Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 101
  1. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Warum soll sich Heike schämen?

    Das geht mir echt nicht in den Kopf.

    Ich verstehe das du dich von deinem Vater übergangen fühlst.....

    Du schreibst selbst das du keine heilige bist und das Geld genommen hättest.... Aber deine Schwester sollte sich schämen?

    Nenene du wirfst da echt was durcheinander.....

    Und hättest du mir solche Vorwürfe gemacht, hätte ich mich auch nicht mehr gemeldet.

    Hatte Heike das Geld nicht genommen, hätte dein Vater es wahrscheinlich irgendjemand anderes deiner Geschwister gegeben.....

    Dann doch lieber der Heike.... Die einzige Schwester die Kontakt zu dir wollte, oder?

    Ich verstehe das du nicht gönnen kannst unter der Vergangenheit... Aber das ist allein dein Problem in deiner Persönlichkeit.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  2. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Zitat Zitat von Cariad Beitrag anzeigen
    Ich glaub, in einer so dysfunktionalen Familie gibt es gar keine unbelasteten Beziehungen. Du darfst dich ärgern, du darfst auch deiner Schwester sagen, dass du sauer bist. Und du darfst auf deinen Vater sauer sein, der solche Spielchen spielt.

    Aber lass das Problem da, wo es ist: bei deinem Vater. Du hast eine Schwester, die du magst und die dich mag. Das ist doch ein Lichtblick in dieser Geschichte.

    Abgesehen davon: Es ist mies, wie du behandelt wirst. Lass dich nicht davon vergiften!
    Ganz lieben Dank! Ich hoffe sehr, dass ich es mit der Zeit so sehen kann.

    Und zum Glück habe ich selbst eine Familie, die ganz anders ist. Das macht den Kontrast zur Herkunftsfamilie aber noch mal viel deutlicher. Gerade weil ich selbst Kinder habe, kann ich nicht verstehen, dass man sich als Vater so verhalten kann, wie meiner es sein ganzes Leben lang getan hat.
    Mit seinen Geschenken und all der Ungerechtigkeit hat er nur noch mehr Missgunst und Streit in die Familie gebracht. Dabei war es vorher schon schlimm genug.

  3. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Warum soll sich Heike schämen?

    Das geht mir echt nicht in den Kopf.

    Ich verstehe das du dich von deinem Vater übergangen fühlst.....

    Du schreibst selbst das du keine heilige bist und das Geld genommen hättest.... Aber deine Schwester sollte sich schämen?

    Nenene du wirfst da echt was durcheinander.....

    Und hättest du mir solche Vorwürfe gemacht, hätte ich mich auch nicht mehr gemeldet.
    Sie hatte bereits schon einmal eine hohe Geldsumme bekommen, spielt das gar keine Rolle?
    Es geht immerhin insgesamt um einen sechsstelligen Betrag.




    Und ich habe meiner Schwester überhaupt keine Vorwürfe gemacht, mit keinem Wort. Wo liest du das?

    Ich habe ihr lediglich geschrieben, dass diese ganze Sache für mich schwer zu verkraften ist.
    Das war bisher alles.

    Seit Tagen mache ich mir nun Gedanken, was ich tun und wie ich reagieren soll.
    Deshalb dieser Thread.
    Geändert von Hannah_Cosmea (18.06.2020 um 22:17 Uhr)

  4. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Zitat Zitat von Hannah_Cosmea Beitrag anzeigen
    Sie hatte bereits schon einmal eine hohe Geldsumme bekommen, spielt das gar keine Rolle?
    Nein, es spielt überhaupt keine Rolle

    Würde es dir besser gehen wenn er das ganze Geld im puff gelassen hätte?

    Es ist sein Geld und er kann machen damit was er möchte.

    Das der Zustand bitter für dich ist.... Gar keine Frage. Aber deiner Schwester da zu grillen ist der falsche Adressat

    Eigentlich bist du doch wütend warum sie 2x was bekommt und du nix.

    Und sie die Dreistigkeit hat es anzunehmen....

    (obwohl du es genauso genommen hättest)


    Hier geht es um deinen Wert bei deinem Vater u d Es schmerzt dich.
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

  5. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen

    Eigentlich bist du doch wütend warum sie 2x was bekommt und du nix.

    Und sie die Dreistigkeit hat es anzunehmen....

    (obwohl du es genauso genommen hättest)


    Hier geht es um deinen Wert bei deinem Vater u d Es schmerzt dich.
    Nein, ich hätte nicht zum zweiten Mal Geld genommen, wenn ich gewusst hätte, dass meine Schwester nichts bekommen hat. Garantiert nicht.


    Ja, es geht um den Wert, den ich bei meinem Vater habe (nämlich gar keinen), aber es geht auch um den Wert, den ich bei meiner Schwester habe. Und der scheint auch nicht allzu hoch zu sein. Sonst hätte sie auch mal an mich gedacht.

  6. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Ich lese hier nur: ich, ich, ich, ich armes Kind , immer am Ende der Stange, immer ungeliebt, immer benachteiligt, ich, ich, ich, kriege nicht mal das Schwarze unterm Fingernagel vom Vater...

    Neid, Groll - und statt sich mit dem Vater auseinander zu setzen, muß nun die Heike herhalten und den Stinkstiefel an den Kopf geworfen bekommen.

    Du liest dich sehr unsympathisch.
    Mein Himmel bleibt magisch, wie meine Träume, meine Bilder, mein Leben....
    Ich bin die, die ich bin.

  7. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Ich lese hier nur: ich, ich, ich, ich armes Kind , immer am Ende der Stange, immer ungeliebt, immer benachteiligt, ich, ich, ich, kriege nicht mal das Schwarze unterm Fingernagel vom Vater...

    Neid, Groll - und statt sich mit dem Vater auseinander zu setzen, muß nun die Heike herhalten und den Stinkstiefel an den Kopf geworfen bekommen.

    Du liest dich sehr unsympathisch.
    Ich habe niemandem etwas an den Kopf geworfen oder bisher überhaupt irgendetwas getan oder gesagt. Ich mache mir Gedanken, weil ich nicht weiß, wie ich mich verhalten soll. Sonst nichts.

    Wenn du das unsympathisch findest, kann ich das leider auch nicht ändern.

  8. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Zitat Zitat von Spadina Beitrag anzeigen
    Ich lese hier nur: ich, ich, ich, ich armes Kind , immer am Ende der Stange, immer ungeliebt, immer benachteiligt, ich, ich, ich, kriege nicht mal das Schwarze unterm Fingernagel vom Vater...
    Ja, es ist so und ich leide darunter. Vielleicht können andere das cool wegstecken, ich kann das leider nicht.

    Neid, Groll - und statt sich mit dem Vater auseinander zu setzen, muß nun die Heike herhalten.
    Man kann sich mit meinem Vater nicht auseinandersetzen. Daran sind auch meine Geschwister alle gescheitert. Er ist vollkommen von sich und seinem Tun überzeugt. Zweifel sind und waren ihm immer fremd. Es ist unmöglich, mit ihm zu reden.

    Was sollte ich also deiner Meinung nach tun?

  9. Moderation

    User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Ich denke, dass Cariad da sehr recht hat in Bezug auf die Dynamik in einer Familie mit dysfunktionalen Strukturen, unberechenbaren, ungerechten, Angst auslösenden Eltern und mangelndem Zusammenhalt unter den Geschwistern. Die Ungerechtigkeit der Zuwendungen ist ja auch ein probates Machtmittel, um euch Geschwister gespalten und zerstritten zu halten. Teile und herrsche.


    Das, was dir widerfahren ist, ist vermutlich sehr ungerecht, vielleicht sogar etwas verrückt, und ganz unverständlich, und kann auch nicht wieder gerade gerückt werden.


    Was sollst du mit deiner Wut und deinem Schmerz machen? Es gibt keinen Adressaten dafür, denn dein Vater ist jetzt alt und du hast die Auseinandersetzung nicht gesucht. Deine Schwester steckt genau wie du in dem kaputten System, aus dem ihr nicht ausgetreten seid, und das daher Macht über euch hat.

    Auch über dich, selbst wenn du weit weg ein besseres Leben aufgebaut hast. Du sehnst dich trotzdem nach Anerkennung und Gerechtigkeit. Ich nehme an, weil du so lange die Illusion nicht aufgeben musst, es könnte rückwirkend noch irgendwie alles gut werden. Aus Angst vor dem Schmerz, den das auslösen würde.


    Die Beziehung zu deiner Schwester ist vielleicht das stabilste und heilste, was ihr aus der Familie habt herüberretten können. Das hat dein Vater jetzt auch unter Druck gesetzt. Ich gebe dir übrigens in einem Punkt Recht: unter Geschwistern, die in geborgenen und gerechten Verhältnissen aufgewachsen sind und sich nahestehen, wäre es nicht üblich und normal, dass Geschenke so ungleich verteilt werden. Aber, siehe oben, Geschenke sind bei euch Kontrolle.


    Ich nehme an, wenn du und deine Schwester eine Chance haben wollt, weiter gut miteinander auszukommen, müsst ihr länger und ehrlich miteinander reden, über viele Dinge, und vor allem viel zuhören und wenig werten.

  10. User Info Menu

    AW: Tiefer Riss in der Beziehung zu meiner Schwester

    Du kannst dich verhalten wie du es für richtig empfindest.

    Wie gesagt, hatte Heike das Geld nicht 2x genommen, hättest du es trotzdem nicht erhalten sondern Bruder xy

    Ihre von dir gewünschte Loyalität hatte dir rein gar nichts gebracht.

    Ausser das Gefühl bei dir das du es ihr wert bist. Hatte gleichzeitig aber ein eure Beziehung massiv in ein Ungleichgewicht gebracht.

    Du solltest verstehen das der Vater mit seinem Geld machen kann was er möchte.... Und wenn Heike 2x bekommen hat. Gut, besser als Bruder xy

    Du hast dicke Vater Probleme und kannst diese nicht lösen. Deswegen ist das Ventil jetzt Heike und das 2x Geld.....

    Auch ungerecht
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

    Grab nicht zu weit in dem Mist rum, dann stinkt's nur noch mehr. Geh davon weg, und merk dir, wie's gerochen hat, damit du beim nächsten Verlierer früher Lunte riechst. (Zitat Wildwusel)

Antworten
Seite 2 von 11 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •