Antworten
Seite 5 von 23 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 230
  1. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Doch, Du kannst Deinen Anteil verkaufen. Du kannst kein Grundstück oder Haus verlaufen, das ist richtig.

    Aber -wie gesagt- Deinen Miterbenanteil schon. Es gibt Firmen, die da spezialisiert sind.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*

  2. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Und wenn du weißt, was rechtlich möglich ist und was zB jemand bereit wäre für deinen kompletten Erbanteil zu zahlen, dann hast du eine Grundlage für die Diskussion mit deinen Brüdern. Du muss dann wissen, wie weit du gehen würdest, euer Verhältnis wird mittelfristig durch so einen Verkauf natürlich nicht besser, denn jetzt haben sie jemanden in der Erbengemeinschaft, der tendenziell nachgiebig ist und sich kümmert - mti einem fremden Unternehmen in der Erbengescheinschaft sähe das komplett anders aus.

    Das kann die Verhandlungsbereitschaft der Brüder fördern,
    Aber dafür muss du wissen, was möglich ist und ob du bereit wärst diesen Weg zu gehen oder zumindest überzeugend zu vertreten, dass du dazu bereit wärst.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  3. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Promethea71: Doch du könntest deinen kompletten Erbteil verkaufen.
    Wie geschrieben, lass dich professionell beratern, damit du weißt, was rechtlich möglich ist und dann kannst du entscheiden, was davon für dich in Betracht kommt.
    Okay. Das ist mir wirklich neu. Ich habe eine Rechtsschutzversicherung und sollte diese mal anwenden. Ihr meint mit Beratung wahrscheinlich einen Anwalt für Erbrecht?
    OTTOS MOPS KOTZT...

  4. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Bist du denn tatsächlich noch nie auf die Idee gekommen, da mal fachkundige Beratung einzuholen?
    Gerade unter dem Gesichtspunkt, dass ggf. Deine Kinder irgendwann damit behängt werden im Erbfall und berücksichtigend, wie unzufrieden Du mit der jetzigen Lösung bist und ebenso, dass bereits Deine Mutter etwas geerbt hatte, wo sie schlussendlich finanziell unzufrieden rausgegangen ist, wäre das doch allmählich mal Zeit.
    .

    "Mein PC schreibt nur noch Großbuchstaben..." "Haben Sie die Feststelltaste gedrückt?""Nein, das hab ich ganz allein gemerkt.... !"

  5. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Ja.
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  6. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Ich bin auch darüber gestolpert, dass du einerseits sagst, dass das ein Millionenerbe sei, andererseits, dass nichts dabei rumkomme.


    Und m.E. willst du zu viel.
    Wenn der Chefarzt das Haus als Vermögen erhalten möchte und der andere Bruder emotionale Bindung an die Häuser hat und beide nicht verkaufen wollen, dann ist Verkaufen nicht die beste Lösung.

    Aufgefallen ist mir auch, dass du 1 Mio geteilt durch 3 als 350000 berechnet hast.


    Dein "Drohpunkt" ist Zwangsversteigerung oder Verkauf des Erbteils (dann verkaufst du allerdings deinen Teil am Schmuck deiner Mutter und an den Erinnerungsstücken mit).

    Für mich ist ein einer solchen Konstellation völlig normal (und ich habe das auch schon entsprechend gemacht), dass etwas weniger als der volle Wert ausgezahlt wird.

    Du sprichst so vorwurfsvoll von deinen Brüdern - ich kann dagegen nichts Hehres darin erkennen, aus einem Erbe "möglichst viel Geld herausschlagen" zu wollen.

  7. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Nochmal die Frage, ob die Umwandlung in ETWs eine Möglichkeit wäre? Dann hättest du einen Teil, den du verkaufen könntest?

    Warum die Erde rund und auf keinen Fall flach ist?
    Wenn sie flach wäre, hatten Katzen schon längst alles runter geschubst.
    .

  8. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von rummelpuppe Beitrag anzeigen
    Jetzt musste ich Schmunzeln. Der Chefarzt ist nicht der älteste...
    DAS ist für dich das relevante Detail? Du schielst schon sehr angestrengt an etlichen Kernaussagen vorbei.

  9. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von BlueVelvet06 Beitrag anzeigen
    Nochmal die Frage, ob die Umwandlung in ETWs eine Möglichkeit wäre? Dann hättest du einen Teil, den du verkaufen könntest?
    Das würde ich als Miterbe nie mitmachen.

    Es ist schon ein Unterschied, ob man ein Haus hat oder ob man sich mit anderen Mitgliedern einer WEG auseinandersetzen muss.

  10. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Ich kann dir nur aus meiner..angeheirateten...Familie berichten. Niemand konnte gezwungen werden, einen anderen auszuzahlen, nur weil der das Haus nicht wollte.
    Zitat Zitat von sundays Beitrag anzeigen
    Interessant, so hatte es mir ein Anwalt mal gesagt, dass das so gehen soll.
    Edit: das war die Antwort auf Kleinfeld.
    Zitat Zitat von Islabonita Beitrag anzeigen
    Worauf beziehst Du Dich? Ich verstehe leider gar nicht, was Du meinst und eventuell geht es der TE auch so. Magst Du das nochmal ausführen?
    So ist es hoffentlich klarer.
    Wenn du wenig Zeit hast, nimm dir am Anfang viel davon (R. Cohn )

Antworten
Seite 5 von 23 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •