Thema geschlossen
Seite 3 von 30 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 298
  1. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Hat das jemand behauptet?
    Naja, die Schwiegertochter scheint doch davon auszugehen, dass es ein angemessenes Großelternverhalten gibt, dem die TE und ihr Mann nicht genügend Rechnung tragen.

    Dass es Großeltern gibt, die gern die Betreuung übernehmen, ist doch hier gar nicht Thema.
    Dem Virus sind unsere Grundrechte egal.
    (Oliver Welke)

  2. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    20 Erwachsene zum Geburtstag eines Kindes - das finde ich in jedem Alter des Kindes und auch unabhängig von Corona völlig verrückt.
    Ich nicht - kommt doch wohl immer darauf an.

    Mein Ex hat zum 20. Geburtstag eines unserer Kinder eine wunderbare Riesenparty
    veranstaltet ... mit sämtlichen Verwandten und mit all den Freunden des "Kindes" (das
    waren die Überraschungsgäste, und die waren ja auch schon erwachsen ;).


    Zitat Zitat von Macani Beitrag anzeigen
    Kann man den Strangtitel nicht auch berichtigen?
    Jaa, das wäre schön ...


    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Ich würde Schwiegertochter da einfach mal fragen, wie ihre Wünsche aussehen ;)
    Warum sollte nur die Schwiegertochter Ansprechpartner sein?
    Der Sohn sieht es genauso, wie im EP steht.


    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    in dem Telefonat beschwerte sie sich wütend über unser Interesse an den Kindern.. andere Grosseltern wären so engagiert..ich gebe ihr da Recht.. mein Mann ist nicht der clownopa ...
    Wenn Ihr wegen Corona nicht zu der Feier gehen möchtet, ist das völlig in Ordnung.
    Warum fragst Du dann, wie Du Dich verhalten sollst?

    Was hat Engagement mit "Clown-Opa" zu tun??

    Wenn Du hier hilfreiche Antworten möchtest, dann sollten Deine Informationen etwas
    ausführlicher sein.

    Es geht ja offenbar um ein grundsätzliches Problem.

    .

  3. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Erstmal: Einfordern geht gar nicht. Davon abgesehen gehört zumindest dein Mann und wohl auch du zur Risikogruppe.

    Wieso haben die beiden kein Verständnis dafür?

    Nun zum allgemeinen Verhältnis zu den Enkeln:
    Willst du dich denn um die beiden kümmern? Kannst du mit den Öffis kommen?

    Und nein, du bist nicht das Anhängsel deines Mannes, mach das den beiden mal deutlich!

    Einerseits ist er krank - kein Thema. Wer aber schon immer so war, dass er nie (?) Lust auf die Familie hat, steht irgendwann vielleicht alleine da, wenn er die Familie dann braucht. Auch Introvertierte sind doch nicht grundsätzlich komplett frei von Kontakten.

  4. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Zitat Zitat von Killeshandra Beitrag anzeigen
    Wieso haben die beiden kein Verständnis dafür
    Woher soll denn die TE das wissen???

    Würde sie das wissen, wäre der Strang vermutlich nicht entstanden

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Wie alt sind die Enkel und wie weit wohnt ihr auseinander?
    Wie oft seht ihr euch normalerweise (vor Corona)?
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    .uns sind das zu viele.meine Schwiegertochter/Lehrerin findet es lächerlich und ihre Freunde auch-------------------
    er ist 70 Jahre hatte einen herzinfarkt.----------------------
    .. sie sieht uns aber als Einheit.
    die schwiegertochter gegen schwiegermutter-

    unterschiedliche sichtweisen und ansichten.


    ich würde mich mit dem geburtstagskind persönlich in verbindung setzen und gratulieren, und mich erklären warum opa und oma zu dieser gesellschaft nicht kommen werden.

    lasse doch die schwiegertochter da raus. die darf ja meinen was sie will. was sie lächerlich findet- braucht dich nicht zu tangieren.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  7. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Zitat Zitat von Provence Beitrag anzeigen
    Hallo...vorab ich liebe meine Enkel.

    [......]

    in dem Telefonat beschwerte sie sich wütend über unser Interesse an den Kindern.. andere Grosseltern wären so engagiert..ich gebe ihr da Recht..
    Du bist also auch der Meinung, dass ihr euch zu wenig um die Enkel kümmert?


    Ich denke nicht, dass es hier um diesen speziellen Fall mit der Geburtstagsfeier zu Coronazeiten geht.
    Das Problem gibt es sicher schon länger, sonst hätte die Schwiegertochter nicht so emotional reagiert. Ich nehme an, die Absage war nur ein Glied in einer längeren Reihe von Ausreden und Absagen.



    mein Mann ist nicht der clownopa und hat am liebsten seine ruhe.er war immer schon sehr introvertiert und hat im Grunde keine lust.er ist 70 Jahre hatte einen herzinfarkt.
    Was ist denn ein Clownopa?
    Ich bin auch keine Clownoma und mache eher ruhige Sachen mit meinem Enkel.
    Dein Mann hat auch keine Lust auf Vorlesen, Puzzle oder Brettspiele?
    Will er die Enkel gar nicht sehen, sondern lieber zu Hause bleiben?


    ich würde mehr machen.habe leider keinen Führerschein... sie sieht uns aber als Einheit.ich reiche wohl nicht.
    Mit Verlaub, aber das ist Quatsch.
    Die Schwiegertochter möchte, dass ihr euch kümmert, du bist dazu auch bereit, dein Mann eher nicht, also muss sie wohl mit dir vorlieb nehmen.

    Es gibt immer eine Möglichkeit, mit öffentlichen Verkehrsmitteln irgendwo hinzukommen. Dann muss Sohn oder Schwiegertochter eben mal ein Stück fahren, um dich am nächsten Bahnhof abzuholen.

    Oder ist es eher so, dass das Verhältnis zur Schwiegertochter etwas angespannt ist und du dich hinter deinem Mann versteckst?

  8. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Solange die TE sich hier nicht beteiligt, sind wir eh auf verlorenem Posten.

    Bisher wissen wir nicht einmal, wie alt die Kinder sind und wie groß die Entfernung zwischen Großeltern und Enkeln ist.

  9. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Die Menge der eingeladenen Erwachsenen hört sich für mich bei einem Geburtstag des Kindes deutlich unverhältnismäßig an.
    Da klingt mehr nach... mehr Leute = mehr Geschenke.

    Angesichts Eurer Umstände, TE, würde ich auch absagen.
    Der besagte Herzinfarkt reicht doch schon als Begründung.
    Chaos
    .................................................. ....................
    Permanente Nettigkeit ist ein Symptom. (Dr. House)

  10. User Info Menu

    AW: Grosseltern werden eingefordert sich mehr mit den Enkeln zu unternehmen

    Die TE ist wohl nicht besonders gesprächig oder der Schuh drückt nicht mehr.

    Ich denke, die 2 (Sohn und ST) sind alt genug, ihre Wünsche klar und fair zu äußern, auch die TE und ihr Mann.

    Das Geburtstagskind kontaktieren und mit ihm nen anderen Termin ausmachen, je nach Alter.

    Die Ausrede mit dem Auto finde ich auch schwach.
    Dann trifft man sich halt mal woanders zB im Freizeitpark. Kann die Lehrerin nicht auch entgegenkommen?

    Das Lächerlichmachen von Coronaängsten finde ich allerdings unter aller S..

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

Thema geschlossen
Seite 3 von 30 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •