprobieren. Mein Mann ist gegen die Italiener (daher sind Costa und MSC raus), Aida ist vom Hörensagen her nicht so meins (wobei ich beim "richtigen" Preis und den "richtigen" Häfen nicht nein sagen würde, nehme ich an). Ich möchte mal auf die Maus... ja, nur wegen der Maus. Ansonsten ist es für mich eher ein Preis-Häfen Abwägen, ich bin vielen Schiffen gegenüber offen, wenn die Strecke und der Preis stimmen. Glaube ich. Jetzt sind wir eh erstmal ne Weile raus, jetzt kommt erstmal der Nachwuchs, wenn der da ist schauen wir weiter.
    Ich und mein Körper wollen schlafen. Aber mein Kopf will wissen, ob Pinguine Knie haben.


  4. Registriert seit
    20.11.2014
    Beiträge
    108

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Also wir haben bislang nur AIDA zu bieten, dafür Blue, Aura, Cara, also die eher kleinen Schiffe. Das Mittelmeer hoch + runter, Ostsee, Überführung von Mallorca über Oslo bis Warnemünde, Kanaren und Nordamerika und fanden das immer toll. Zwangloses Essen, Ausflüge fast immer auf eigene Faust (außer bei zB. St. Petersburg wegen des notwendigen Visa), preislich ok und deutsch als Bordsprache ist auch ein Vorteil.

    Letzte Reise war Adria und hat uns auch super gefallen, das Wetter war aber auch top.

  5. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    31.490

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Jetzt will ich mal ganz andere Schiffe in die Runde werfen:

    2007 mit der Via Australia Ushuaia - Punta Arenas und zurück und im Anschluss daran
    2007 mit der MS Bremen in die Antarktis
    2008 mit der MS Bremen von Nome (Alaska) über die Aleuten und Kamtschatka und weiter nach Tokyo
    2009 mit der Cormorant II (ein Katamaran) 8 Tage Galapagos Inseln
    2017 mit der MS Hamburg von Ushuaia in die Antarktis und entlang der südamerikanischen Pazifikküste durch den Panamakanal bis nach Havanna
    2018 mit der MS Hamburg 12 Tage Grönland

    Für 2020 sind geplant: mit der MS Hamburg von Hamburg aus zum Nordkap und weiter nach Spitzbergen
    und mit der Aleksandra von St. Petersburg nach Rostov (Wolga - Don)

    Wir bevorzugen kleinere Expeditionsschiffe und buchen wenn möglich weit unten mittschiffs. So hat uns die mehrmalige Durchfahrt durch die Drake Passage nichts ausgemacht.
    Bei der Flusskreuzfahrt im nächsten Jahr haben wir allerdings eine Kabine weiter oben mit Balkon.
    Niemand ist mit einem Etikett um den Hals auf die Welt gekommen, auf dem steht "Mensch erster Qualität" oder "Mensch zweiter Qualität". Die Etiketten haben wir Menschen erfunden.
    Anita Lasker-Wallfisch (geb. 1925), eine der letzten bekannten Überlebenden des Mädchenorchesters von Auschwitz



  6. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.131

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Zitat Zitat von Pinguine-haben-Knie Beitrag anzeigen
    I Letztes Jahr hatten wir NCL Norwegian Jade - Southampton-Hamburg gebucht, mussten aber stornieren, weil ich krank war
    Du hast nix verpaßt - seit der Reise muß Norwegian sehr sehr günstige Angebote raushauen, damit sie für mich nochmal in Frage kämen - die Reise war zum abgewöhnen.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  7. Avatar von Antje3
    Registriert seit
    04.05.2002
    Beiträge
    13.131

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Jetzt muß ich hier natürlich auch noch hinzufügen: Für mich sind bei der Auswahl der Reise ein paar Faktoren relevant, die für andere gar nicht so zum tragen kommen:

    Ich buche ja immer eine Bakonkabine zur Einzelbelegung - und da fallen üblicherweise mindestens 100 % Einzelkabinenzuschlag an (ja - es gibt auch Reisen, wo es sogar mehr ist - wie das sein kann? Da werden einfach die günstigeren Kategorien nicht zur Alleinbelegung freigegeben - sondern man darf nur die teureren nehmen - und schon sind es 200 % Zuschlag.... wer nicht glaubt, das das stimmt, dem schicke ich auch gerne Belege - gerade bei Costa und MSC ist das gerne der Fall - und wer so deutlich klar macht, daß Einzelreisende unerwünscht sind, dem brauch ich wiederum mein Geld nicht zu geben). Ich reise gerne außerhalb der Ferien. Also suche ich natürlich nach Reisen, wo der Zuschlag günstiger ist (logo - nur in auslastungsschwachen Zeiten der Fall).

    Dann muß mich die Route interessieren - wir waren immerhin schon in einer Menge Regionen.

    Wenn die Route eher langweilig ist, muß der Preis unwiderstehlich sein.

    Und es muß meinen Mitreisenden interessieren (mit dem ich keine Kabine oder ein Bett teile....)

    Unser Vorteil ist, daß wir zeitlich beide flexibel sind und beruflich sehr spontan und kurzentschlossen buchen können. Mir wird eigentlich kein Urlaubswunsch abgeschlagen im Büro - sprich - sehe ich ein gutes Angebot, kann ich es auch buchen. Deswegen ergattern wir halt trotzdem fast jedes Jahr eine Kreuzfahrt, die bezahlbar ist trotz Einzel-Balkonkabine.

    Aber wenn das mal nicht der Fall ist, sitze ich auch nicht weinend da.
    Wer glaubt, daß Abteilungsleiter Abteilungen leiten, glaubt auch, daß Zitronenfalter Zitronen falten..

  8. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.841

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Oh, wie schön zu lesen. Ihr habt ja richtig Erfahrung.

    Zitat Zitat von Morticia55 Beitrag anzeigen
    Da konnte man noch den kompletten Abend am Tisch mit essen und Wein trinken verbringen.�� Heute wird da auch glaube ich in Schichten gegessen

    2012 dann Royal Caribbean Explorer of The sea 10 TageTage von New York aus in die Karibik. Die hat mir tatsächlich am besten gefallen weil der Cruise Director eine Granate war. Das Unterhaltungsprogramm war sensationell ��
    Ich kann jetzt ja nur für die Aida Nova sprechen. Es gibt 2, 3 Restaurants wo dies auch so ist mit den Schichten. In den anderen aber nicht. Und bei so vielen Restaurants weiß man ja sowieso nicht, wo man überhaupt hin soll. Die Auswahl ist echt klasse. Das Essen und Ambiente finde ich ein sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis. Da kann z.B. ein Riu-Hotel nicht mithalten.

    Royal Caribbean Explorer of The Sea: Hat mich immer bisschen abgehalten, "das Amerikanische". Habe aber jetzt, auch durch Euch, aber nur Positives gehört. Wäre durchaus auch dann mal eine Alternative.

    Zitat Zitat von Pinguine-haben-Knie Beitrag anzeigen
    Ich will irgendwann nochmal eine Heckkabine ausprobieren *g* und wenn nur, um selbst zu dem Schluss zu kommen.

    Jaja, da zeigt sich ein Muster. Ich liebe Transatlantikfahrten. Nirgendwo kann ich so schön entspannen.

    Wir mochten Celebrity und die Eclipse.
    Das glaube ich mit dem Entspannen. Ich freu mich jetzt auch auf die vielen Seetage.

    Celibrity und Eclipse schau ich mir an.

    Bis jetzt habe ich die beiden Male "nur" Vario gebucht. Es ist einfach ein riesen Unterschied preislich. Aber klar, man muss dann damit klarkommen, was für eine Kabine man bekommt. Ich hätte aber auch gene mal hinten.


    Zitat Zitat von Aquilea Beitrag anzeigen

    Letzte Reise war Adria und hat uns auch super gefallen, das Wetter war aber auch top.
    Das glaub ich. Die Tour hört sich auch wirklich toll an.

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Jetzt will ich mal ganz andere Schiffe in die Runde werfen:
    Grandios. Ich glaube, dafür muss ich noch viel sparen für diese Schiffe. Spontan war ich ganz neidisch auf MS Bremen via Kamtschatka nach Tokyo! Genial.

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Ich buche ja immer eine Bakonkabine zur Einzelbelegung - und da fallen üblicherweise mindestens 100 % Einzelkabinenzuschlag an (ja - es gibt auch Reisen, wo es sogar mehr ist - wie das sein kann? Da werden einfach die günstigeren Kategorien nicht zur Alleinbelegung freigegeben - sondern man darf nur die teureren nehmen - und schon sind es 200 % Zuschlag.... wer nicht glaubt, das das stimmt, dem schicke ich auch gerne Belege.
    Also das Doppelte habe ich jetzt nicht bezahlt. Würde ich auch nicht. Ich habe es verglichen.

    Generell, was hier auch gesagt wurde: Die Costa etc. kommen für mich auch nicht in Frage. Aufgrund der lauten Italiener.

    Wie gesagt, habe ich ja die Kreuzfahrt erst jetzt entdeckt. Machen wollte ich es schon lange ... aber ... wie es halt so ist. Mir hat das super gefallen. Es ist einfach eine ganz eigene Art des Reisens. Gibt einem echt viel.


  9. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    502

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Zitat Zitat von Vienna__ Beitrag anzeigen
    Ich war auch mit der Aida Nova im Mittelmeer. Fand es auch voll toll. Gehst Du nochmals mit der Nova ins Mittelmeer?

    Ich habe nun mit der Aida Prima Mallorca - Dubai gebucht.
    Ja, wir machen die Reise nochmals, uns hat es auf der Nova auch super gefallen. Und ich fand entgegen aller Unkerei, dass sich die Leute super verteilt haben. Wir nehmen es dieses Mal aber wirklich als fast totalen Relax-Urlaub, sprich: nicht in jedem Hafen raus, sondern nur 1-2 x.

    Der Strang ist super, von den Erfahrungen der anderen zu hören, besser geht's ja nicht.

  10. Avatar von Vienna__
    Registriert seit
    10.11.2017
    Beiträge
    2.841

    AW: Welche Kreuzfahrten habt Ihr schon und mit wem gemacht und wie waren die?

    Zitat Zitat von puggi Beitrag anzeigen
    Ja, wir machen die Reise nochmals, uns hat es auf der Nova auch super gefallen. Und ich fand entgegen aller Unkerei, dass sich die Leute super verteilt haben. Wir nehmen es dieses Mal aber wirklich als fast totalen Relax-Urlaub, sprich: nicht in jedem Hafen raus, sondern nur 1-2 x.

    Der Strang ist super, von den Erfahrungen der anderen zu hören, besser geht's ja nicht.
    Das finde ich auch, mir gefällt der Strang auch sehr gut. Hab mich so gefreut, die Antworten zu lesen.

    Das ist ja lustig, dass ihr die Tour nochmals macht. Weil, wir hatten tatsächlich auch gesagt, eigentlich könnten wir sie gerade nochmals machen.

    Ich finde die Nova auch super schön. Und wie Du sagst, die Leute haben sich so toll verteilt. Und mir war sie auch überhaupt nicht zu groß. Ich hatte aber ja auch kein Vergleich. Ich finde sie einfach echt schön. Sie haben sich so viel Mühe gegeben, was die Details angeht, die Deko etc. Ich habe mich rundrum wohlgefühlt.

    Da die Prima ähnlich ist, hoffe ich, dass es wieder so ist. Ich bin eigentlich ziemlich sicher.

    Fahrt Ihr ab Barcelona oder Mallorca? Wir sind ab / bis Barcelona gefahren und haben dann noch 3 Nächte in Barcelona in einem tollen Hotel drangehängt. War echt perfekt.

+ Antworten
Seite 2 von 7 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •