Antworten
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 230
  1. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von KittySnicket Beitrag anzeigen
    DAS ist für dich das relevante Detail? Du schielst schon sehr angestrengt an etlichen Kernaussagen vorbei.
    nein - das war die schmunzelnde Antwort auf jemanden, der selbstverständlich annahm, dass der Chefarzt der Älteste und Rummelpuppe das Nesthäkchen ist.

  2. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von rummelpuppe Beitrag anzeigen
    Okay. Das ist mir wirklich neu. Ich habe eine Rechtsschutzversicherung und sollte diese mal anwenden. Ihr meint mit Beratung wahrscheinlich einen Anwalt für Erbrecht?
    Fachanwalt für Erbrecht, ich schrieb es schon zu Anfang.

  3. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von rummelpuppe Beitrag anzeigen
    Okay. Das ist mir wirklich neu. Ich habe eine Rechtsschutzversicherung und sollte diese mal anwenden. Ihr meint mit Beratung wahrscheinlich einen Anwalt für Erbrecht?
    Nur aus Interesse: Deckt eine Rechtsschutzversicherung so etwas ab?

  4. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Das würde ich als Miterbe nie mitmachen.

    Es ist schon ein Unterschied, ob man ein Haus hat oder ob man sich mit anderen Mitgliedern einer WEG auseinandersetzen muss.
    Ich schon. Mit Fremden kann man sich uU besser einigen als mit der eigenen Familie, vor allem, wenn eine Hausverwaltung für die Mietwohnungen eingesetzt ist, die auch für alle rechtlichen Komponenten sorgt.
    Da werden dann ordentliche Rücklagen für Instandsetzungen am Haus gebildet und wenn dann eine Reparatur am Dach notwendig ist, muss man nicht mit jemand streiten, der dafür tatsächlich oder angeblich kein Geld hat.

    Außerdem würde es hier Ruhe und Klarheit in die Sache bringen. Jeder hat seins, fertig. Die TE kann verkaufen, behalten, wie sie will, jeder andere Eigentümer auch. Da die TE ja auch was vererben möchte, wie sie sagte, könnte sie dann auch überlegen, ob sie etwas ihren Kindern überschreibt, mit oder ohne Nießbrauch. Nicht nur aus Erbschaftssteuergründen.

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  5. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Nur aus Interesse: Deckt eine Rechtsschutzversicherung so etwas ab?
    Kommt auf den Umfang der Rechtsschutzversicherung an, kann man so überhaupt nicht sagen.

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  6. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von rummelpuppe Beitrag anzeigen
    Zudem sind wir steuerpflichtig und auch das ist ungerecht aufgeteilt zwischen uns.
    Jemand anders hatte das schon gefragt und mich würde es auch interessieren, wie meinst du das mit der ungerechten Aufteilung der Steuern zwischen euch?

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  7. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Lieben Dank für eure Antworten

    Ich kann nur hoffen, dass meine Brüder und ich uns bald einigen können. Der Verkauf benötigt ja auch Zeit.

    Das Umwandeln in Eigentumswohnungen wird nicht funktionieren, da wir zu wenig Stellplätze anbieten können. Die Idee hatten wir tatsächlich auch schon.

    Ich werde in den nächsten Monaten noch einmal das Gespräch mit meinen Brüdern suchen. Der Fachanwalt kommt dann eher danach zum Zug. Ich bevorzuge (noch) die friedliche Variante. Auf jeden Fall bin ich jetzt schlauer.

    Danke
    OTTOS MOPS KOTZT...

  8. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Ich halte das für die falsche Reihenfolge.
    Solange du die rechtlichen Gegebenheiten (die unter Umständen auch von Einzelheiten der Konstellation und des Testaments abhängen können) nicht kennst, kannst du auch nicht sinnvoll mit deinen Brüdern diskutieren.

    Die Beratung durch einen Anwalt ist noch keine unfriedliche Variante, sondern einfach eine, die dir Wissen und Rechtssichtheit geben würde.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  9. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Wie kommst du denn darauf, dass der Chefarzt-Bruder dir keine - sagen wir mal - 300000 auszahlen würde?

    Hat er das explizit gesagt - oder vermutest du das?

  10. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Promethea71 Beitrag anzeigen
    Die Beratung durch einen Anwalt ist noch keine unfriedliche Variante, sondern einfach eine, die dir Wissen und Rechtssichtheit geben würde.
    Ich bin ganz deiner Meinung - weiß aber, dass das von vielen anders empfunden wird.

    Und wenn Rummelpuppe das so empfindet - dann ihre Brüder vremutlich auch.

Antworten
Seite 6 von 23 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •