Antworten
Seite 22 von 59 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte
Ergebnis 211 bis 220 von 581
  1. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Eben. Weil es keine Lösung wäre.
    Lies nochmal

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  2. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen

    Meine Nachbarin ist Mitte 70 und hat mehrere Enkel in verschiedenen Städten. Sie hat sich einen Stundenplan gemacht und trifft sich mit jedem Enkel eine Stunde pro Tag auf Skype, um bei der Schule zu helfen.
    So ist das wer will findet Wege.

    Wer nicht will findet Gründe.

    Dann finde ich es fairerer zu sagen ich will nicht, dieses rumgeschwurbel mit immer neuen Gründen und Auslegungen, Alternativen wie es sich hier abzeichnet muss ganz schon anstrengend für die andere Seite sein. Auch aus sowas kann der Satz stell dich nicht so an entstehen. Klare Ansagen helfen da, nur auf mich wirkt es so als ob eben genau die vermeiden werden. Kommen ja auch jetzt nicht der Ball ist wieder im Spielfeld des Sohnes zurückgespielt worden.

  3. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    @Zauberstein so ist es

  4. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Dass alleine die Frage daneben ist, sehe ich nicht so.
    Wenn ich jetzt eine junge Frau mit Kindern wäre, würde ich meine Eltern nicht um Hilfe bitten. Würdem sie sich anstecken und schwerer erkranken würde ich mir das nie verzeihen.

  5. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    @sugarnova
    Was meinst du mit dem "Ost-Ding"?
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Was mir hier so aufstößt, ist die Haltung von einigen Userinnen. Dieses "sollen sie sehen, wie sie klarkommen". Das finde ich in einer Pandemie einfach unangemessen.

    Und auch unangemessen, die TE in dieser Richtung zu bestärken.
    Tatsächlich? Ich habe mich von meinem 1. Mann getrennt, als die Kinder noch so klein waren, dass eines noch nicht in den Kindergarten konnte. Durch die Trennung musste von jetzt auf gleich eine Lösung her. Ich habe mich mit meinen Eltern unterhalten und wir haben uns darauf geeinigt, wie sie mich unterstützen konnten. Dass die Kinder in erster Linie MEIN Problem waren, war mir immer klar - es waren MEINE Kinder.

    Das Problem mit der Hausaufgabenbetreuung: Es handelt sich um zwei Nachmittage - warum kann, wenn eine adäquate Betreuung (was immer man darunter versteht) nicht aufs Wochenende verschoben werden? Sind die Lehrer(innen) wirklich so unflexibel, dass man mit ihnen nicht reden und vereinbaren kann, dass die Hausaufgaben dieser beiden Tage an einem anderen Tag abgegeben werden? So kann man an diesen beiden Nachmittagen einfach ein Spaßprogramm laufen lassen - wer auch immer das durchführen wird?
    Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare.
    Christian Morgenstern
    In einer Stunde ruhigen Sitzens verbrennt man 73 Kilokalorien.
    - Ich habe meinen Sport gefunden.


    Moderatorin für:

    Was bringt Sie aus der Fassung?
    Beziehung im Alltag
    Trennung und Scheidung
    Über das Kennenlernen
    Forum für Alleinerziehende

  7. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Zitat Zitat von Zauberstein Beitrag anzeigen
    Du hättest mit Maske geputzt , schon klar, du kannst alles mit Maske machen. Beim putzen sind auch die Kinder da , irgendwie passt für mich das Argument mit Corona nicht zu dem was ihr macht, Der Opa geht jede Woche mir den Kindern raus und du bietest putzen an.
    Beim Putzen bewegt man sich so, dass sich die Maske schnell mal verschiebt und nicht mehr dicht sitzt.
    Übrigens bin ich da ganz streng, ich fände Kinderbetreuung durch die Großeltern nichtmal in Ordnung, wenn der Großvater nicht krank wäre.
    Das wurde bei der ersten Welle doch auch immer so kommuniziert, dass die Großeltern möglichst nicht zur Betreuung eingesetzt werden sollten.

  8. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Meine Eltern haben mit den Kindern im lockdown über Skype Kniffel und Stadt Land Fluss gespielt und vorgelesen und Marionettentheater gespielt.

    Ausserdem rechnen geübt und Vokabeln abgefragt und Sachthemen besprochen und Bastelarbeiten angeleitet ....

    Alles hat geholfen!

    Mein Schwiegervater ist IT mässig mehr auf Zack. Der hat mit ihnen noch per Zoom so schulapps angeschaut und Französisch geübt und sogar per Screen Share zusammen ferngesehen.

    Jede Stunde Ruhe war für uns Gold wert.
    Das ist richtig toll, wenn es diese Möglichkeit gibt!

  9. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Zitat Zitat von skirbifax Beitrag anzeigen
    Ich habe mich mit meinen Eltern unterhalten und wir haben uns darauf geeinigt, wie sie mich unterstützen konnten. Dass die Kinder in erster Linie MEIN Problem waren, war mir immer klar - es waren MEINE Kinder.
    Aber das ist doch hier auch klar, wessen Kinder es sind - es geht nur um wenige Stunden Hilfe pro Woche. Deine Eltern haben dich in einer Notlage unterstützt, das war schön von ihnen - aber ehrlicherweise auch angemessen, oder?

    Oder wollen wir wirklich in Familien leben, wo jeder sagt, tja, Pech, sind deine Kinder, deine Entscheidung, dein Problem? Und die Jungen sagen das dann genauso, wenn Oma ihrerseits Hilfe braucht? Ernsthaft?

    Also mein Ziel ist das nicht. Ich wünsche mir gegenseitige Unterstützung ohne Aufrechnen und Debatten. Und ohne Ausreden!
    Geändert von schlaucher (20.01.2021 um 21:15 Uhr)

  10. User Info Menu

    AW: Schwiegertochter macht Karriere - wir sollen uns um die Kinder kümmern

    Zitat Zitat von schlaucher Beitrag anzeigen
    Weißt du, die Großeltern, an die ich gerade denke, die unterstützen ihre Kinder tatsächlich aus Liebe. Einfach weil es die Situation jetzt erfordert.
    Weißt du, die Eltern, an die ich gerade denke, die lehnen Hilfe von den Großeltern aus Liebe ab, weil sie sie nicht gefährden wollen. Einfach, weil wir eine Pandemie haben.

Antworten
Seite 22 von 59 ErsteErste ... 12202122232432 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •