+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 93
  1. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    207

    AW: Germania Insolvenz

    Zitat Zitat von BL75 Beitrag anzeigen
    Das mag möglicherweise auch an nicht kostendeckenden Flugpreisen liegen, muss es aber nicht zwangsläufig. Vielleicht machen sich auch ein paar "Obere" jährlich die Taschen zu voll, auch eine Möglichkeit.
    Da AB nicht billiger war, als LH, dürfte es so sein. Hinzu kam erhebliches Missmanagement.

  2. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    207

    AW: Germania Insolvenz

    Das kann einem übrigens auch noch passieren:

    Germania-Insolvenz: Flug wegen Pleite gestrichen? Pech gehabt! - WELT

    Also, dass man woanders bucht, aber der Flug von Germania ausgeführt wird, ohne das man es bei der Buchung weiß. Auch dann ist das Geld futsch.

  3. Avatar von Sandra71
    Registriert seit
    06.04.2005
    Beiträge
    15.200

    AW: Germania Insolvenz

    Zitat Zitat von Petra-Silie Beitrag anzeigen
    Außerdem beharrst Du jetzt ständig auf Deiner Definition von "billig". Ja, 400 € sind sicher mehr als man bei Flügen mit anderen Anbietern bezahlen muss.
    Um genau diese Definition von billig geht es aber, wenn man die Germania als Billigairline bezeichnet und mit Aussagen wie "Geiz ist nicht immer geil" um sich wirft: Der Vergleich mit den Preisen bei anderen Fluggesellschaften.
    Geändert von Sandra71 (11.02.2019 um 19:52 Uhr)

  4. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    12.781

    AW: Germania Insolvenz

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Ich denke, dass Airlines heute erheblich effizienter arbeiten, als früher. Das Maschinen halb leer fliegen, wie es früher häufig war, gibt es heute nicht mehr. Ich hatte schon Kooperationsflüge, bei denen 7 Airlines beteiligt waren. Zudem zahlt man heute alles extra, was früher auch nicht so war.

    Fliegen ist NICHT billiger geworden, als es früher war. Es sei denn, man hat wirklich Glück und ergattert mal eines der Lockangebote.
    selbstverstaendlich ist fliegen billiger geworden

    Zum Vergleich: Für einen Flug nach New York mussten Mitte der 1950er Jahre um 3.500 Mark aufgewandt werden, damit ca. 77 Prozent des jährlichen Durchschnittsentgeltes von 1955. Bereits in den 1990er Jahren konnte man ab 600 Mark nach New York fliegen, was 1995 etwa 1,2 Prozent des jährlichen Durchschnittsentgeltes entsprach – eine gewaltige Veränderung gegenüber dem Jahr 1955.
    fluggastberatung.de/deutschland-reist-die-entwicklung-des-flugtourismus/

    ueberhaupt ist urlaub als solches wesentlich guenstiger geworden
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  5. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    207

    AW: Germania Insolvenz

    Eine Luxuskabine auf der Titanic war relativ vermutlich noch teurer.....

    Sorry wenn ich mich hier nur auf die Zeiten beziehe, die für meine Lebenszeit relevant sind.


  6. Registriert seit
    09.10.2018
    Beiträge
    1.118

    AW: Germania Insolvenz

    Naja, für gesellschaftliche und wirtschaftliche Entwicklungen ist eben etwas mehr relevant als die Lebenszeit einzelner Bürger.

  7. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    12.781

    AW: Germania Insolvenz

    Zitat Zitat von Misirlu Beitrag anzeigen
    Eine Luxuskabine auf der Titanic war relativ vermutlich noch teurer.....

    Sorry wenn ich mich hier nur auf die Zeiten beziehe, die für meine Lebenszeit relevant sind.
    dann hinkt allerdings der vergleich mit der titanic gewaltig, wuerde ich mir mal so denken...
    das auge der moderatoren ist ueberall...

  8. Avatar von Itsybitsy
    Registriert seit
    03.08.2012
    Beiträge
    813

    AW: Germania Insolvenz

    Ich habe mit Germania nicht wegen der Preise, ob nun billig / Mittelklasse / teuer je nach Weltanschauung, gebucht, sondern weil es die einzige Airline war, die für meine Strecke einen Direktflug hatte. Doppelte Reisezeit und umsteigen mit zwei Kleinkindern, na da steht uns ja in Zukunft was bevor. Oder weiß jemand, ob es Pläne anderer Airlines gibt, die Germaniastrecken zu bedienen (konkret: Berlin - Beirut)?
    Mit Klein Itsy (2012) und Klein Bitsy (2015)
    ... und dem inneren Schweinehund, der das Avatar gefressen hat

  9. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    207

    AW: Germania Insolvenz

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    dann hinkt allerdings der vergleich mit der titanic gewaltig, wuerde ich mir mal so denken...
    Nein, deshalb hinkt Dein Vergleich. - Zu Zeiten, als Flugreisen noch ganz unüblich, und mehr was für die High Society waren, war das selbstverständlich anders.

    Aber im Vergleich von vor 10-20 Jahren sehe ich keine Unterschiede, außer mal im Sonderfall. Oder für Leute, die superflexibel mit ihren Reisezeiten sein können.

    Trotzdem sind die heute so genannten "Billigflieger" eben nicht unbedingt billig. Verschiedene reale Zahlen, gestern nachgesehen, habe ich hier genannt.
    Geändert von Misirlu (12.02.2019 um 13:24 Uhr) Grund: typo

  10. Avatar von Misirlu
    Registriert seit
    13.01.2019
    Beiträge
    207

    AW: Germania Insolvenz

    Zitat Zitat von Itsybitsy Beitrag anzeigen
    Ich habe mit Germania nicht wegen der Preise, ob nun billig / Mittelklasse / teuer je nach Weltanschauung, gebucht, sondern weil es die einzige Airline war, die für meine Strecke einen Direktflug hatte.
    Das war für uns auch der Grund. Andere Airlines bieten Flüge mit 5 h Umsteigezeit an. Das brauche ich auch ohne Kleinkinder nicht.

    Ich gehe schon davon aus, dass andere Airlines die Slots kaufen, wie es bei AB ja auch war. Oder die gehören sowieso einer anderen Airline. Germania war keine Billigairline, sondern flog i.d.R. im Auftrag anderer, das hat mir jedenfalls ein Purser auf einem Germaniaflug mal erzählt.
    Geändert von Misirlu (12.02.2019 um 12:28 Uhr)

+ Antworten
Seite 8 von 10 ErsteErste ... 678910 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •