Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 33
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Deine Frau war mit ihrer Schwägerin Essen, und die Schwägerin hat dabei nicht erwähnt, dass sie inzwischen die Ex-Schwägerin ist? Sehr merkwürdig.

    Es kann schon Situationen geben, in denen man erstmal auf Abstand gehen sollte. Wenn mein Mann mein Konto plündert und abhaut, und mein Bruder geht nächste Woche friedlich mit ihm was trinken, dann würde ich auch erstmal die brüderliche Loyalität anzweifeln. Aber auch muss es erstmal eine klare Ansage geben: "Lieber Bruder, ich möchte derzeit nicht, dass du XY als Freund behandelst, weil er mir sehr weh getan hat." Allerdings darf das nicht in lebenslangen Sippenhaft ausarten.


    Offenbar ist auch eure Mutter von der On-Off-Sorte: erstmal Kontakt abbrechen und hinterher mühsam wieder kitten. Ist das ein familiäres Muster?
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  2. User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    bestimmt ansonsten deine mutter auch dein leben?
    Nein überhaupt nicht

  3. User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Die Rolle der Mutter in dieser "Dramatik" scheint mir reichlich suspekt. Was geht das alles die Mutter an ? Ich denke, sie spielt alle Protagonisten gekonnt gegeneinander aus. Von ihr würde ich mich fernhalten und den Kontakt auf das nötigste beschränken.

    Was den Bruder angeht, lässt sich das doch ganz einfach wie schon gesagt handhaben:
    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    ....dass man vor einem Familienfest kurz fragt: "Kommst du allein oder mit Partnerin?"
    Der Bruder kann selbst(!) mitteilen, ob die Beziehung zur Freundin nun grade existiert oder nicht. Warum dabei die Mutter überhaupt irgendeine Rolle spielt ist mir nicht klar.

    Gruß Elli
    Auf der höchsten Stufe der Freundschaft offenbaren wir dem Freunde nicht unsere Fehler, sondern die seinen (F. de La Rouchefoucauld, 1613-1680)

    Fürchte dich nicht vor einem großen Schritt. Mit zwei kleinen lässt sich keine Schlucht überwinden (David Lloyd George)

  4. User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    ich schließe mich an, die Mutter ist übergriffig, aber da gehört der Bruder auch dazu.

    Warum bist Du so sauer geworden, dass Ihr gegangen seid?

    Und warum hat Deine Mutter den Kontakt zu Euch im März abgebrochen? Irgendie kapier ich das nicht.

  5. User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Zitat Zitat von boo-klover Beitrag anzeigen
    ich schließe mich an, die Mutter ist übergriffig, aber da gehört der Bruder auch dazu.

    Warum bist Du so sauer geworden, dass Ihr gegangen seid?

    Und warum hat Deine Mutter den Kontakt zu Euch im März abgebrochen? Irgendie kapier ich das nicht.
    Im März 2020 hat Sie den Kontakt abgebrochen mit dem Argument das meine Frau und ich keinen Kontakt zu der Ex meines Bruder haben dürfen, das wäre nicht loyal gegenüber meinem Bruder

    zu Weihnachten bin ich so sauer geworden weil man mir und meiner Frau ja die Loyalität gegenüber der Familie abgesprochen hat, um dann so zu tun als wär nie was gewesen und heile Welt zu spielen

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Wie geht ihr ansonsten mit Streit um in der Familie? Ist Kontaktabbruch sonst auch öfter mal das Mittel der Wahl?

    Ich brauche auch dann und wann mal Abstand zu meiner Herkunftsfamilie. Aber das bezeichne ich dann eben auch als "Abstand". Und danach ist es viel einfacher, wieder zu einem normalen Verhältnis zurück zu kehren, als wenn jemand sagt: "Ich will dich nie wieder sehen!" oder so.
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

  7. User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    wie alt seid ihr? du, deine frau, dein bruder, deine mama?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  8. User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen
    wie alt seid ihr? du, deine frau, dein bruder, deine mama?
    Ich bin 35, meine Frau 26, mein Bruder 31, meine Mutter ist 67

  9. User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    Wie geht ihr ansonsten mit Streit um in der Familie? Ist Kontaktabbruch sonst auch öfter mal das Mittel der Wahl?

    Ich brauche auch dann und wann mal Abstand zu meiner Herkunftsfamilie. Aber das bezeichne ich dann eben auch als "Abstand". Und danach ist es viel einfacher, wieder zu einem normalen Verhältnis zurück zu kehren, als wenn jemand sagt: "Ich will dich nie wieder sehen!" oder so.
    Ausgeprochen hat es niemand, es wird sich halt weniger gemeldet
    Aber beim Streit ist das eigentlich das Mittel der Wahl ja....

    Mein Stiefvater hat seine leiblichen Kinder seit 10 Jahren nicht mehr gesehen
    Meinen leiblichen Vater habe ich seit 25 Jahren nicht mehr gesehen (auf schlägernde Alkis habe ich auch selber wenig Lust)

  10. Moderation

    User Info Menu

    AW: Kontakt Familie

    Zitat Zitat von Giovann Beitrag anzeigen
    Ausgeprochen hat es niemand, es wird sich halt weniger gemeldet
    Aber beim Streit ist das eigentlich das Mittel der Wahl ja....

    Mein Stiefvater hat seine leiblichen Kinder seit 10 Jahren nicht mehr gesehen
    Meinen leiblichen Vater habe ich seit 25 Jahren nicht mehr gesehen (auf schlägernde Alkis habe ich auch selber wenig Lust)
    Ok, mit einem Alkoholiker ist es schwer, Konflikte konstruktiv auszutragen. Aber ihr seid die neue Generation, ihr könnt euch etwas anderes angewöhnen!

    Dazu gehört, dass du dich deiner Gefühle bewusst wirst. Auf wen warst du Weihnachten sauer, auf deine Mutter oder auf deinen Bruder? Anstelle der Kontaktreduzierung kann man sagen: Ich bin ärgerlich und verletzt. So möchte ich das nicht. Oder einfach mal die Diskussion suchen. "Wie möchtest du, dass wir reagieren? Warum? Warum ist dir das so wichtig, wer mit wem essen geht?"
    Always be a little kinder than necessary. – James M. Barrie

    Moderation in den Foren "Rund um den Job", "Rund ums Eigenheim", "Fehlgeburt" und "Wissenschaft und Umweltschutz"

Antworten
Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •