Antworten
Seite 4 von 71 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 702
  1. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    Zitat Zitat von Didi50
    Mandelblüte ich wusste es schon immer, dass wir den gleichen Schwiegervater haben (hatten) .... und dass wir beide unnormal sind

    Meiner sagte mir immer: Du bist keine normale Frau ...

    Nachdem ich mal einen richtigen Wutanfall bekommen habe, sagt er das jetzt nicht mehr, das hat er jetzt durch "du hast einen Schaden aus deiner Kindheit" ersetzt.
    Hallo Didi,

    meiner hat angeblich ein oder zwei Semester Psychologie studiert (wahrscheinlich eine Doppelstunde in der Oberstufe, aber wissen tut das natürlich keiner) und gelegentlich leise angedeutet, dass er sich ja auskennt (was mich angeht).

    Mandelblüte

  2. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    @Mandelblüte: ...oder vielleicht war er selber mal in psychologischer Behandlung, da bekommt man - z.B. in einer Analyse - auch recht viel mit wie Abläufe sein können...

  3. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    Zitat Zitat von Regan
    @Mandelblüte: ...oder vielleicht war er selber mal in psychologischer Behandlung, da bekommt man - z.B. in einer Analyse - auch recht viel mit wie Abläufe sein können...
    Meiner war mal in psychiatrischer Behandlung und ist grad auf dem "ich-weiss-alles"-Hobby-Psycho-Tripp ..x
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß und Geduld gibt Ruhe

  4. Inaktiver User

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    ich hatte mal anläßlich einer Rotel-Tour durch Mexiko und Guatemala so einen Drachen auf der Hinterbank (wir waren die letzten die gebucht hatten, sie und ihre Freundin Dauerreisende-waren ständig auf Achse). Die Alte (Falten mindestens 1cm tief und längs) redete non-stop. Nein, sie würde ihrer Tochter in nichts reinreden - nur die Rosen (im Vorgarten, da sehen das doch alle). Und ihren Ehemann mochte sie auch nicht, deshalb hat sie Tochter enterbt (sonst könnte ja ER alles erben). dafür kriegen jetzt die Enkel alles (was halt vom Dauerreisen so übrig bleibt, mein Gedanke,gähn im Bus). Überhaupt war Madame geizig ohnegleichen. Nach zig Rotelreisen (Japan was kurz vorher) natürlich abgeleugnet daßman noch was zurücklegen muß für ein Trinkgeld,Museen... Sich vom Reiseleiter Geld ausgeliehen (und in Mexiko-city um die Ohren gehauen beim Ringkauf)- deshalb wieder kein Geld beim Trinkgeld. Die Krönung. Von der Schwarz-Kasse blieben ein paar Flaschen Tequila übrig die wir am letzten Tag im unsagbaren Dosen-Obstsalat versenkten. Es wuste (und schmeckte) fast jeder und bediente sich mit Maßen. Nur sie und ihre Kniggerfreundin nicht. SDie waren dann wohl so stockhagelvoll daß sie tatsächlich noch mit uns feierten (o Graus). Am nächsten Tag fehlte dann ihr ekliger Regenmantel (Der Kellner war angeblich schuld, das arme Schwein). Gefunden würde das "edle Teil" im Bus beim Ausräumen (da hatte sie wohl im Suff reingequetscht) kurz vor de Filmriss. Die wäre nicht lange meine Schwigermutter geblieben (aber ich wohl jetzt im Knast- Messer oder Pistole oder vielleicht überfahren - Qual der Wahl).

  5. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    @regan und didi:

    Ich war und bin, ohne böse und gehässig sein wollen, der Meinung, dass mein Ex-Schwiegervater tatsächlich ein psychologisch/psychiatrisch fassbares Problem hat, nachdem ich mich geraume Zeit belesen habe (ja, ich weiss, dass es gefährlich ist, als Laie zu psychologisieren).

    Ich meinte, dass ihm was fehlt, und er beäugte mich gelegentlich mit wissendem und forschendem Blick


    Wie gesagt war sein Weltbild patriarchalisch. Die Frau kümmert sich um die Familie und das Heim, der Mann macht wichtige Sachen wie Geschäfte und Biertrinken mit Geschäftspartnern. Kinder, die fremdbetreut werden, erleiden unweigerlich irreparable Schäden (Männer, die selber waschen müssen, wahrscheinlich auch).

    Wenn er und seine Frau abends was trinken waren, konnte sie sich mit niemandem unterhalten, ohne dass er sich ins Gespräch und sie daraus drängte. Das führte dazu, dass sie sich immer unterhielt, wenn er gerade auf die Toilette ging.

    Beide sind englische Muttersprachler und er spricht besser deutsch als sie. Wenn sie Fehler macht, verbessert er sie (auch vor anderen).

    Wenn er fliegt, dann will er ganz bestimmte Sitzplätze. Dafür wird geschätzte 37 mal mit der Fluggesellschaft (er fliegt regelmäßig mit der gleichen) telefoniert (die inzwischen wohl auf jedem Flug diese Plätze als allerletzte vergibt, für den Fall, dass er mitfliegt). Einmal hat auf dem Flug nach Australien die Stewardess auf dem Zubringer nach FFM Mineralwasser auf seiner Hose verschüttet und die Stimmung war wohl bis Sydney im Eimer.

    Mandelblüte, die sich inzwischen fragt, ob sie einen Roman "Mein Exschwiegervater und ich" schreiben soll

  6. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    Zitat Zitat von Didi50
    Mandelblüte ich wusste es schon immer, dass wir den gleichen Schwiegervater haben (hatten) .... und dass wir beide unnormal sind

    Meiner sagte mir immer: Du bist keine normale Frau ...

    Nachdem ich mal einen richtigen Wutanfall bekommen habe, sagt er das jetzt nicht mehr, das hat er jetzt durch "du hast einen Schaden aus deiner Kindheit" ersetzt.


    Sagt mal wurden das Modell "despotisches,konservatives, patriarchisches Ekel" irgenwann geklont und auf "unnormale" frauen gehetzt
    Ich bin Tipplegasthenikerin.

  7. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    Ich habe eine putzige Geschichte über meine Ex-Schwiemu-in-spe...

    Wir besuchten gerade seine Eltern und kamen von einem Bummel zurück, als wir seine Mutter in Tränen aufgelöst in der Küche fanden. Natürlich fragten Mann und Sohn äusserst besorgt, was denn diese Tränenflut verursacht hätte.

    Selbstverständlich liess sie sich endlos bitten, schniefte und schnaufte, um dann endlich endlich die Einladung zur Hochzeit eines Klassenkameraden meines Damaligen, 36 Jahre alt, hervorzukramen.

    Auf die etwas verwunderte Frage, warum sie da nun weinen müsse, wedelte sie die Einladung umher und rief mit tränenerstickter Stimme: "Da wird einer Mutter der Sohn gestohlen!!!", wobei sie mich vorwurfsvoll anstarrte.

    Gut, ich habe ihn ihr den Sohn dann lieber gelassen...

  8. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    Das ist ja unglaublich!!

    Eine weise Entscheidung deinerseits...
    simplemind
    _____________________________________

    Freunde sind Gottes Entschuldigung für Verwandte
    George Bernhard Shaw
    4.6.18

  9. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    Zitat Zitat von Chinaladen
    Auf die etwas verwunderte Frage, warum sie da nun weinen müsse, wedelte sie die Einladung umher und rief mit tränenerstickter Stimme: "Da wird einer Mutter der Sohn gestohlen!!!", wobei sie mich vorwurfsvoll anstarrte.

    Gut, ich habe ihn ihr den Sohn dann lieber gelassen...
    Hät ich auch !!!

    Mein Sohn ist jung verliebt, das Mädel ist reizend und ich bin glücklich, dass er und das Mädel glücklich sind.

    Wir vergrößern damit unsere Familie :-) .... so seh ich es
    Tapferkeit stärkt, Eigensinn macht Spaß und Geduld gibt Ruhe

  10. User Info Menu

    AW: die nervigsten Schwiegermütter-Schoten

    Hallo Scarlett, wie geht es Frau P.? Seit Tagen kann ich kaum noch die neuesten News erwarten! Ich möchte endlich über die SchwieMu´s lachen, meine ist eher zum Heulen! Vielleicht daher die Abkürzung "SM".....?
    Liebe Grüße, Hamster

Antworten
Seite 4 von 71 ErsteErste ... 234561454 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •