+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 14
  1. Avatar von Sarinka
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    107

    Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Meine Schwester, die viel zu Internetfeindlich ist normalerweise, hat mir aufgetragen, ich soll euch hier drin mal fragen, welche Erfahrungen ihr mit Reiseveranstaltern, in Bezug auf Familienurlaube habt. Sie will mit ihren 3 Kindern (10,8,5) heuer im Sommer auf Urlaub fahren, wenn möglich in ein Kinderhotel, oder ähnliches, mit viel Kinderbetreuung, etc. Vielleicht hat ja jemand von euch Erfahrungen und Tipps mitzuteilen. Würde usn freuen :)
    JUST LIVE IT!!!


  2. Registriert seit
    21.10.2010
    Beiträge
    91

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Hi hi!!!
    Also ich muss ganz ehrlich sagen dass wenn ich ein Familien Urlaub Buch verwende ich IMMER ein Reiseveranstalter... die haben immer die besten "deals" und auch die besten beschäftigungen für die Kinder! ;)
    Hab bis jetzt meine bester Erfahrung mit FTI gemacht! Die bringen jedes Jahr ein neuen Katalog raus, ich würd mich dort oder auf der website mal umschauen um zu sehen ob deiner Schwester irgendwas zusagt!

  3. Avatar von Sarinka
    Registriert seit
    26.09.2010
    Beiträge
    107

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Hm, das wusste ich jetzt tatsächlich noch nicht, obwohl ich schon zwei, drei Mal mit denen verreist bin. Werd das mal weitergeben.
    Sonst noch irgendwelche Vorschläge? Hier haben doch sicher noch mehr Leute Kinder, oder? ;)
    JUST LIVE IT!!!

  4. Avatar von rosemary_
    Registriert seit
    22.01.2011
    Beiträge
    4.718

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Google doch mal nach K u F - Reisen
    Kinder erfordern ein dickes Fell - aber ein ganz weiches!

  5. Avatar von neon-golden
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    171

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Jep, FTI ist super bei der Kinderbetreuung und die Familien-Kataloge sind auch immer gut. Da kannst nix falsch machen. Ansonsten, würd ich deiner internetfeindlichen Schwester raten, einfach mal ins Reisebüro zu gehen und sich beraten zu lassen. Sie will ja dann wahrscheinlich eh nicht online buchen, oder?

    Wo will sie denn eigentlich hin? Schon ein Ziel im Auge?

  6. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.229

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Wir fahren sehr gerne mit VAMOS, die sind ein bisschen teurer, haben aber eine ganz tolle Kinderbetreuung und man lernt dort sehr nette Menschen kennen.
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  7. Avatar von neon-golden
    Registriert seit
    30.11.2009
    Beiträge
    171

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    @Gruenekatze: Was ist das denn genau? Nie davon gehört...
    Liebe Grüße

  8. Avatar von Gruenekatze
    Registriert seit
    25.07.2006
    Beiträge
    7.229

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Zitat Zitat von neon-golden Beitrag anzeigen
    @Gruenekatze: Was ist das denn genau? Nie davon gehört...
    Liebe Grüße
    Vamos Eltern-Kind-Reisen. Sie sind anders, die Ziele sind sehr schön, die Kinderbetreuung ist toll, aber eben nicht von morgens um acht bis abends um zwölf sondern ein paar Stunden am Tag, man geht davon aus, dass Eltern Zeit mit ihren Kindern verbringen möchten.

    Wir sind schon mehrmals mit Vamos unterwegs gewesen und waren jedesmal super zufrieden. Einfach mal googeln.
    "Sehen sie sich um. Die meisten Ehemänner sind der beste Beweis dafür, dass Frauen Humor haben."

    Donna Leon

  9. Avatar von Ethaniel
    Registriert seit
    10.02.2011
    Beiträge
    50

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Hallo Sarinka

    Wir haben schon alle möglichen Urlaube durch. Vamos Reisen finde ich auch empfehlenswert, die machen ganz schöne Angebote, mit denen sind wir zwei mal verreist.

    Nicht so begeistert war ich von den familotels (ich glaube, das heisst so...) - die waren sehr teuer, haben zwar unendlich viel Angebot für Kinder, aber ich habe es als overkill empfunden. Unsere Kinder wollten zum einen einfach nicht so lange in eine Betreuung (sie waren zu dem Zeitpunkt aber auch noch ziemlich klein), und dann waren sie am Abend von dem ganzen Tamtam völlig überdreht und es war relativ schwierig, sie runter zu bekommen.

    Ich hoffe, das hilft, viele Grüsse

    Ethaniel
    Das Leben ist unendlich viel seltsamer als irgend etwas, das der menschliche Geist erfinden könnte.
    Sir Arthur Conan Doyle


  10. Registriert seit
    02.03.2009
    Beiträge
    1.549

    AW: Familienfreundliche Reiseveranstalter?

    Zitat Zitat von Gruenekatze Beitrag anzeigen
    Vamos Eltern-Kind-Reisen. Sie sind anders, die Ziele sind sehr schön, die Kinderbetreuung ist toll, aber eben nicht von morgens um acht bis abends um zwölf sondern ein paar Stunden am Tag, man geht davon aus, dass Eltern Zeit mit ihren Kindern verbringen möchten.
    Und die Kinder mit ihren Eltern.

    Wenn man einen Urlaub mit Kinderbetreuung buchen möchte sollte man vorher unbedingt auch die Kinder fragen ob das erwünscht ist.

+ Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •