Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 17
  1. User Info Menu

    Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Ich bekomme KG für ein behindertes Kind über 25.
    Voraussetzungen sind erfüllt!!

    Sie bekommt eine EU Rente und einen Wohngeldzuschuss.

    Meine Frage- wird der Wohngeldzuschuss mit zum Einkommen meiner Tochter gerechnet.
    Bis jetzt wurde es so gemacht- bin mir aber nicht mehr sicher,ob es auch wirklich so ist.

    Hat jemand Erfahrung, bzw kann mir hierzu eine Quelle nennen...

    LG S.
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

  2. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Liebe silberpfeil,

    ich verstehe deine Frage nicht ganz: den Wohngeldzuschuss müsste es doch nur dann geben, wenn die EU-Rente sehr gering ist, das heißt, dem Grundsicherungsanspruch entspricht.

    Ich meine, die EU-Rente IST doch das Einkommen, nach dem sich der Anspruch berechnet.
    Auf welches weitere Einkommen du das angerechnet wissen möchte, verstehe ich nicht.

    Falls du das näher erläutern kannst, könnte ich vielleicht genauer und besser antworten.

    LG querfeldein

  3. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Wohngeld wird nach Einkommen berechnet..und Höhe der Miete.

    Das ist auch nicht mein Anliegen

    Ich möchte wissen,ob Wohngeld als abrechenbares Einkommen für Kindergeld zählt

    In unserem Fall zählt das Einkommen meiner Tochter- was bei Auszubildende ha wegfällt

  4. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Du schreibst:

    Ich bekomme KG für ein behindertes Kind über 25.
    Voraussetzungen sind erfüllt!!

    Dann hast du doch alle Einkünfte deiner Tochter (und der Wohngeldzuschuss gehört dazu) doch schon an gegeben.

    Um welche sonstigen Ansprüche geht es dir denn?

    Ich möchte mich hier wirklich nicht blöd anstellen, wenn ich deine Frage verstehe, könnte ich vielleicht wirklich helfen.

    LG querfeldein

  5. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Die wirst du auch nicht beantworten können...

    Voraussetzungen erfüllt heißt: dass die Bedingungen( Grundvoraussetzungen), um überhaupt für ein Kind über 25 mit einem Grad der Behinderung Kindergeld zu erhalten...

    Im Laufe der Jahre erhöht sich zwar der Grenzbetrag, der das Einkommen nicht übersteigen darf,um weiter Kindergeld zu bekommen --- sondern auch die Rentenanpassung ,die jährlich die Rente erhöht...
    Mit der diesjährigen Anpassung der Rente (4,2%) zzgl das Wohngeld übersteigt das Einkommen den Grenzbetrag für 2020....

    Mehr kann ich nun nicht erklären, dann müsstest du dich selbst belesen, was die Grundvorraussetzungen zum Bezug KG für ein behindertes Kind über 25 Jahre sind.
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

  6. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Zitat Zitat von silberpfeil Beitrag anzeigen
    Meine Frage- wird der Wohngeldzuschuss mit zum Einkommen meiner Tochter gerechnet.
    Die verlässlichste Antwort müsstest Du eigentlich direkt bei der Wohngeldstelle
    bekommen.

  7. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Wenn es so ist:

    Mit der diesjährigen Anpassung der Rente (4,2%) zzgl das Wohngeld übersteigt das Einkommen den Grenzbetrag für 2020....

    musst du wohl überlegen, ob es für dich günstiger ist, den Kindergeldanspruch geltend zu machen oder den Wohngeldzuschuss in Anspruch zu nehmen.

    LG querfeldein

  8. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Querfeldein- ob das so einfach geht?
    Habe die KRAFT,zu ändern, was nicht mehr länger zu ertragen ist;
    die GELASSENHEIT, alles dass hinzunehmen, was nicht zu ändern ist, und die WEISHEIT, das eine vom anderen zu unterscheiden

  9. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Silberpfeil schieb:

    Mehr kann ich nun nicht erklären, dann müsstest du dich selbst belesen, was die Grundvorraussetzungen zum Bezug KG für ein behindertes Kind über 25 Jahre sind.


    Genau, die Grundvoraussetzung für den Kindergeldbezug ist ein jährlich aus zu füllender Frageboden der zuständigen Familienkasse, der auch die genauen Angaben über die Einkünfte deiner Tochter enthalten sollte.
    Ein Wohngeldzuschuss zählt zu ihrem Einkommen.

    Die Gesamtheit ihrer Einkünfte (inklusive Wohngeldzuschuss) erreicht mit der angekündigten Rentenanpassung dann wohl eine Grenze, die den Kindergeldanspruch nicht mehr rechtfertigt.

    Würde heißen: weiterhin Wohngeld für die Tochter, kein Kindergeld mehr für dich.

    Der Behörde, die den Wohngeldzuschuss bewilligt, dürfte dein Kindergeldanspruch egal sein.


    Andersherum interessieren die tatsächlichen Einkünfte deiner Tochter die Familienkasse so sehr, dass

    1. einmal jährlich der entsprechende Frageboden aus zu füllen ist

    und

    2. Änderungen auch in dem Zeitraum dazwischen zu melden sind.

    3. Darf Kindergeld zurück gefordert werden, wenn sich heraus stellt, dass die vorliegenden Grundvoraussetzungen sich in der Zwischenzeit geändert haben

    Insofern neige ich - anders als schafwolle - dazu, eher

    4. die Familienkasse als Zahler des Kindergelds zu fragen

    LG querfeldein

  10. User Info Menu

    AW: Kindergeld für ein behindertes Kind über 25

    Liebe silberpfeil,

    lebt deine Tochter denn in deinem Haushalt?

Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •