Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 141
  1. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    wenn du dir das zutraust- mache das grosse fass auf und rede mit beiden zusammen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  2. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Zitat Zitat von Mianovina86 Beitrag anzeigen
    Naja, das bezweifle ich. Das Julia mit diesem Verhalten zu tun hat, ist für mich ziemlich klar.
    puh, du bist schwierig.
    99 von 100 menschen werten. aber du wertest sehr sehr extrem.

    Was mir jedoch nicht ganz klar ist, ob Julia ihn wirklich von sich aus so einnimmt, dass er nichts mehr mit mir bzw. Freunden machen kann, oder ob er ihr aus irgendeinem Grund so hörig ist, dass er quasi "freiwillig", also von sich aus, nichts mehr ohne sie machen möchte, sie aber eigentlich gar nichts dagegen hätte.
    tja, das ist doof, wenn man keine kontrolle über menschen hat, oder?

    was sagt denn dein bruder? ich denke ihr sprecht miteinander?
    oder auch nur whatsapp?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  3. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Du solltest dringend mal die Ebenen trennen.

    Dein Bruder will seine Freizeit mit seiner Partnerin verbringen

    Du bist eifersüchtig... Er fehlt dir...

    Wenn du dann bei ihm argumentierst:

    Du lässt dich von ihr total vereinnahmen und alle vernachlässigt...

    Dann ist das nicht nur Kritik an ihm selbst, sondern auch an seiner Partnerin. Und ich finde es sehr gut und normal das er sich dagegen wehrt.


    Kannst du nicht einfach sagen:

    Ich vermisse dich und würde mir wünschen das wir hin und wieder was machen


    Lass seine Partnerin.... Seine Freunde.... Seine Arbeit... Usw raus.

    Du hast nicht das Recht, seine Lebensweise zu kritisieren.

    Bleib bei Dir und was Du Dir für Dich wünschen würdest.

    Ganz ehrlich.... Ich hätte als Bruder keine Lust meine Schwester zu treffen, wenn mir diese ständig die Partnerin schlecht macht...

  4. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Zitat Zitat von Mianovina86 Beitrag anzeigen
    Ja ich hab ihm das schon mehrmals gesagt, dass ich finde, dass er sich viiiiel zu viel einnehmen lässt und das ich es absolut nicht gut heiße, dass er alle anderen komplett vernachlässigt - aber das ist wie wenn man gegen eine Wand redet, bringt absolut nichts außer Streit..
    dann mach so weiter.
    dann hast du bald keinen bruder mehr.
    hörig, wenn ich das schon lese.
    was du so unterstellst. und selbst wenn es stimmt. offenar mag er es.
    oder hat er dich gebeten, ihn aus seiner hörigkeit zu befreien?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  5. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Das geht dich nichts an.

    Lebe dein Leben.

    Ich finde übrigens, hier aufgrund deiner Posts und des Tons den du anschlägst, dass DU ungut fixiert auf deinen Bruder bist.

    Du bist eifersüchtig auf die Partnerin deines erwachsenen Bruders.
    Der auch nach Gesprächen keinerlei Veranlassung zu sehen scheint, sie weniger oft zu sehen und dich dafür mehr.

    Was ich für eine normale und gesunde Reaktion halte.

    ich schreibe das, weil du ihm was "ungesundes" unterstellst.

    Wie ist dein Leben?
    Hast du einen Partner? Hättest du gern einen?
    Bist du einsam?
    Hast du einen guten, erfüllenden Job?
    Einen netten Freundeskreis, wo du akzeptiert und gemocht wirst?
    hast du schöne Hobbys?

  6. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Zitat Zitat von Mianovina86 Beitrag anzeigen
    Ja ich hab ihm das schon mehrmals gesagt, dass ich finde, dass er sich viiiiel zu viel einnehmen lässt und das ich es absolut nicht gut heiße, dass er alle anderen komplett vernachlässigt - aber das ist wie wenn man gegen eine Wand redet, bringt absolut nichts außer Streit...
    Das ist aber ganz sicher nicht das, was du ihm sagen solltest. Bzw. wenn du diesen Punkt mit ihm diskutierst, mischst du dich ungefragt in seine Beziehung ein und zeigst, dass du eifersüchtig bist.

    Wenn es dir wirklich darum geht, mit deinem Bruder mehr zu unternehmen bzw. ihn öfters zu treffen, dann sollte deine Kommunikation ihm gegenüber eine ganz andere sein, nämlich: "du, ich finde es schade, dass wir uns so selten sehen und so selten live miteinander reden. Mir wäre es ein Anliegen, das zu ändern. Könnten wir uns nicht alle 2 Wochen fix am Dienstagabend treffen, nur wir zwei? Das fehlt mir sehr".

    So lässt du Julia und seine Beziehung völlig aus dem Spiel.

    Achtung, Lesen gefährdet die Dummheit!
    _____________________________________

    Mut ist nicht das Gegenteil von Angst. Sondern die Erkenntnis, dass etwas anderes wichtiger ist als die eigene Angst.

  7. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Zitat Zitat von Mianovina86 Beitrag anzeigen
    ICH hab aber ein Problem damit, weil ich es schade und enttäuschend finde, dass ich ihm scheinbar überhaupt nicht mehr wichtig bin und wir im Gegensatz zu früher überhaupt nichts mehr miteinander machen.
    Diese Worte kannst du ihm sagen- du sprichst von dir- deinen Wünschen und deinen Gefühlen.

    Zitat Zitat von Mianovina86 Beitrag anzeigen
    Ja ich hab ihm das schon mehrmals gesagt, dass ich finde, dass er sich viiiiel zu viel einnehmen lässt und das ich es absolut nicht gut heiße, dass er alle anderen komplett vernachlässigt - aber das ist wie wenn man gegen eine Wand redet, bringt absolut nichts außer Streit...!
    Und du wunderst dich bei diesen Worten, dass er so reagiert- echt??
    Du machst ihm Vorwürfe, sprichst über die anderen Freunde (die dich überhaupt nichts angehen!)- und denkst allen Ernstes, so würde auch nur ein Mensch gesprächsbereit bleiben?? *kopfschüttel*

    Wie wäre es, wenn du das nächste Mal bei DIR bleibst, von Dir redest?
    Du brauchst keine Unterstützung deiner Begründungen, indem du die "anderen" anführst- man hat auch noch nie einen erreicht, wenn man sich mit erhobenem Zeigefinger hinstellt und predigt!

    Das dein Bruder so "symbiotisch" mit seiner Freundin ist- ist einzig seine Sache.
    Wenn sich die beiden "gefunden" haben und so glücklich sind- dann ist das doch echt super für die beiden!

    Dass DU es dir anders wünschst, kann ich verstehen- und dein Bruder entscheidet, wie er den Kontakt pflegen möchte.

    Wenn du dich als Notstopfen fühlst- dann musst du eben entscheiden, ob du das so weiter erleben willst oder nicht. Auch du hast Freiheiten.

    klingt auch so ein wenig nach Feindbild zu dieser Freundin
    Sie ist aber austauschbar, denn DEIN BRUDER will so eine Art von Beziehung leben.......das könnte also genauso auch eine andere Frau sein.
    Beiß dich nicht an ihr fest- das treibt dich nur immer weiter von deinem Bruder weg.

  8. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    wieso muss ich gerade an william und harry denken?
    Nein, mein Nickname hat nichts mit meinem Geburtsjahr zu tun

    Es gibt immer 4 Versionen beim Zusammentreffen von Mann und Frau:
    Seine, ihre, die Wahrheit, und das, was wirklich passiert ist.


    Schokolade stellt keine blöden Fragen - Schokolade versteht

  9. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Ein völlig normales Verhalten deines Bruders.
    Während ich früher viel Zeit für meine Freunde/Familie hatte, wurde die Zeit in der Familienphase der Ehe schon etwas knapper.
    Wahre Freunde definieren ihre Freundschaft allerdings nicht über die gemeinsam verbrachte Zeit, sondern über die Qualität der Zeit, die man füreinander hat. Das muss ausgewogen sein.
    Wenn du den Partner fürs Leben gefunden hast, wirst du feststellen, dass es auch andere Dinge gibt, die im Leben zählen.
    Freu dich, dass er diesen Herzensmenschen gefunden hat und sei nicht eifersüchtig, wenn er deshalb weniger Zeit für dich hat.
    Prioritäten verlagern sich eben im Laufe der Zeit.

  10. User Info Menu

    AW: Bruder hat symbiotische Beziehung und lässt alle andere links liegen

    Wie gesagt, ich verstehe vollkommen, dass ab einem gewissen Alter der Partner/die Partnerin Priorität Nummer 1 ist und dass man auch einen Großteil der Zeit mit ihm/ihr verbringt.

    Aber dass man deswegen alle Menschen, die einem vorher wichtig waren, komplett absägt, ist doch wohl auch nicht normal, oder lieg ich da falsch?

    Es mag schon stimmen, dass es mich nichts angeht, wie mein Bruder seine Beziehung lebt und dass es seine eigene Entscheidung ist, aber dass das als Schwester enttäuscht ist, plötzlich keine Rolle mehr zu spielen, ist schon nachvollziehbar, oder nicht?

    Sicher es kann jeder machen was er will, trotzdem kann ich darüber wütend/enttäuscht, was auch immer sein, wir sind ja doch noch immer zwischenmenschliche Wesen...

    Das ich bei einem Gespräch mit meinem Bruder bei mir bleiben sollte und nicht die Beziehung kritisieren sollte, stimmt absolut. Danke dafür. Ich möchte aber auch nicht um Treffen betteln, sondern würde mir wünschen, dass er auch mal von sich aus Interesse an Treffen mit mir zeigt (wie es halt auch früher war).

Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •