Antworten
Seite 29 von 33 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte
Ergebnis 281 bis 290 von 321
  1. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich verstehe den Unterschied nicht
    Double bind findet in der direkten Kommunikation statt.

    Hier schreibt @Fels aber über (!) den Bruder und dessen Frau.

  2. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    stimmt!

  3. Moderation

    User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Double bind findet in der direkten Kommunikation statt.

    Hier schreibt @Fels aber über (!) den Bruder und dessen Frau.
    Ja, hier geht es nicht um einen Auftrag oder eine Anforderung.

    (Selbst in der direkten Kommunikation hätte Fels vermutlich gegenüber dem Schwager keine Position, um ihn in eine Double-Bind Situation zu bringen.)
    that was the river - this is the sea


    Moderation in den Foren "Kindergesundheit", "Persönlichkeit" und im "Corona"-Forum

  4. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    okay........

    Also ist das nur eine direkte Aufforderung?
    Nur denken/empfinden kann man das nicht? Nur wenn es direkt geäußert wird?

    DAs wusste ich nicht
    Geändert von R_Rokeby (17.10.2020 um 20:32 Uhr) Grund: missverständliches Wort

  5. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Denken/empfinden kann man das nicht allein?
    (fett von ich)

    Deswegen "double".
    "Jeder Mensch trägt einen Zauber im Gesicht. Irgendeinem gefällt er."

    (Christian Friedrich Hebbel (1813 - 1863), deutscher Dramatiker und Lyriker)

  6. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    "allein" im Sinne von "nur denken"....

    Ich ändere es mal

  7. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    Zitat Zitat von Niehagen Beitrag anzeigen
    (fett von ich)

    Deswegen "double".
    äh, nein- das "double" hat nichts damit zu tun, dass mehr als ein Mensch involviert ist (es können auch mehr als zwei sein)- sondern damit, dass die Botschaft, die vermittelt wird nicht eindeutig sondern doppelt- double- (und vor allem; zueinander widersprüchlich) ist.
    Geändert von kenzia (18.10.2020 um 07:48 Uhr)

  8. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Das Kontrastverhalten, das bei Geschwistern öfter auftritt, ist keine Absicht und keine gewählte Entscheidung und sehr oft auch nicht wirklich bewusst. Manche Felder sind vom Geschwister besetzt, dagegen kann das andere nicht anstinken oder glaubt, es könne da keinen Blu,entopf und keine Flasche gewinnen. Ergo macht es was Anderes, kann so genauso zum Superstar werden wie zum Loser
    Jepp, so ist es- und KANN natürlich sein, das können wir nicht wissen.

    Auf mich wirkt der Bruder recht desinteressiert- ob der sich also wirklich dafür interessiert, was sein Bruder macht oder lässt.......bleibt letztlich offen.
    Wenn Fels Bruder nicht mehr dort zu Besuch kommt, wird der Bruder dann zu ihm fahren? Kann ich mir bei dem Erzählten wenig vorstellen.

    Dass alle auf irgendeine Weise aufeinander einwirken ist klar, aber wie weit das geht, kann keiner wissen. Das müsste man dann mit neuem Verhalten austesten

  9. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Gegenseitigkeit: wenn ich jemanden nicht leiden kann ist es extrem selten, dass dieser mich seinerseits total mag
    Jemanden "nicht leiden können" ist halt kein Ausdruck, denn man innerhalb einer Familie verwendet.
    Wir sind ganz anders miteinander verbunden als mit jedem fremden Menschen, den wir im Laufe unseres Lebens kennenlernen.

    Im übrigen ist "nicht leiden können" mit recht vielen Gefühlen gekoppelt -also besteht so einiges an Verbindung- auch für den, der das zu spüren bekommt.

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Verachten: also die Beschreibungen von @Fels über ihre Schwägerin und Schwager und deren Lebensstil (die Märkte, die Geschenke...) klingen für mich nicht wertschätzend. Auch nicht neutral.
    Sondern: verächtlich.
    Dann gibt es nur drei Arten an Einordnung für dich in Beziehungen? wertschätzend, neutral und verächtlich?


    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Ich finde, es klingt, als ob @Fels + Mann sich für moralisch besser hielten.
    Sie urteilen über das Verhalten von dem Bruder- das stimmt.

  10. User Info Menu

    AW: Schwager weist uns die Tür und gibt Geschenk zurück

    Zitat Zitat von Blila1 Beitrag anzeigen
    Ein häufige Ursache für "schlechte Gefühle" und Konflikte besteht darin, dass jemand die eigene Persönlichkeitsstruktur, das eigene Verhalten, die eigenen Fähigkeiten ziemlich 1:1 auch von Anderen erwartet
    Ja, ganz schlimme - und sehr häufige - Falle im zwischenmenschlichen Bereich.

Antworten
Seite 29 von 33 ErsteErste ... 192728293031 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •