Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte
Ergebnis 61 bis 70 von 91
  1. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Und dann bitte nicht vor den Kindern die anderen Geburtstage schlecht reden - das wäre doch echt klasse!
    Auch wenn ich zu dem Thema eine Meinung habe - das finde ich selbstverständlich!

  2. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Das ist super Marta-Agata, denn leider ist das oft nicht so. Auch wenn es unter vorgehaltener Hand passiert, die Kinder kriegen's doch mit.

  3. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Ich finde, die Zeit vergeht immer wie im Fluge ...

    Vielleicht sollte ich ein Service-Unternehmen "Kindergeburtstag zuhause" aufmachen, wenn ich in Rente gehe.
    .
    Ja gern. Ich würd auf jeden Fall buchen!
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  4. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Zitat Zitat von Venice Beitrag anzeigen
    Das ist super Marta-Agata, denn leider ist das oft nicht so. Auch wenn es unter vorgehaltener Hand passiert, die Kinder kriegen's doch mit.
    Hier sind wir ja in "Grundsatzdiskussionen".

    Im richtigen Leben sehe ich natürlich, wie eng es bei Familien mit der Zeit ist, und für "simplify your life" habe ich natürlich Verständnis.

    Und "Leben und leben lassen" ist auch ein Erziehungsziel.

    Außerdem macht man den Kindern - auch wenn mein Kind (oder bei mir jetzt Enkel) eingeladen ist, ja die Freude kaputt, wenn man da rumkommentiert.
    Dass Gäste vor allem rummäkeln und erst einmal das Fest schlechtreden - das sollte ja nun weder Vorbild noch Erziehungsziel sein.

  5. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Ich finds immer toll, wenn die Kinder auch ganz andere Erlebnisse machen können.

    Ich mag keine Freizeitparks, Indoorspielplätze und gehe nicht zu McD - da ist es doch super, wenn sie diese Dinge bei anderen Familien sehen .

    Dafür braten dann andere Kinder mit uns ihr erstes Stockbrot. Perfekt :-)
    A man is likely to mind his own business when it is worth minding. When it is not, he takes his mind off his own meaningless affairs by minding other people´s business. - Eric Hoffer

  6. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Zitat Zitat von Minstrel02 Beitrag anzeigen
    Ja gern. Ich würd auf jeden Fall buchen!
    Ja, Marta-Agata, ich auch bitte. Dann könnt ihr gerne eine Woche lang Geburtstag feiern 😁

  7. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Ich war noch nie auf einem McDonalds-Geburtstag, hab ich trotzdem eine Kindheit erlebt? 🤔😄 Warum ist das so verrufen, wegen dem Essen?

  8. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Zitat Zitat von Copic Beitrag anzeigen
    Ich war noch nie auf einem McDonalds-Geburtstag, hab ich trotzdem eine Kindheit erlebt? 樂 Warum ist das so verrufen, wegen dem Essen?
    Sind halt schon ein wenig "abgelutscht" inzwischen.

    Aber so wie ich es von früher kenne, waren diese Geburtstagsfeiern sehr gut und professionell organisiert, meist stand ein eigener spezieller Party-Raum zur Verfügung. Und die Mitarbeiter*innen, die sich dann letztlich um die Kinder kümmerten, waren dafür geschult.

    Ja, wahrscheinlich gibt es bei einigen Eltern Vorbehalte wegen des Essens, das sie ihrem Kind selbstverständlich niemals nie nicht vorsetzen würden ;). Derart stringente Haltungen sind zwar selten, aber geben tut es sie schon.

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Meine Eltern haben sich früher immer aufgeregt, dass meine Großeltern meiner Schwester und mir, wenn die jeweils andere Geburtstag hatte, einen "Trostpreis" mitgebracht haben. Konnte ich in der Begründung auch nachvollziehen, gefreut hab ich mich natürlich trotzdem.
    Und nun haben meine Eltern in den letzten Jahren eingeführt, meinen Kindern am Geburtstag des Geschwisters auch immer was Kleines zu schenken (nicht nur ein Ü-Ei, meistens eher ein Buch etc.) - ich hab sie auf diese Inkonsistenz auch aufmerksam gemacht, sie mussten auch lachen, meinten aber nur lapidar, sowas sei halt wohl Oma-Opa-Recht. Ich streite mich wegen so etwas nicht, aber ich verdrehe jedes Mal innerlich die Augen..

    Übrigens hasse ich Seifenblasen als Mitbringsel auch, auch wenn ich mich nie beschweren würde und stets den guten Gedanken dahinter sehe. Aber Ihr glaubt gar nicht, wie viele Paar Schuhe und andere Klamotten meine Kinder sich schon unwiderruflich mit Seifenblasen versaut haben.
    12 26. We are Family.

    Moderation in Erziehung & Freundschaft

  10. User Info Menu

    AW: Enkelgeburtstage - Geschenke für Geschwisterkinder

    Meine Freundin bekam ein Röhrchen Seifenblasenflüssigkeit aufs gemietete Hochzeitskleid geschüttet. Der Fleck ging nicht raus und ihre Haftpflichtversicherung hat den hohen Schaden nicht übernommen.
    Drei sind eine Bande.

Antworten
Seite 7 von 10 ErsteErste ... 56789 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •