Antworten
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637
Ergebnis 361 bis 367 von 367
  1. User Info Menu

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Zitat Zitat von Mitternachtsblau Beitrag anzeigen
    Es ist allerdings anzunehmen, dass jemand, der für den Ironman trainiert und Familie hat, diesen Plan und die Umsetzung mit der Familie bespricht.
    genau so, wie wenn jemand mit der Familie bespricht, Coach zu werden.
    was meinst du, warum ich dieses Beispiel aus meinem Umfeld angeführt habe . .

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  2. User Info Menu

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    genau so, wie wenn jemand mit der Familie bespricht, Coach zu werden.
    was meinst du, warum ich dieses Beispiel aus meinem Umfeld angeführt habe . .

    luci
    Ach, hat deine "Ironfrau" es auch auf die Weise besprochen wie hier? Entweder der Gatte unterstützt das Vorhaben oder sie verlässt ihn, ja?!
    Gesegnet seien jene, die nichts zu sagen haben und den Mund halten.

    Oscar Wilde

  3. 14.11.2021, 18:29

    Grund
    persönliche Auseinandersetzung

  4. Inaktiver User

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    @babsi, dass lediglich das Googeln keine nennenswerte Ergebnisse bringen würde, das liegt eigentlich auf der Hand. Nicht umsonst gab es in diesem Strang mehrere Hinweise auf Verbände etc., wo man sich wahrscheinlich bezüglich der Seriosität näher informieren könnte.
    Es gibt keine Verbände, die einem sagen, welcher Coach anerkannt ist oder nicht.

  5. User Info Menu

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    ... sondern z.B. für einen IRONMAN trainieren ...
    Ich finde nicht, dass das vergleichbar ist.

    Denn im Gegensatz zum hier vorliegenden Fall würde der Ironman an einem bestimmten Termin stattfinden - es würde sich also um eine zeitlich begrenzte Episode handeln, die nicht das restliche Leben der ganzen Familie auf den Kopf stellen würde.


    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Verbände, die einem sagen, welcher Coach anerkannt ist oder nicht.
    Da magst Du recht haben.

    Trotzdem denke ich, dass der Ehemann hier so manchen *Augenöffner* präsentiert bekäme, wenn er seine Bedenken schildert.

    Seriöses Coaching lässt sich durchaus an einigen objektivierbaren Kriterien festmachen. Dazu zählt u.a. der Nachweis einer guten Ausbildung - die man mit vier Wochenend-Seminaren kaum absolvieren kann.

    Zertifizierungen lassen sich ebenfalls hinterfragen.

    Hier schrieb es schon jemand:
    die Vermutung liegt nahe, dass der Schwester suggeriert wird, dass sie eigentlich in Anbetracht ihrer ganzen Probleme gar nicht glücklich sein kann, weil etwas Entscheidendes fehlt: nämlich die besondere Unterstützung, die eben dieser Coach bieten kann.

    So wird sukzessive Abhängigkeit erzeugt - dafür spricht auch die Tatsache, dass immer wieder neue Seminare gebucht werden.

    Vielleicht wäre es an der Zeit, dass der Ehemann den Spieß umdreht und seiner Gattin die Pistole auf die Brust setzt: entweder sie erkennt, in welche Fänge sie da reingeraten ist - oder er trennt sich.




  6. User Info Menu

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Bis auf den letzten Satz, Schaf, sehr gut analysiert. Pistole auf Brust wäre ohne Kinder vermutlich schon passiert, Haus hin oder her. Aber genau nach dem, was du so präzise nachzeichnest, ändert das bei diesem Opfer (noch - vermutlich noch ziemlich lange) nichts; es hätte schon das Florett an der Kehle des Anderen. Ihre Wahrnehmung ist aktuell ver-rückt.
    was aus meiner Sicht nichts daran ändert, dass er diesen nächsten Schhritt gehen sollte. Um aus dieser Hängepartie endlich rauszukommen

  7. Moderation

    User Info Menu

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Es gibt keine Verbände, die einem sagen, welcher Coach anerkannt ist oder nicht.
    Nnnnjain. Es gibt natürlich keinen Verband, der Einzelauskünfte erteilt. Sehr wohl aber gibt es nationale und internationale Coachingverbände, die reputable Zertifikate nach transparenten Standards nennen bzw. vergeben. (Bei der International Coaching Federation gehört z.B. eine bestimmte Anzahl supervisierter Praxisstunden dazu.)

    Und was schafwolle schreibt.
    Moderatorin im Forum Über Treue und Lügen in der Liebe, Politik und Tagesgeschehen, Was bringt Sie aus der Fassung?, Medizinische Haarprobleme und Zähne


    "Ich hasse es, wenn Fantasy sich einfach nicht an die Realitaet haelt".
    Maxi Gstettenbauer

  8. User Info Menu

    AW: Meine Schwester wurde Life-gecoacht

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Ich finde nicht, dass das vergleichbar ist.

    Denn im Gegensatz zum hier vorliegenden Fall würde der Ironman an einem bestimmten Termin stattfinden - es würde sich also um eine zeitlich begrenzte Episode handeln, die nicht das restliche Leben der ganzen Familie auf den Kopf stellen würde.
    Wenn es beim einmaligen IM geblieben wäre . .

    Für die meisten Triathleten wird das zur Lebenseinstellung, daran sind schon einige Beziehungen zerbrochen. Gilt auch für andere exzessiv ausgeübte Hobbies.

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Antworten
Seite 37 von 37 ErsteErste ... 27353637

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •