+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 61

  1. Registriert seit
    17.01.2013
    Beiträge
    2.852

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Ich habe auch zwei von Travelite mit 4 Rollen. Sind bestimmt schon 10 Jahre alt, schätze ich mal. Noch tadellos in Ordnung. Der kleine hat bestimmt über 50 Kurzreisen auf dem Buckel (früher Fernbeziehung mit 14tägiger Pendelei, ca. 500 km einfach). Das einzig Nervige finde ich, dass das Gestänge manchmal etwas klappert und die Rollen anfällig sind derart, dass sich kleine Steinchen oder Splitt verfangen. Der kleine Koffer neigt auch zum Umkippen beim Abstellen, wenn er nicht konsequent in der Weise gepackt wird, dass Schweres unten und hinten an der Rückwand verstaut wird.

  2. AW: Stabiler Trolley gesucht

    Ja, das andere hatte meiner auch, aber das hatte mich nicht gestört. Das Klappern des Gestänges hatte mich irritiert, insofern war ich nur bedingt verwundert, dass der Griff sich löste.

    Mal sehen, wie der nächste Trolley ist.

  3. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Zumal hier von einer Rundreise mit Hotels die Rede ist. D.h. einpacken, auspacken, einpacken, auspacken. Für so viel Gepäck benötigt man Großraumtaxis und Suiten. :)
    Aber bis jetzt ist diese Reise von Velvet Rose wohl noch im langfristigen Planungsstadium. Da würde ich mir über das Gepäck noch keine Gedanken machen.
    Ich war mal 3 Monate in den USA und hatte nur einen für mich händelbaren Koffer dabei. Aber natürlich habe ich zwischendurch gewaschen -alles andere halte ich für unklug.
    Großartig einpacken und auspacken würde ich da weniger, da wir nicht planen länger an einem Ort zu verweilen. Fahren würden wir übrigens mit nem Wohmobil und dann nur in den Hotels nächtigen. Also keine Taxis und Suiten. Das würde sich nur für Übernachtungen nicht auszahlen, wenn man dann eh schnell weiterfahren möchte. Das Gepäck ist mein größter Problemfaktor, da ich es hasse etwas m Flughafen aufzugeben, aber ich werde mir wohl so nen GPs Tracker für den Koffer kaufen, die es ja schon gibt, dass ich wenigstens nicht in vollkommene Panik gerate.

  4. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Du hast ja meinen Strang gekapert -aber das macht nichts. Hatte genügend Anregungen erhalten.
    Ich möchte allerdings zu Deinen Ausführungen anmerken, dass Koffer auch mal über Treppen und unebenes Gelände gehievt werden müssen. Ich begreife auch nicht wie man für eine mehrwöchige Reise täglich 2x frisch gebügelte Sachen einplanen kann. Die werden irgendwann ja doch knitterig. Von den Übergepäckgebühren wollen wir mal gar nicht erst anfangen.
    Aber jedem Tierchen sein Plaisierchen.
    Ich reise gerne mit sehr wenig Gepäck.
    Ich hatte mich eigentlich nur erkundigt was dann passiert, da irgendein User davon sprach, dass das mit den Rädern recht heikel ist, da ich das noch gar nicht bedacht hatte. Bei Reisen ohne Flugzeug ist mir das mit den Rollen noch nie passiert, die wirken auch stabil, daher war ich da vollkommen schockiert davon, dass sowas bei Flugreisen passieren kann und ob jemand, dem das schon passiert ist, eben weiß, was man dann für Hilfe bekommt, abgesehen vom Ersetzen des Koffers, wie die Person auch meinte. Ich weiß immer, wenn ich sowas höre, wieso ich nicht fliege. Bei manchen Zielen lässt es sich aber nicht vermeiden.

    Ich musste Koffer noch nie über Treppen hieven, außer an nem Kaff-Bahnhof ohne Aufzug. Aber doch nicht auf großen Flughäfen? Wenn ich da Bilder sehe, wie manche in die USA fliegen, von wegen ganzer Kofferwagen mit 8 Gepäckstücken voll. Das muss irgendwie anders gehen. Die zierlichen IDamen werden das nicht alleine schleppen.

    Ich plane eben einmal Sachen für das Rausgehen und die Unternehmungen ein. Wenn es eben ein Sightseeing-Urlaub wird und kein Wellness-Urlaub, dann geht man ja viel raus und ist viel unterwegs und wenn man nach Hause kommt, dann zieht man sich meist um, auch zum Schlafen. Also zwei Outfits pro Tag sozusagen. Knittrig werden meine Sachen eher nicht und Übergepäck zahlt man nicht so viel für nur Wäsche und selbst wenn, das kann man sich dann auch noch leisten.


  5. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    955

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Nur so aus reiner Neugierde: Wenn ihr eine Rundreise mit dem Wohnmobil plsnt, wozu braucht ihr dann Hotels???

  6. gesperrt
    Registriert seit
    20.01.2019
    Beiträge
    1.783

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Zitat Zitat von Caramac Beitrag anzeigen
    Nur so aus reiner Neugierde: Wenn ihr eine Rundreise mit dem Wohnmobil plsnt, wozu braucht ihr dann Hotels???
    Weil man nicht nur im Wohnmobil sein möchte und auch paar Hotels sehen möchte und vielleicht mal dieses typische Motelfeeling erleben möchte, usw.?

  7. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.132

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Gut. Könnten wir jetzt bitte wirklich beim Thema 'Trolley' bleiben?
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.


  8. Registriert seit
    07.02.2015
    Beiträge
    955

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Es ist mein Strang und ich haber Velvet Rose gefragt

  9. Moderation Avatar von frangipani
    Registriert seit
    03.10.2001
    Beiträge
    18.132

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Ich weiss :). Es gab ja auch eine Antwort. Es waere nur fuer den weiteren Verlauf gut, wenn’s beim Thema bliebe.
    “We cannot confront these issues alone, none of us can. But the answer to them lies in a simple concept that is not bound by domestic borders, that isn’t based on ethnicity, power base or even forms of governance. The answer lies in our humanity." Jacinda Ardern, 29.3.19

    Moderatorin in den Reiseforen und bei der Eifersucht, bei den Selbständigen, Arbeiten im Ausland und im Kunstforum.

  10. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    13.713

    AW: Stabiler Trolley gesucht

    Zitat Zitat von VelvetRose Beitrag anzeigen
    Das Gepäck ist mein größter Problemfaktor, da ich es hasse etwas m Flughafen aufzugeben, aber ich werde mir wohl so nen GPs Tracker für den Koffer kaufen, die es ja schon gibt, dass ich wenigstens nicht in vollkommene Panik gerate.
    auch wenn es nicht zum thread passt
    aufgepasst erkundige dich unbedingt vorab, ob es erlaubt ist, im koffer einen gps tracker mitzufuehren
    sonst kannst du ziemlichen aerger bekommen...
    das auge der moderatoren ist ueberall...

+ Antworten
Seite 6 von 7 ErsteErste ... 4567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •