+ Antworten
Seite 22 von 25 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 250
  1. Avatar von Sugarnova
    Registriert seit
    15.06.2004
    Beiträge
    20.714

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    ... hoffentlich war bei dem Preis der Kaffee wenigstens köstlich.
    Hoffentlich das.

    Ich finds soooo schade, Venedig steht auf meiner absoluten "Nochmal-sehen-im-Leben"-Liste. Und wird durch Massentourismus völlig kaputt gemacht.

  2. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.045

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von britwi Beitrag anzeigen
    Ich schließe aus deiner Bemerkung aber: Die Optik spielt, auch wenn du sie in deiner Prioritätenliste nicht nennst, für dich offenbar auch eine Rolle. Dann sieh dir doch mal das Wolfskin Exolight an. Wobei das nun keine Empfehlung sein soll, sondern einfach nur der Hinweis: kuck mal, das gibts' was, das ähnlich aussieht und eventuell etwas hochwertiger sein könnte. Die einschlägigen Tests und Rezensionen müßtest du selbst suchen

    Dein Punkt 2 ist übrigens ein totales Scheinproblem: Bei sehr vielen Doppelwandern ist es problemlos möglich, Außen- und Innenzelt ständig zusammengeklipst zu lassen. Man baut solche Doppelwander genauso in einem Zug auf und ab wie Einwander. Bei den Zelten mit Exoskelett ist es zum Teil sogar gar nicht möglich, Aussen und Innen separat aufzubauen.
    Ja, die Optik ist mir wichtig.

    Das Exolight sieht nicht schlecht aus . Doch warum statt der perfekten Kuppelform aus zwei gleich langen, sich frei kreuzenden Stangen so etwas Bemühtes mit Steckverbindung und unschön gespreizten Schenkeln? Ich bin zu konservativ für so etwas.^^

    Exoskelett ist das Wort, das mir zur Beschreibung meines Traumzeltes gefehlt hat.

    Da du Hilleberg erwähnt hast, habe ich mich dort umgesehen. Das Unna wirkt auf den ersten Blick, als hätte es alles, was (m)ein Traumzelt ausmacht: Kuppelform, Exoskelett, eingehängte Innenkabine wird automatisch mit Außenzelt zusammen aufgebaut. Und es ist in Grün zu haben.

    Dann habe ich mir das Video mit der Aufbauanleitung angeguckt. Wie können die den schön simplen Vorgang durch ein halbes Dutzend Verstellmöglichkeiten so verderben? Da könnte ich gleich mein ungeliebtes Wigwam behalten. Was ich vielleicht sogar tue, denn es ist ein wirklich gutes, windstabiles Zelt. Nur diese Mittelstange ... :D
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  3. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.045

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von Klarinette Beitrag anzeigen
    (...) in der neuen Apotheken-Umschau vom 15.7.20019 geblättert habe. Dort gibt es ein Interview mit einer Frau die Fernwanderungen macht.

    Sie minimiert ihr Gepäck sehr extrem. Auf die Frage nach Unterwäsche und Socken kam die Antwort: Unterwäsche habe ich wegrationalisiert.
    *schluck* Ich hatte nicht begriffen, was das bedeutet, bis ich das Interview selbst gelesen habe: Keine Slips! *kreisch*

    Regenrock aus Müllsack hin, zwei Paar Socken her: Trage ich Hose, trage ich Höschen. Vor allem, wenn ich besagte Hose nur einmal pro Woche wasche, wie es die Wanderlady tut.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  4. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.691

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von Zinne Beitrag anzeigen
    *schluck* Ich hatte nicht begriffen, was das bedeutet, bis ich das Interview selbst gelesen habe: Keine Slips! *kreisch*

    Regenrock aus Müllsack hin, zwei Paar Socken her: Trage ich Hose, trage ich Höschen. Vor allem, wenn ich besagte Hose nur einmal pro Woche wasche, wie es die Wanderlady tut.
    Naja, ich kann mir vorstellen dass das nicht soviel ausmacht wenn man die Hose fuer eine Woche traegt, und den Slip vermutlich auch. Bei einer im Schritt weigeschnittenen Hose kann ich mir das mehr oder weniger vorstellen. Hm.. halbwegs.

    So, einen Schlafsack habe ich jetzt auch. Nur noch warten bis er ankommt, und dann werde ich alles zusammen in Belgien testen.

  5. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.747

    AW: Der Thread übers Zelten

    Hallo zusammen,

    könnt ihr mir bitte helfen?

    Mein Kind kam heute nach Hause und hat gesagt das er im Garten eine Zelt Party machen möchte....

    Also mit Freunden Lagerfeuer usw.

    Wie ihr vielleicht wisst bin ich der Anti Zelt Typ und hab keine Ahnung was ich nun machen soll.
    Der Garten ist groß über 3000 qm und im hinteren Teil ist es auch kein Problem mit Feuer und verbrannter Erde.

    Ich habe vor vielen vielen Jahren mal ein Familienzelt geschenkt bekommen. Das würde ich nun aufbauen wollen und mit Matratzen + Bettwäsche auslegen.

    Die Gäste würden Zelte mitbringen.

    Eltern unerwünscht und sie wollen am Lagerfeuer grillen. Alter 13 - 15 Jahre und ca. 15 Leute.

    Irgendwelche Tipps für mich was ich noch beachten sollte bzw was benötigt wird. Lichter für die Zelte innen?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  6. Avatar von Carolly
    Registriert seit
    10.07.2003
    Beiträge
    13.691

    AW: Der Thread übers Zelten

    So, Luftmatratze (sehr leicht und mit kleinem Rand zum nicht runterrollen fuer die Rollschlaefer - ich werde berichten). Ich ueberlege also wenn alles angekommen ist in die belgischen Ardennen zu fahren und dort eine Nacht in einer Bivak-Zone zu schlafen falls das klappt. Das sind offizielle Wildcampplaetze ohne irgendwas. Wenn so ein Platz voll ist ist er voll. Aber da ich vor habe unter der Woche zu gehen habe ich vielleicht glueck. In den Niederlanden gibt es sowas auch unter dem Namen paalcamperen.


  7. Registriert seit
    25.09.2017
    Beiträge
    256

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,

    könnt ihr mir bitte helfen?

    Mein Kind kam heute nach Hause und hat gesagt das er im Garten eine Zelt Party machen möchte....

    Also mit Freunden Lagerfeuer usw.

    Wie ihr vielleicht wisst bin ich der Anti Zelt Typ und hab keine Ahnung was ich nun machen soll.
    Der Garten ist groß über 3000 qm und im hinteren Teil ist es auch kein Problem mit Feuer und verbrannter Erde.

    Ich habe vor vielen vielen Jahren mal ein Familienzelt geschenkt bekommen. Das würde ich nun aufbauen wollen und mit Matratzen + Bettwäsche auslegen.

    Die Gäste würden Zelte mitbringen.

    Eltern unerwünscht und sie wollen am Lagerfeuer grillen. Alter 13 - 15 Jahre und ca. 15 Leute.

    Irgendwelche Tipps für mich was ich noch beachten sollte bzw was benötigt wird. Lichter für die Zelte innen?
    Hört sich toll an.
    Ja, ich würde sagen LED Lichterketten mit diesen kleinen Batteriebehältern dran.
    Für Stimmung und Orientierung.
    Ein Eimer Sand fürs Feuer vor dem ins Bett gehen.

  8. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.747

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von Sturmfest Beitrag anzeigen
    Hört sich toll an.
    Ja, ich würde sagen LED Lichterketten mit diesen kleinen Batteriebehältern dran.
    Für Stimmung und Orientierung.
    Ein Eimer Sand fürs Feuer vor dem ins Bett gehen.
    An Sand hätte ich gar nicht gedacht - Danke

    Oh Gott - mir graut es schon..... Salate kann ich mir wahrscheinlich sparen (Viecher sammeln sich bestimmt darin)
    Musik, Marshmallows, Getränke (Flaschen am besten), Hot Dog Aufbau?, WC für kleine Geschäfte draussen?,

    Naja, Hauptsache sie haben Spaß
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  9. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.045

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von Carolly Beitrag anzeigen
    Ich ueberlege also wenn alles angekommen ist in die belgischen Ardennen zu fahren und dort eine Nacht in einer Bivak-Zone zu schlafen falls das klappt. Das sind offizielle Wildcampplaetze ohne irgendwas. Wenn so ein Platz voll ist ist er voll. Aber da ich vor habe unter der Woche zu gehen habe ich vielleicht glueck. In den Niederlanden gibt es sowas auch unter dem Namen paalcamperen.

    Bin gespannt, wie dir dein Ausflug und deine Ausrüstung gefällt. Von solchen Biwakplätzen habe ich gehört, war aber noch nie auf einem.



    *******
    Im Apotheken-Umschau-Interview sagt die Fernwanderin, sie sei aufgrund eines Glücksrausches auf ihrer ersten Fernwanderung süchtig nach dieser Art des Reisens geworden: Sie sei nach zehn Tagen Einsamkeit und nahezu aufgebrauchten Vorräten anderen Wanderern begegnet. Die Leute hätten ihr einen Schokoriegel geschenkt, der besagten Glücksrausch auslöste.

    Ich finde, diese Anekdote legt eher nahe, sich nicht zu weit von der Zivilisation zu entfernen.^^
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

  10. Avatar von Zinne
    Registriert seit
    23.02.2018
    Beiträge
    1.045

    AW: Der Thread übers Zelten

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen

    Mein Kind kam heute nach Hause und hat gesagt das er im Garten eine Zelt Party machen möchte....

    Also mit Freunden Lagerfeuer usw.

    (...)

    Die Gäste würden Zelte mitbringen.

    Eltern unerwünscht und sie wollen am Lagerfeuer grillen. Alter 13 - 15 Jahre und ca. 15 Leute.

    Irgendwelche Tipps für mich was ich noch beachten sollte bzw was benötigt wird. Lichter für die Zelte innen?
    Unter diesen Voraussetzungen und angesichts des fortgeschrittenen Alters der "Kinder" würde ich selbige ihr Fest selbst organisieren lassen.

    Ein halbes Dutzend Taschenlampen, ein Sandeimer und Spaten, damit sie eine Klogrube ausheben können (am besten mit Link zur Youtubeanleitung^^) und gut ist.
    Jede Situation hat das Recht auf ihre eigene Antwort.
    (Christoph Peters, "Das Jahr der Katze")

+ Antworten
Seite 22 von 25 ErsteErste ... 122021222324 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •