+ Antworten
Seite 35 von 37 ErsteErste ... 253334353637 LetzteLetzte
Ergebnis 341 bis 350 von 364

  1. Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    53

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Nach dieser Logik dürfte es überhaupt keine Geschenke von Eltern an
    ihre Kinder geben.
    .
    Ich glaube es ist ein Unterschied ob ich ein Geschenk bekomme und annehme oder ob ich erwarte, dass meine Eltern einen Teil der Hochzeit finanzieren. Ich entscheide zu heiraten also zahle ich (Zustupf gerne aber keine Erwartung daran). Genauso mit Hauskauf. Ich will Haus also kaufe ich Haus..nicht erwarten oder fordern dass Eltern mit finanzieren...dasselbe bei Kindern...nicht erwarten dass Eltern hüten. Es ist mein Leben mit meinen Entscheidungen...also muss ich sehen wie ich damit klar komme.
    Gruss
    Lara55


  2. Registriert seit
    06.11.2019
    Beiträge
    196

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    gute Einstellung, die ich absolut teile!
    "Wir haben die schönste Sprache der Welt und behandeln sie wie Dreck."

    (Uwe Steimle)

  3. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.356

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    In vielen Familien ist es normal, dass man füreinander einsteht. Dass hier eine Zahlung gefordert wurde lese ich nirgends - wo steht das?
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  4. Inaktiver User

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Fängt der Strang jetzt wieder ab S. 2 von vorn an?


  5. Registriert seit
    10.10.2019
    Beiträge
    53

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat Zitat von Margali62 Beitrag anzeigen
    In vielen Familien ist es normal, dass man füreinander einsteht. Dass hier eine Zahlung gefordert wurde lese ich nirgends - wo steht das?
    Im 1 Post steht zwar dass sie es nicht erwartet...dass die GANZE Hochzeit.... .aber unterschwellig lese ich dass sie es doch gerne hätte wenn etwas daran bezahlt werden würde.
    Ev auch nur meine Wahrnehmung aber es ging anderen auch so.
    Ich mag halt keine Erwartungen.
    Gruss
    Lara55

  6. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.356

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Bitte unterlasst Unterstellungen. Das ist respektlos und heizt unnötig das Thema auf.

    Margali
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache


  7. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.585

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Sorry, aber wo ist hier eine Unterstellung?

    Es steht genau so im EP.

    Zitat Zitat von sahara2 Beitrag anzeigen
    Sorry für die Bemerkung, aber glaubt mir, wenn ich sage, dass meine Eltern bei Leibe nicht arm sind. Natürlich will ich nicht und erwarte ich nicht, dass unsere Hochzeit völlig finanziert wird.

  8. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.356

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Gefordert wurde. Es wurde nichts gefordert.
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

  9. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.876

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat Zitat von Lara55 Beitrag anzeigen
    Ich glaube es ist ein Unterschied ob ich ein Geschenk bekomme und annehme oder ob ich erwarte, dass meine Eltern einen Teil der Hochzeit finanzieren.
    Ich möchte keinesfalls dazu beitragen, die Geschichte wieder aufzurollen.

    Aber der Fairness wegen sollte man auch den Kontext (nämlich die Sache mit dem Bruder),
    in welchem die TE das Geld-Thema erwähnt hat, nicht außer Acht lassen.

    --->

    Zitat Zitat von sahara2 Beitrag anzeigen
    Wir zahlen meine/unsere Hochzeit selbst. Ich möchte von meinen Eltern kein Geld dazu. Ich fand die Aussage, dass es einfach direkt bei meiner Mutter ums Geld gehen muss, wenn die einzige Tochter heiratet sehr schade, Vor allem wenn man meinem Bruder ein Haus finanzieren konnte.


  10. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    1.706

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Also ich habe so ein paar goldene Regeln für mich aufgestellt: dazu gehört eben auch dass es gewisse schöne Anlässe gibt.
    dass ich freundlich gesinnt bin und bleibe.

    Ich fände es auch schlimm wenn es sich ändern würde.
    Wenn man dann eben meinetwegen nicht mehr zur Hochzeit gratulieren würde...
    Weil einem die Zustände nicht gefallen.

    Also ich hätte mir damals auch schon mehr Freude seitens meiner Eltern gewünscht.
    Einfach so, weil es eben nett gewesen wäre.

    Wieso sich eine Mutter da so zurück halten kann verstehe ich nicht.
    Vor allem weil sie ja schon in so einem gereiften Alter sein wird, in dem sie weiß, dass sie sich auch irren kann.

    Am besten ist es man lässt immer Normalität walten.
    Und führt kein Ranking ein a la: denen gratuliere ich - für die freue ich mich.
    Bildung ohne Werte, so brauchbar sie sein mag, macht Menschen nur zu klügeren Teufeln . - Gefunden auf: https://www.myzitate.de/cs-lewis/

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •