Thema geschlossen
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 97
  1. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Ich auch.......

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Liebe Zartbitter, es ist gerade nicht Deine Zeit, das verstehe ich. Aber hadere nicht gleich mit dem Leben. Eigentlich sind es ja zwei schöne Anlässe und ich würde zur Hochzeit meines Sohnes gehen. Alleine ohne meinen Mann dann halt. Mei, das überlebt Ihr!
    Dann habt Ihr viel hinterher zu erzählen. Nimm es als kleinen Stolperstein, aber höchstens mit Augenzwinkern.

    Ein bisschen bekloppt finde ich das Vorgehen der jeweiligen Brautleute ja. Warum bleibt nicht ein Termin bestehen und das andere Brautpaar sucht einen neuen? Aber ja nu. Ich weiß nichts über die Patchwork-Situation im Hause Zartbitter. Die Spekulationen -ja nun, normal hier in der Bri-.

    Ich spekuliere mal mit, vielleicht waren den zukünftigen Ehepaaren auch einfach die Terminabsprachen mit Freunden, Trauzeugen, Hochzeitsplanern, Brautjungfern, Jungesellenverabschiedern usw. wichtiger als die Eltern auch noch mit zu berücksichtigen.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  3. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Es geht nicht ums reinwürgen.

    Zartbitter ist hier eine sehr freundliche und angenehme Schreiberin. Im echten Leben wird sie genau so nett sein. Und sie versteht sich mit dem Stiefsohn im Alltag gut.

    Es geht um die Kinder.
    Patchwirk ist für Kinder, auch erwachsenen Kinder, immer schwierig und belastend. Es mag Ausnahmen geben.
    Im Alltag kann man das ausblenden, am "schönsten Tag im Leben" muss man sich das nicht antun.
    Es ist keine Aktion gegen das jeweilige Stiefelter, sondern für die Bräutigame.

    Wenn mein Elternteil da lang überlegen würde, wäre ich als Kind traurig und zutiefst gekränkt.
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  4. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Es war keine Absicht. Alles Zufall.
    Mein Sohn war 2 Stunden bei mir. Stiefsohn hatte ihn angerufen.
    Also ein Zufall. Nimm es mit Humor
    Too blessed to be stressed

  5. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Umso besser.
    Drei sind eine Bande.

    Nein, meine Kinder geb ich nicht!
    (nach R. Mey)

  6. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Vielen Dank @Alma...und Utetiki

    Die beiden Söhne hatten für 2021 schon verschoben. Die geplante Hochzeit Sohn 3 meines Mannes wäre im Lockdown gewesen.
    .
    Nun ist es halt so, dass beide Söhne sich das gleiche Datum ausgesucht haben.
    Ich werde zu meinem Sohn fahren... das ist nicht mein Thema hier..
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)

  7. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Ich gehe zuerst mal davon aus, dass sich ein Brautpaar aus gutem Grund auf ihren Tag festlegt.
    Ganz allein und ohne vorher eine Rundmail zu schicken, wann des den allen anderen genehm ist.
    Den es ist ihr großer Tag. Oft sind das ja Daten, mit denen einen persönlich etwas verbindet oder
    besondere Daten wie der 08.08.88 oder 20.02.2020.

    Ein Tag, den man dann gerne mit lieben Menschen feiert, in großem oder kleinem Rahmen.
    Und wenn dann Gäste, die einem am Herzen liegen, nicht können, muss man drüber reden und
    schauen, ob und wie sich eine Lösung findet.

    Wenn die Söhne so eine Ex + Next-Konfrontation und anstehenden Ärger vermeiden wollten, könnte ich das nachvollziehen.
    Gibt genug Eltern, die sich auch zig Jahre nach der Scheidung nicht mal auf der Hochzeit der Kinder zusammenreißen können.

    Sowas kann man aber dann auch in Ruhe im Gespräch klären. Zartbitter schreibt, dass es Zufall ist. Sie wird die Jungs kennen.
    Und sicher auch um die Gründe wissen, denke ich.

    Den Kindern hier sofort boshafte Motive oder gar Hinter****igkeit zu unterstellen, finde ich schon heftig.
    Und gar als beleidigte Leberwurst dann zu keiner der Hochzeiten gehen, geradezu kindisch.

    Die Eltern sind mit die wichtigsten Gäste bei diesem besonderen Anlass, keine Frage.
    Aber Im Mittelpunkt des Tages steht immer noch das Brautpaar.
    Demnächst frage ich vorher, welche Meinung ich haben darf. Damit auch alle zufrieden sind.

  8. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Ich halte es für einen Zufall.

    Wenn es um enen speziellen Monat geht (oft genug: Kennenlerntag, Verlobung, sonstiger besonderer Tag) gibt es darin nur 4-5 Wochenenden. Da kann es einfach passieren, dass beide unabhängig voneinander diesen Termin gewählt haben.

    Mir persönlich wäre es furchtbar egal, ob andere da können oder nicht. Jedenfalls für die pure standesamtliche Hochzeit. Eltern spielen da keine Rolle! Auch Geschwister nicht.

    Niemals würde ich mich mit irgendjemandem außer dem Bräutigam darüber abstimmen!

    Für eine Feier sieht das anders aus, aber auch nur begrenzt. Die wichtigsten Menschen sollten kommen können, ansonsten: 10-15% sagen immer ab/sind krank/...

    Jetzt in Corona-Zeiten haben mehrere Paare ihren Termin im Bekanntenkreis verschoben. Um ein Jahr, nicht um ein paar Wochen. Oder sie haben alleine geheiratet und feiern später. Die Gründe waren sehr unterschiedlich (Kind/Hauskauf/Kennenlerntag/...) aber das Datum war nicht variabel.

    Ich würde es nicht persönlich nehmen.
    Am Ende meines Lebens will ich nicht sagen: Allen hat mein Leben gefallen, nur mir nicht!

  9. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Zitat Zitat von Kikiri Beitrag anzeigen
    Ich halte es für einen Zufall.

    Das wurde mittlerweile von Zartbitter auch bestätigt.

    Es ist offenbar tatsächlich Zufall. Nun gibt es ja bekanntermaßen im kommenden Jahr auch _ein_ markantes Datum. Das haben sich wohl beide geschnappt. Oder der Zufall ist tatsächlich noch größer, wenn das ausgesuchte Datum tatsächlich auch noch 'ungerade' ist.

    Was ich persönlich nicht verstehe ist, liebe Zartbitter, weshalb du deswegen nicht mehr leben willst? Ich weiß, das eine überdramatisierte Formulierung, gleichzeitig hat sie sicherlich einen Kern Wahrheit - kurzum, das trifft dich sehr. Du nimmst es persönlich.

    Wenn ich recht verstehe, hätte es auch bereits in diesem Jahr bereits ein gemeinsames Datum gegeben? Das heißt, das Drama war schon einmal da. Wenn dies richtig ist, dann allerdings verstehe ich die Jungs tatsächlich nicht, wenn sie sich bei der Suche nach einem neuen Termin dieses Mal nicht absprechen. Dann gehörte denen vielleicht mal eine klare Ansage gemacht. Anstatt sich selbst das Leben abzusprechen.

    Darüberhinaus würde ich die beiden Ehemänner in spe nun um eine Lösung bitten, damit du und dein Mann auf beiden Hochzeiten tanzen können. Es wäre doch grundsätzlich auch möglich, dass eben die standesamtlichen Trauungen an dem einen Tag stattfinden, die möglichen Hochzeitsfeiern aber dann eben zu verschiedenen Terminen, damit ihr beide dabei sein könnt.

    Was es zudem zu betrachten gälte, wie wichtig ist den beiden Brautpaaren den die Hochzeit? Sprich' was für ein Setting stellen sie sich vor. Wenn das wirklich sehr traditionell laufen muss, dann kann ich wenig nachvolziehen, dass die Teilnahme zumindest der Kernfamilie nicht vorab abgeklärt wird.
    Geändert von Julifrau (12.08.2020 um 17:23 Uhr)






  10. User Info Menu

    AW: Ich will das nicht mehr....

    Ich würde iiieergendwie erwarten, dass man mich mit in die Überlegungen des Datums mit einbezieht

    Allein schon, damit ich nicht im Urlaub bin ...oder, oder.....


    Wahrscheinlich sollte ich ob des Wunsches mal schämen gehen

    Die Vorstellung, es ist meinen Kindern egal.....würde mich echt schwer treffen
    Es wird Zeit für eine neue Signatur

Thema geschlossen
Seite 5 von 10 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •