Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223
Ergebnis 221 bis 230 von 230
  1. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Man kann auch mit Mietern ein HAus verkaufen . .

    irgendwie scheint mir, Du willst nicht so recht raus aus der Erbengemeinschaft, um Dir ein schönes Leben zu machen . .

    Dann ist es doch auch okay.

    Ich persönlich würde dem älteren Bruder den Teil verkaufen, mal beim Porschehändler und einem Juwelier vorbeischauen und den eigenen Kindern einen Batzen Geld in die Hand drücken, scheint aber nicht Deins zu sein . .

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  2. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Ds die Mieter den Hof nett gestalten ist schon etwas Wert und auch ein gewisses Zeichen/ Wertsteigerung. Denn wenn ein Mieter sich um den Hof kümmert, wird er wohl kaum den Rest verwahrlosen lassen. Dies macht zum Einen das Vermieten angenehmer und zum Anderen schreckt das potentielle Käufer nicht ab. Wir haben vor ein paar Jahren eine völlig verwahrloste Wohnung gekauft und dafür viel weniger gezahlt. Der Renovierungsaufwand für uns war dann auch nicht teurer als bei einer baugleichen Wohnung. Lediglich das entkernen war etwas ekliger...

  3. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Babsi64 Beitrag anzeigen
    Ds die Mieter den Hof nett gestalten ist schon etwas Wert und auch ein gewisses Zeichen/ Wertsteigerung. Denn wenn ein Mieter sich um den Hof kümmert, wird er wohl kaum den Rest verwahrlosen lassen. Dies macht zum Einen das Vermieten angenehmer und zum Anderen schreckt das potentielle Käufer nicht ab. Wir haben vor ein paar Jahren eine völlig verwahrloste Wohnung gekauft und dafür viel weniger gezahlt. Der Renovierungsaufwand für uns war dann auch nicht teurer als bei einer baugleichen Wohnung. Lediglich das entkernen war etwas ekliger...
    Ich finde auch, dass eine Mietergemeinschaft, die sich kümmert und die Substanz gut erhält, erheblich was wert ist. Wie die TE schon sagte, es gibt kaum/keine Fluktuation und Mieten unter dem Mietspiegel - solange sie denn die Kosten decken - sind allemal mehr wert, als hohe Mieten auf dem Papier und einen oder mehrere Mietnomaden in der Wohnung. Hat man die nämlich erst einmal drin, kostet das ein Vielfaches von dem, was man durch die zu niedrigen Mieten "verliert".

    Insgesamt bleibe ich dabei: Das hört sich an, als wäre es eine gute Wertanlage und auch wenn ihr vielleicht nicht mehr so viel davon haben solltet wie ihr gern gehabt hättet, so werden sich spätestens Eure Kinder daran eine goldene Nase verdienen. Ich vermute, dass das auch die Intention Eurer Eltern war. Den Kindern/Kindeskindern etwas Werthaltiges zu hinterlassen.

  4. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    ich bin ganz bei euch, was die Mieter angeht.

    Ich habe eine kleine ETW recht günstig vermietet. Den Mieter habe ich vor 7 Jahren sozusagen mit der Wohnung gekauft. Er pflegt die Wohnung super.
    Da ich das Geld für die Wohnung cash hatte, ist das für mich ein nettes zusätzliches Einkommen und vermutlich werde ich die Wohnung, wenn ich in Rente gehe, verkaufen. Momentan "parke" ich sozusagen das Geld mit guter Rendite. Die Wohnung könnte ich heute fast für den doppelten Preis, den ich bezahlt habe, verkaufen.

    Die TE hat aber momentan nichts von den Wohnungen . . das war doch ursprünglich das Thema, oder?

    wenn das alle weiterhin in der Familie so handhaben, hat niemand etwas vom Ertrag dieser Immobilien . .

    luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  5. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von luciernago Beitrag anzeigen
    Die TE hat aber momentan nichts von den Wohnungen . . das war doch ursprünglich das Thema, oder?

    wenn das alle weiterhin in der Familie so handhaben, hat niemand etwas vom Ertrag dieser Immobilien .
    so stellt sie es dar - auf Nachfrage ist es aber nicht so.

    Die Miete trägt jedenfalls die Kosten, die niedrigen Mieten werden im Laufe der Zeit erhöht, irgendwann wird auch mal eine Wohnung frei, ...

    Etwas langfristig gedacht, scheint das eine gute Sache zu sein - sonst hätte ja auch keiner das Haus auf 1 Mio. geschätzt.

  6. Moderation

    User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Ich denke auch, objektiv ist das Haus eine gute Wertanlage und einerseits sind langjährige Mieter, auch wenn sie weniger Miete zahlen, meistens zuverlässig und machen durchaus auch mal was selbst und sind sich im Idealfall auch der günstigen Miete bewusst.

    Und im Laufe der Jahre kann die Miete moderat angehoben werden und es kommt immer mal wieder zu Neuvermietungen.



    Aber die Frage ist, ob Rummelpuppe dafür die Geduld hat und was für Folgen langfristig die Zusammensetzung der Erbengemeinschaft hat, wenn es ständig Diskussionen und womöglich Streit gibt.


    Aber wir werden uns hier bis zum Herbst gedulden müssen.


    @Rummelpuppe: Schönen Urlaub
    Man muss nicht über jedes Stöckchen springen ... jedenfalls nicht jeder.
    Freiheit ist, wenn jeder sich auf seine Art zum Deppen machen kann.

    Profilbild © edwardbgordon
    Moderation:
    "Rund um den Job", "Mietforum" und "Selbstständige, Freiberufler & Co"

  7. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    so stellt sie es dar - auf Nachfrage ist es aber nicht so.

    Die Miete trägt jedenfalls die Kosten, die niedrigen Mieten werden im Laufe der Zeit erhöht, irgendwann wird auch mal eine Wohnung frei, ...

    Etwas langfristig gedacht, scheint das eine gute Sache zu sein - sonst hätte ja auch keiner das Haus auf 1 Mio. geschätzt.

    Natürlich ist das eine solide Wertanlage, bringt Rummelpuppe aber momentan kein Geld. Eher werden ihre Erben etwas davon haben. Dann steht das Haus vermutlich ruckzuck bei Immoscout . .

    In meiner Nachbarschaft ist ein Haus mit Renovierungsstau. Irgendwann kommt der Punkt, wo gehandelt werden MUSS und sei es nur, dass die Heizung den Geist aufgibt. Dann wird es dank EEG richtig teuer. Dessen müssen sich die Eigentümer bewusst sein.

    Immobesitz ja, aber nicht um jeden Preis. Man lebt (vermutlich) nur einmal.

    luci

    PS: Vermutlich bezieht sich die Schätzung eher auf den Preis des Grundstücks.
    Geändert von luciernago (17.07.2020 um 10:43 Uhr)
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

  8. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von rummelpuppe Beitrag anzeigen
    Auf meine Bitte an meine Brüder, die Differenz mit mir zu teilen, erntete ich nur ein "Steuererklärungen sind eben ungerecht...". Ich sag doch, der Chefarzt weiß mit Geld umzugehen.
    Du legst Wert auf Familienfrieden, deinen Brüdern scheint daran weniger gelegen zu sein.
    Geändert von Sandra71 (18.07.2020 um 10:34 Uhr)

  9. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von Marta-Agata Beitrag anzeigen
    Wenn der Chefarzt das Haus als Vermögen erhalten möchte und der andere Bruder emotionale Bindung an die Häuser hat und beide nicht verkaufen wollen, dann ist Verkaufen nicht die beste Lösung.
    Na, dann sollen die beiden Rummelpuppe ihren Anteil halt zu einem angemessenen Preis abkaufen.

  10. User Info Menu

    AW: Bingo - Ich bin in einer Erbengemeinschaft

    Zitat Zitat von rummelpuppe Beitrag anzeigen
    Auf meine Bitte an meine Brüder, die Differenz mit mir zu teilen, erntete ich nur ein "Steuererklärungen sind eben ungerecht...".
    Das habe ich beim ersten Mal tatsächlich überlesen.
    Nein, das sind sie nicht. Ja, die Steuergesetze bieten umso mehr Schlupflöcher umso mehr Geld man hat, aber innerhalb derselben Kategorie sind die Steuererklärungen sehr gerecht. Da gilt nämlich gleiches Recht für alle, ob das im Einzelfall gut oder schlecht ist, mag jetzt mal dahingestellt sein, aber was der eine kann, können die anderen auch. Mir fällt jetzt kein Sachverhalt ein, der dem entsprechen könnte, was Du geschildert hast, aber ganz pauschal würde ich mal behaupten, dass Du/Ihr da irgendwas falsch verstanden habt und es eigentlich um etwas anderes ging.

Antworten
Seite 23 von 23 ErsteErste ... 13212223

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •