+ Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 145

  1. Registriert seit
    21.02.2019
    Beiträge
    536

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Ich wünsche Dir viel Kraft egal welche Entscheidung Du treffen wirst. Hauptsache Du kannst später gut damit leben

  2. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.069

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Ich habe mich erst einmal entschieden, heim zu fahren.
    Selbstschutz.

    Bin jedoch mit dem KH und dem ehemaligen Hausarzt in Verbindung. So wegen der Patientenverfügung, die übrigens im KH nicht zählt.

    @ Tigerente...seit 8.8. habe ich probiert. Ich kann einfach nicht mehr ihre Hand halten.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)


  3. Registriert seit
    10.07.2019
    Beiträge
    52

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Wenn Selbstschutz für dich wichtiger ist, dann schütze dich, tu dir nicht selbst weh. Ich wünsche dir, dass du so entscheidest, dass du damit später gut leben kannst.


  4. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    882

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Ich denke fest an Dich.
    Es wird sich fügen.


    Selbst wenn Du nicht hinfahren kannst, bist Du irgendwie da, weil Du Dir Gedanken über die Situation machst.


  5. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.444

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    @ Tigerente...seit 8.8. habe ich probiert. Ich kann einfach nicht mehr ihre Hand halten.
    Dann ist das so und Du bist mit Dir im Reinen. Dann ist es doch auch völlig in Ordnung.

  6. Avatar von Hillie
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    32.315

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    @ Tigerente...seit 8.8. habe ich probiert. Ich kann einfach nicht mehr ihre Hand halten.
    Aber du kannst ihr vielleicht noch einmal die Wange streicheln und ihr sagen, dass du ihr verziehen hast und sie gehen lässt. Das erleichtert deiner Mutter vieles. Und dir auch.
    Neugierde ist der Kompass meines Lebens


  7. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.507

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Zitat Zitat von Hillie Beitrag anzeigen
    Aber du kannst ihr vielleicht noch einmal die Wange streicheln und ihr sagen, dass du ihr verziehen hast und sie gehen lässt. Das erleichtert deiner Mutter vieles. Und dir auch.
    Wenn man das kann ist das auch gut für beide.
    Sie scheint es z.Zt. nicht zu können.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  8. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.069

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Habe das Gestern gemacht
    Wange und in den Arm nehmen.
    Deswegen bin ich wohl so zerrissen.
    Noch kein Anruf vom Krankenhaus.
    Nur wer sich ändert, bleibt sich treu! (Wolf Biermann)


  9. Registriert seit
    04.01.2019
    Beiträge
    848

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Zitat Zitat von Zartbitter Beitrag anzeigen
    Habe das Gestern gemacht
    Wange und in den Arm nehmen.
    Deswegen bin ich wohl so zerrissen.
    Noch kein Anruf vom Krankenhaus.
    Vielleicht war dies das Signal, das ihr das Loslassen möglich macht. Viel Kraft und Klarheit für dich

  10. Avatar von Zartbitter
    Registriert seit
    25.04.2006
    Beiträge
    33.069

    AW: Ich lasse meine Mutter ...

    Es tut gut,was ihr schreibt. So als Einzelkind mit der ganzen Sache... nicht einfach.

+ Antworten
Seite 2 von 15 ErsteErste 123412 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •