+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 38
  1. Avatar von Jsabella
    Registriert seit
    05.02.2001
    Beiträge
    223

    Frage Rechnungen bezahlen

    Hallo miteinander

    Ich spiele mit dem Gedanken, so ca. 8 Wochen nach Australien zu reisen. Nur, in dieser Zeit flattern ja auch die Rechnungen ins Haus. Alle, immer wiederkehrende Zahlungen, sind geregelt, aber die anderen? Wie macht Ihr das? Wer macht die Post auf und vor allem wer bezahlt die Rechnungen? Leider habe ich niemanden, dem ich dies verantwortungsvoll anvertrauen könnte. Fällt somit die Reise ins Wasser? Wenn es nur um die Post an und für sich ginge, da gibt es einen Service bei der Post, die die Post zurückbehält, bis man wiederkommt. Mein Problem sind die Rechnungen.

    Für Tipps wäre ich sehr dankbar.
    Was mich nicht umbringt, macht mich stark!

  2. Avatar von Roundabout
    Registriert seit
    03.08.2011
    Beiträge
    1.412

    AW: Rechnungen bezahlen

    Weisst du denn schon im voraus, ob und wenn ja viele Rechnungen kommen werden? kannst du manche davon steuern, also zb kurz vor der Abreise nicht auf Rechnung noch etwas bestellen?
    Ansonsten Abbuchung oder Vorauskasse direkt bei Kauf oder eine Zahlungsfrist mit dem Anbieter vereinbaren.
    Um was für Rechnungen geht es denn konkret?
    Du könntest auch bei der Bank fragen, ob es dafür eine Lösung gibt, ist ja sicher kein Einzelfall sowas.
    Wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn die können sollen, müssen wollen dürfen.

    "Es gibt zwei Wege aus der Dunkelheit. Entweder Du machst Licht, da wo Du bist, oder Du gehst in die Sonne."

  3. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    189

    AW: Rechnungen bezahlen

    Wenn alle wiederkehrenden Zahlungen über Daueraufträge oder Lastschriften abgedeckt sind, können sonstige Rechnungen doch eigentlich nur anfallen, wenn man irgendwas bestellt oder beauftragt? Das macht man eher nicht, wenn man zwei Monate außer Landes ist. Musst Du halt gucken, dass Deine Außenstände vor Deiner Abreise beglichen sind.

  4. Avatar von Jsabella
    Registriert seit
    05.02.2001
    Beiträge
    223

    AW: Rechnungen bezahlen

    Zitat Zitat von Roundabout Beitrag anzeigen
    Weisst du denn schon im voraus, ob und wenn ja viele Rechnungen kommen werden? kannst du manche davon steuern, also zb kurz vor der Abreise nicht auf Rechnung noch etwas bestellen?
    Ansonsten Abbuchung oder Vorauskasse direkt bei Kauf oder eine Zahlungsfrist mit dem Anbieter vereinbaren.
    Um was für Rechnungen geht es denn konkret?
    Du könntest auch bei der Bank fragen, ob es dafür eine Lösung gibt, ist ja sicher kein Einzelfall sowas.

    Nein, genau weiss ich es nicht. Bestellen würde ich sicherlich nichts vorher. Da ich ein Haus habe, weiss ich nie genau, was für À-Conto-Rechnungen anfallen werden. Hm.... die Bank fragen wäre natürlich eine Möglichkeit, aber dafür müsste sie ja meine Post öffnen.....
    Was mich nicht umbringt, macht mich stark!

  5. Avatar von Daphnia
    Registriert seit
    22.02.2014
    Beiträge
    566

    AW: Rechnungen bezahlen

    [
    Hallo Isabel,
    wir waren nur 5 Wochen in Australien und haben auch Immobilien. Was für Rechnungen sollen kommen? Das wird doch abgebucht.
    Eine Vertrauensperson bekommt ja sicher den Hausschlüssel, falls was mit Gas oder Wasser ist.
    Wenn da Kosten anfallen würden, müsste halt drauf hingewiesen werden, dass Rechnung etwas später beglichen wird.
    Gib der Person deine Mailadresse,dann bist du infprmiert und kannst evt online oder telebanking machen.
    Aber bei uns kam sowas bei keiner unseter längeren Reisen vor.
    Gruss daphnia


  6. Registriert seit
    27.05.2015
    Beiträge
    1.206

    AW: Rechnungen bezahlen

    Zitat Zitat von Jsabella Beitrag anzeigen

    Nein, genau weiss ich es nicht. Bestellen würde ich sicherlich nichts vorher. Da ich ein Haus habe, weiss ich nie genau, was für À-Conto-Rechnungen anfallen werden.
    Versteh ich nicht. Ich hab auch ein Haus.

    Fürs Haus fallen doch keine unvorhersehbaren Rechnungen an (außer wenn ein Havarie-Einsatz notwendig werden würde, der aber auch zuvor in Auftrag gegeben werden müßte), ansonsten kommen vom Haus doch nur diese Immobilien-Versicherung, die Haftpflichtversicherung, die Grundsteuer-Termine und Müllgebühr.

  7. Avatar von Jsabella
    Registriert seit
    05.02.2001
    Beiträge
    223

    AW: Rechnungen bezahlen

    Zitat Zitat von Daphnia Beitrag anzeigen
    [
    Hallo Isabel,
    wir waren nur 5 Wochen in Australien und haben auch Immobilien. Was für Rechnungen sollen kommen? Das wird doch abgebucht.
    Eine Vertrauensperson bekommt ja sicher den Hausschlüssel, falls was mit Gas oder Wasser ist.
    Wenn da Kosten anfallen würden, müsste halt drauf hingewiesen werden, dass Rechnung etwas später beglichen wird.
    Gib der Person deine Mailadresse,dann bist du infprmiert und kannst evt online oder telebanking machen.
    Aber bei uns kam sowas bei keiner unseter längeren Reisen vor.
    Gruss daphnia
    Weisst Du, ich war auch schon länger weg. 6 Wochen. Das ging gut, denn einzelne Mahnungen, das störrte mich nicht und ich bezahlte halt etwas verspätet. War kein Problem. Aber 8 Wochen? Das ist doch etwas lang. Unterwegs möchte ich lieber kein E-Banking machen, wegen der Sicherheit.
    Ja, den Schlüssel gib ich Jemandem im Hause. Das Vertrauen, dann durch diese Person die Rechnungen bezahlen zu lassen, das ist ein anderes Kapitel. Leider.
    Was mich nicht umbringt, macht mich stark!

  8. Avatar von Jsabella
    Registriert seit
    05.02.2001
    Beiträge
    223

    AW: Rechnungen bezahlen

    Zitat Zitat von Tamara_ Beitrag anzeigen
    Versteh ich nicht. Ich hab auch ein Haus.

    Fürs Haus fallen doch keine unvorhersehbaren Rechnungen an (außer wenn ein Havarie-Einsatz notwendig werden würde, der aber auch zuvor in Auftrag gegeben werden müßte), ansonsten kommen vom Haus doch nur diese Immobilien-Versicherung, die Haftpflichtversicherung, die Grundsteuer-Termine und Müllgebühr.
    Bei uns kommen Voraus-Zahlungen für Strom, Elektrisch etc. immer wieder vor. Auch Arztrechnungen. Diese senden die Rechnungen nicht gleich, nachdem ich dort war. Vor allem das Spital nicht. Alle regelmässigen Zahlungen habe ich im Griff. Die werden automatisch abgebucht. Ich habe ein Problem mit Mahnungen. Vor allem ab der 2. Ich schaue in der Regel, dass es gar nicht soweit kommt. Ich bezahle meist spätestens nach einer Woche.
    Was mich nicht umbringt, macht mich stark!

  9. Moderation
    Registriert seit
    20.08.2010
    Beiträge
    32.011

    AW: Rechnungen bezahlen

    Bei mir kommen Rechnungen, die ich tatsächlich bezahlen muß und nicht nur der Zur-Kenntnisnahme dienen, nur von Handwerkern. Und die beauftrage ich ja. Ich würde zusehen, daß ich die zwei Monate vorher nichts kaufen oder machen lasse ließe, was eine Rechnung per Post mit sich bringt.

    Wenn es Stellen gibt, die öfter mal unerwartet Rechnungen schicken, versuche zu veranlassen, daß du eine elektronische Rechnung bekommst.

    Auto während Abwesenheit sicher unterbringen, wenn du eines hast. Wenn's an der Straße steht, ist man verpflichtet, alle drei Tage mal zu gucken, ob nicht zwischenzeitlich jemand ein Parkverbot ausgerufen hat. Da lauern Rechnungen.
    ** Moderatorin in Sparforum, Freundschaftsforum, und "Fit und Sportlich"**
    ** ansonsten niemand besonderes **

  10. Avatar von Jsabella
    Registriert seit
    05.02.2001
    Beiträge
    223

    AW: Rechnungen bezahlen

    Zitat Zitat von wildwusel Beitrag anzeigen
    Bei mir kommen Rechnungen, die ich tatsächlich bezahlen muß und nicht nur der Zur-Kenntnisnahme dienen, nur von Handwerkern. Und die beauftrage ich ja. Ich würde zusehen, daß ich die zwei Monate vorher nichts kaufen oder machen lasse ließe, was eine Rechnung per Post mit sich bringt.

    Wenn es Stellen gibt, die öfter mal unerwartet Rechnungen schicken, versuche zu veranlassen, daß du eine elektronische Rechnung bekommst.

    Auto während Abwesenheit sicher unterbringen, wenn du eines hast. Wenn's an der Straße steht, ist man verpflichtet, alle drei Tage mal zu gucken, ob nicht zwischenzeitlich jemand ein Parkverbot ausgerufen hat. Da lauern Rechnungen.
    Auto habe ich zum Glück nicht.
    Das mit der elektronischen Rechnung ist eine sehr gute Idee. Dann könnte ich per Mail antworten. Das muss ich in Angriff nehmen, d.h. von jetzt an überall, insofern es geht, schauen, ob die das machen. Super .
    Was mich nicht umbringt, macht mich stark!

+ Antworten
Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •