Antworten
Seite 1 von 59 1231151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 581
  1. User Info Menu

    Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Hallo zusammen,

    ich bin hier schon lange stille Mitleserin und benötige jetzt selbst mal euren Rat und eure Erfahrungen.

    Unser Sohn und unsere Schwiegertochter haben drei Kinder im Alter von zwei, sieben und elf Jahren. Beide sind voll berufstätig. Der Kleine geht ganztags in die Krippe, die beiden Großen gehen nach der Schule in die Nachmittagsbetreuung.

    Nun ist unsere Schwiegertochter aufgrund Corona nun schon fast ein Jahr zuhause im Homeoffice. Teilweise fährt sie aber auch immer noch zu Kundenterminen (sie ist im Vertrieb tätig).
    Seit Anfang des Jahres sind auch die beiden Großen zuhause, der kleine geht allerdings immer noch ganztags in die Krippe. Unser Sohn hat hier schon mal die Bemerkung bei uns fallen lassen, dass es wohl öfter Diskussionen mit der Krippenleitung gibt, da unsere Schwiegertochter ja zu Hause ist und das Kind eigentlich nicht den ganzen Tag in der jetzigen Situation in die Notbetreuung gehört. Unser Sohn hat keine Möglichkeit zum Homeoffice und kann daher leider nicht unterstützen. Jetzt möchte er aber, dass wir uns öfter um die Kinder kümmern, da es der Schwiegertochter zu viel wird. Sie ist aber auch nicht bereit, beruflich kürzer zu treten, sondern zieht ihr Ding einfach durch.
    Nachdem die beiden Großen nicht in die Nachmittagsbetreuung können, stellen sich die beiden vor, dass wir sie zweimal die Woche Nachmittags zu uns holen.
    Ich bin damit ehrlich gesagt nicht ganz einverstanden. Natürlich liebe ich meine Enkel und unterstütze gerne. Aber mein Mann hat gerade eine Krebs-Erkrankung hinter sich. Ich habe da mit Corona momentan einfach Bedenken. Außerdem benötigen die beiden ja dann eigentlich auch Hausaufgabenbetreuung, das können wir beim besten Willen nicht leisten.

    Ich wüsste gerne, wie das andere organisieren? Ich verstehe ja, dass die momentane Situation nicht einfach ist, aber das ist es für niemanden. Jeder muss das irgendwie regeln. Ich habe meine Schwiegertochter schon mal gefragt, ob sie nicht auf Teilzeit gehen möchte mit drei Kindern. Aber das ist für sie keine Option, sie möchte Karriere machen.
    Versteht mich nicht falsch, ich finde nicht, dass Mütter keine Karriere machen dürfen. Aber wenn man eben alles nicht mehr unter einen Hut bekommt, dann ist doch irgendwann mal der Zeitpunkt da, an dem man dann auch mal zurück stecken muss? Wir stehen jetzt als schlechte Großeltern da, weil wir nicht jubelnd auf den Vorschlag unseres Sohnes eingegangen sind.

  2. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Warum schlägst du nicht deinem Sohn vor, in Teilzeit zu gehen?

  3. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Warum stellst du deinem Sohn nicht die gleiche Frage?

  4. Inaktiver User

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Hast Du mal Deinen Sohn gefragt, ob er nicht auf Teilzeit gehen möchte?

  5. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Habt ihr mal über die Möglichkeit einer Kinderfrau gesprochen?
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  6. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Gibt ein tolles Wort: "Nein."

    Versuch das mal statt "bin damit nicht ganz einverstanden"....

    Wer Teilzeit geht, ob Kinderfrau... Nicht Deine Baustelle.

  7. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Frauen, ihr seid so cool. :-)

    Und ja, es ist dein Job da nein zu sagen. Darüber habe ich mit meiner Mutter auch schon gesprochen, dass sie meiner Schwester gegenüber durchaus mal ihre Grenzen deutlich machen kann, wenn es um die Betreuung meiner Nichte geht. Es ist total gut und in Ordnung, das nicht in dem Umfang zu wollen.

    Wie die beiden das organisieren, ist ihr Job. Und auch ihre Absprache.

  8. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Ansonsten:

    - junge Familien sind zur Zeit in einer besonders schwierigen Situation

    - wir als Großeltern unterstützen diesbezüglich die Familie unseres Sohnes - wir sind beide berufstätig, aber haben keine Belastung wie die Krebserkrankung deines Mannes

    - du musst das nicht. Wenn es dich nicht gäbe, müsste es ja auch gehen.

    - Diskussionen mit der Krippenleitung muss man halt aushalten.

    - Hat dein Sohn gar keine Möglichkeit beizutragen? Urlaubstage, die neuen Kindkranktage, ...

    - Home-Office ist Arbeit. Zu sagen, "dass sie ja zuhause sei", ist daneben.

  9. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Willkommen in der Bri

    Un-ver-schämt von Deiner Schwiegertochter.
    Sie geht arbeiten und kann in der jetzigen Situation an zwei Nachmittagen ihre Kinder nicht betreuen.

    Es sind aber auch die Kinder Deines Sohnes.

    Es ist ja ein zeitlich begrenztes Problem.

    Ich finde Dich kleinlich.

    Wenn Du die Kinder nicht betreuen möchtest, dann musst Du das sagen.

    Ganz einfach, oder?

    Und die berufliche Situation Deiner Schwiegertochter geht Dich nichts an.

    Magst Du sie?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  10. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    alternativ: eine betreuungslösung suchen, die halt finanziert wird. sprich: eine professionelle betreuung- vielleicht au-pair oder kinderfrau.


    und ansonsten: es sind auch seine kinder! welchen vorschlag, abgesehen von euch, hat er noch in petto?
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

Antworten
Seite 1 von 59 1231151 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •