+ Antworten
Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 364

  1. Registriert seit
    09.01.2016
    Beiträge
    2.265

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat sahara2

    "Unnötig zu erwähnen, dass meine Mutter natürlich noch keinen ton über meine etwaige Familienplanung verloren hat."

    Ich hätte meiner Tochter so eine Frage auch nicht gestellt, schon gar nicht vor der Hochzeit.

    Mich würde auch interessieren, ob du ein enges Verhältnis zu deiner Mutter hast?

  2. Avatar von Rotweinliebhaberin
    Registriert seit
    10.04.2010
    Beiträge
    19.547

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Aber schon einen Batzen den du erwartest?
    Haha, zeitgleich!
    ************************************************** ******************

    „Nimm Dein Leben ein bisschen in die Hand. Wenn Du es gut behandelst, dann beisst es auch nicht! “
    [Geschenkt von Gustave]


  3. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.409

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Mich würde interessieren- wieso es für dich näher ist in einem Forum zu fragen, wo es NUR Spekulationen geben kann (denn keiner kennt dich oder deine Mutter)- als deine Mutter oder deinen Vater zu fragen?

  4. Avatar von chaos99
    Registriert seit
    23.08.2017
    Beiträge
    7.832

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    TE....
    Bei allen Einwänden, die ich lese, kann ich Dir den Tip geben, Mutter einfach ein zu beziehen an Infos, damit sie auf Stand ist und sie in Planungen, die Aktivitäten erfordern, die auch in solchen Phasen von der Familie kommen, mit zu ziehen.

    Lehnt sie ab, renne nicht hinterher.
    Sie hat ein Problem damit, nicht Du.
    Du bist erwachsen,Ihr Beide habt Euch zusammen Gedanken gemacht und wollt zusammen diesen Weg gehen.

    Lasst Euch nicht irritieren und durch die Haltung Deiner Mutter herunter ziehen.
    Sie sieht, dass zudem ihre Tochter jetzt endgültig das Nest verlässt und eine eigene Familie gründet.

    Dein Mann ...das hört sich in der Entwicklung, im Zeitrahmen und mit seinem Kind "gesund" an und Du siehst Alles pragmatisch.

    Lass Zweifler und Schwarzmaler weiterfahren...aber nicht mit Dir.

    Das ist die Linie, die ich persönlich fahren würde.

    Du heiratest Deinen Mann, weil Ihr Euch liebt, nicht Deine Mutter ihn.
    Damit muss sie leben.


  5. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.409

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Der perfekte Strang....Türen auf und lasst sie raus.....die unendlichen Spekulationen.......


  6. Registriert seit
    21.04.2014
    Beiträge
    13.239

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Mit "Zirkus" kann auch einfach das ganze "Brautkleid -Probestecken-JGA-Deko-Einladungskarten-Trauzeugen" Zinnober gemeint sein, der heute en vogue ist.

    Dazu hätte ich bei aller Liebe zum Kind nämlich auch keine Lust, ich finde das eher beängstigend :)

    Daher würde ich "Zirkus" nicht uberbewerten.

    Und ob ich mal Enkel bekomme oder nicht wird man mir schon rechtzeitig mitteilen :)

    Ich würde schon deshalb nicht nach der Familienplanung fragen, weil mich das ständige "Bist Du schwanger?" Gefrage vor unserer Hochzeit tierisch genervt hat.


  7. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.784

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Mit "Zirkus" kann auch einfach das ganze "Brautkleid -Probestecken-JGA-Deko-Einladungskarten-Trauzeugen" Zinnober gemeint sein, der heute en vogue ist.
    Hihi, mein Neffe hatte eigentlich kürzlich verkündet, dass er und seine Freundin im Laufe des Jahres heiraten werden. Jetzt hat er bei einer Kollegin genau diesen Zinnober mitbekommen und ist nun so abgeschreckt, dass er meinte, ob sie das in diesem Jahr noch schaffen, weiß er jetzt doch nicht so recht...


  8. Registriert seit
    05.09.2018
    Beiträge
    7.389

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Findet ihr das wirklich ungewöhnlich, dass die Eltern sich finanziell an der Hochzeit beteiligen?


  9. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.784

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Findet ihr das wirklich ungewöhnlich, dass die Eltern sich finanziell an der Hochzeit beteiligen?
    Ungewöhnlich jetzt nicht, ich weiß, dass es oft üblich ist, dass insbesondere die Eltern der Braut sich stark beteiligen.

    Ich habe ja erst mit Mitte 30 geheiratet, schon seit Jahren im Berufsleben stehend, da wäre es mir schon komisch vorgekommen, dafür von meinen Eltern Geld anzunehmen.

    Wenn die Eltern wollen, können sie ja eine entsprechende Geldsumme als Hochzeitsgeschenk geben.

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    23.328

    AW: Wieso freut sich meine Mutter nicht, dass ich heirate?

    Zitat Zitat von sahara2 Beitrag anzeigen
    Als wir wieder daheim waren und meine Eltern ja wussten, dass ich einen Antrag bekommen habe, kam erst mal nichts. Während Klaus‘ Familie ihn ständig mit Nachrichten penetriert hat, was ich denn nun gesagt habe, kam von meiner Familie nichts. ...
    Ich greife das hier mal auf.

    Für mich persönlich wäre es weitaus naheliegender gewesen, dass DU zu Deinen
    Eltern gesagt hättest: "Liebe Mom, lieber Dad ... wir werden am *7. Mai* heiraten.
    Haltet schon mal den Termin frei." ------------------------ oder so ähnlich.

    Die Variante der anderen Seite, nämlich Klaus ständig mit Nachrichten zu ähm ... penetrieren ;)
    finde ich jetzt auch nicht so prickelnd. Das ist Kindergarten. Zudem ja wohl ohnehin klar
    gewesen sein dürfte, dass Du seinen Antrag nicht entsetzt von Dir weisen würdest.


    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen
    Mich würde interessieren- wieso es für dich näher ist in einem Forum zu fragen, wo es NUR Spekulationen geben kann (denn keiner kennt dich oder deine Mutter)- als deine Mutter oder deinen Vater zu fragen?

+ Antworten
Seite 2 von 37 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •