+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 14 von 14
  1. Inaktiver User

    AW: Gepäck durchchecken bei verschiedenen Flügen - möglich ?

    Zitat Zitat von ereS Beitrag anzeigen
    trotzdem erhalte ich mein gepaeck erst in koh samui obwohl ich in bangkok bereits zur immigration gehe und dort in das land einreise
    Das wundert mich jetzt doch. Ich bin im Maerz nach Samui geflogen, mit Emirates bis Bangkok, von dort mit irgendeiner Airline (name vergessen) nach Samui.

    Zusammen als ein Flug gebucht.

    Ich musste mein Gepäck in Bangkok einsammeln, durch den Zoll und Immigration und dann Gepäck wieder aufgeben.

    Auf dem Rueckflug (gleiche airlines) wurde es dann anstandslos durchgebucht.

    Wie dem auch sei, TE, alle Spekulation hilft dir ja nicht. Ruf die Fluggesellschaft an und frag nach.


  2. Registriert seit
    05.01.2009
    Beiträge
    482

    AW: Gepäck durchchecken bei verschiedenen Flügen - möglich ?

    Beim Check-In soll man sich bei der Airline informieren, wie mit dem Gepäck verfahren wird. Meistens weisen sie einen darauf hin. Bei meinen Überseeflügen, mustes ich im anderen Kontinent bisher immer das große Reisegepäck nach der Landung vom Band holen und dann sofort wieder aufgeben (das war meist 20 m entfernt). Davor musste ich mich an den aufgestellten Automaten mit dem Reisepass und Fotoaufnahme (Zollkontrolle) anmelden bzw. in manchen Ländern kann man im Flughafen ein Visum beantragen, zahlt und bekommt den Stempel in den Pass. Dafür braucht man auch Zeit. Es stehen zwar Zollbeamte in der Nähe. Die winken einen meistens durch (je nach Land und Kontinent). Danach wird wieder im National Terminal das Handgepäck und die Passagiere durchgescheckt.

    Den Koffer / das große Gepäck erhält man dann beim letzten Ankunfts-Flughafen. Meistens waren es Share-Codes-Flights.

    Auf den Rückflügen (z.B. eine Strecke mit drei Flugzeugen und vier Flughäfen) musste ich das große Gepäck nur beim ersten Abflughafen aufgeben inkl. Pass- und Personenkontrolle und erhielt das Gepäck am Zielflughafen daheim. Sobald ich in Deutschland lande, gehe ich durch die Passkontrolle, wenn ich vom anderen Kontinent komme und fliege weiter. Wie erwähnt, sehe ich das große Gepäck noch nicht, außer es ist zufällig mein Zielflughafen, was eher selten ist.

    Ich habe mir angewöhnt, dass ich die Umsteige-Zeiten bei der Buchung deutlich verlängere, um einen Sicherheitszeitpuffer zu haben. Das hat sich wirklich bewährt und mir viel Stress erspart.

    Unter 3 Stunden Umsteigezeit geht gar nichts bei mir, da es bei langen Flügen oft zu Verspätungen kommt und man nie weiß, wieviel Passagiere / Maschinen gleichzeitig ankommen und die International Terminals und National Terminals oft weit auseinanderliegen, was viel Zeit frisst und oft dazu führt, dass man den Anschlussflug verpasst. Umgekehrt bin ich beim großzügigen Zeitpuffer (Umsteige-Flughafen) öfters gefragt worden, ob ich in dem Ankunftsland eine Maschine früher nehmen möchte, weil da gerade ein Platz frei ist.
    Geändert von Mikkana (02.11.2018 um 17:08 Uhr)

  3. Avatar von Esmeralda_Gomez
    Registriert seit
    03.09.2018
    Beiträge
    32

    AW: Gepäck durchchecken bei verschiedenen Flügen - möglich ?

    Soviel Zeit haben wir da durchaus auch eingeplant, aber bei Langstreckenflügen kann es ja auch längere Verspätungen geben, oder das Gepäck kommt gar nicht mit.


  4. Registriert seit
    04.07.2017
    Beiträge
    3.406

    AW: Gepäck durchchecken bei verschiedenen Flügen - möglich ?

    Das kann Dir hier keiner beantworten,denn es hängt davon ab ,ob die Airlines da Verträge miteinander haben. Deshalb fragst Du am Besten dort nach.

+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •