+ Antworten
Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 201 bis 210 von 308
  1. Avatar von VanessaB
    Registriert seit
    26.04.2001
    Beiträge
    6.737

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Genau das würde ich NICHT sagen. Die TE hat keine Lust auf Wellness, warum sollte sie dann mit der Mutter zwei Tage im Hotel verbringen?
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.854

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Weil die Mama das nicht zahlen wird und weil die TE dann aus dem Zirkus aussteigen kann.

    Plan B wäre:

    "Nein."

    Die TE wirkt bisher nicht so, als ob Sie das schon könnte.
    Außerdem habe ich es tatsächlich so gelesen, dass die "Selberzahlung" ihr am meisten stinkt.
    Verständlich!

    Wäre was anderes, wenn die Mutter (so wie es wohl @Scheherezade vorschwebte) sagen würde:

    "Kind, ich lad dich ein ins Bad. Bitte, das ist doch nett, wir 2 Hübschen, 2 Tage Wellness, wir lassen es uns sehr gut gehen, und nebenbei hab ich Geburtstag. Tu mir die Liebe, ich mag das so gerne. Ich weiß, du brauchst das nicht, aber in meinem Alter hockt man gerne mal in der Sauna oder lässt sich einen Sekt kommen. Wirst sehen, ich habe uns 2 schöne Zimmer gebucht, das wird nett."

    DAS denke ich wäre ganz was anderes...

  3. Avatar von VanessaB
    Registriert seit
    26.04.2001
    Beiträge
    6.737

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Aber das ist dann wieder ein blödes Spiel.
    Warum sagt donnamama nicht einfach ganz klar was Sache ist:

    Mutter, ich mag kein Wellness. Und es ist uns zu teuer.
    Möchtest du deinen Geburtstag hier mit uns feiern, oder sollen wir dich besuchen wenn du wieder daheim bist?
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )


  4. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    5.854

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Da hast Recht.

    Ich würde sogar zu :

    "Mutter, wir besuchen dich, wenn du wieder daheim bist"

    raten.

    Mich erinnert dieser Thread irgendwie an den mit der Freundin, die nicht zu Weihnachten kommen soll.
    So "Stimmungsmäßig" - selten so einen Einigkeit im Forum, oder?

  5. Avatar von Mediterraneee
    Registriert seit
    21.04.2009
    Beiträge
    2.852

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Mich erinnert dieser Thread irgendwie an den mit der Freundin, die nicht zu Weihnachten kommen soll.
    Daran dachte ich auch schon. Mütter, die ihre erwachsenen Kinder so sehr im Griff haben, dass alles erstarrt.

    Schade, DonnaMama, dass Du Dich gar nicht mehr äußerst, was Du jetzt tun willst.
    Manche Menschen leben so vorsichtig, die sterben wie neu.


  6. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.018

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Zitat Zitat von Levistica Beitrag anzeigen
    Es ist völlig legitim, bei bevorstehenden Jubiläen oder sonstigen familiären Anlässen einen Antrag auf Beurlaubung vom Unterricht zu stellen, die hier ja auch genehmigt wurde. Da sollte sich DonnaMama kein schlechtes gewissen einreden lassen.
    Nachdem jetzt doch klargestellt wurde, dass es sich nur um runde Geburtstage
    handelt ... ok, dann kann man das so sehen.

    Trotzdem - ich finde, dass es in diesem speziellen Fall ums Prinzip geht. Es gibt
    mMn wirklich keinen nachvollziehbaren Grund, warum eine Frau, die sich in dem
    Alter die Zeit frei einteilen kann, nicht so flexibel sein sollte, ihre Geburtstagsfeier
    so zu legen (Wochenende), dass es der Familie keine extra Umstände macht.

    Ich gehe mal davon aus, dass bei Feiern unter der Woche sowohl die TE als
    auch ihr Mann ihren Jobs fernbleiben (müssen).

    Wer sich als erwachsenes Kind im fünften Lebensjahrzehnt derartigen Vorgaben
    freiwillig beugt, der suggeriert auf diesem Weg letztlich Einverständnis.

    Die Mutter mag in diesem Fall ohne Rücksicht agieren - aber wenn die Tochter/die
    Familie dem nichts entgegensetzt, dann kann das fraglos als Zustimmung
    gesehen werden.


    Zitat Zitat von DonnaMama Beitrag anzeigen
    Volle Zustimmung, auch wenn bei einer eventuellen Abfahrt ein flaues Gefühl im Magen bleiben würde, weil sie mir leid tut und ich es ja vorhabe besser zu machen.
    Sorry, liebe TE, Deine kryptischen Antworten sind mehr als schwammig.

    Ich persönlich finde diese Diskussion inzwischen nicht mehr zielführend,
    da Du auf so gut wie nichts eingehst und auch relevante Fragen leider
    unbeantwortet lässt.


    Zitat Zitat von DonnaMama Beitrag anzeigen
    Dankeschön!
    Worauf bezieht sich das?

    Ganz konkret:
    ist für diesen bevorstehenden 80. Geburtstag nun schon alles in trockenen
    Tüchern? Ist das Hotel gebucht? Habt Ihr der Mutter verbindlich zugesagt?

    Ich gehe davon aus, dass es so ist.
    Sonst hättet Ihr wohl die Freistellung vom Unterricht Eurer Kinder nicht
    beantragt.

    Du wirst Dich also auch dieses Jahr wieder durch Wellnesshotel-Tage
    quälen und mit dem Hund alle drei Stunden Gassi gehen ...

    Was also soll man Dir hier raten??


    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    "Kind, ich lad dich ein ins Bad. Bitte, das ist doch nett, wir 2 Hübschen, 2 Tage Wellness, wir lassen es uns sehr gut gehen, und nebenbei hab ich Geburtstag. ........................
    Die TE schrieb ja ausdrücklich, dass sie Wellness(hotels) ablehnt.

    Was sollte ein veränderter Zahlungsmodus (= Mutter zahlt) daran ändern??


  7. Registriert seit
    11.06.2019
    Beiträge
    905

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Meine Güte,kann man sich nicht mal auf was einlassen?
    Wenn ich mal so daran denke was mir eigentlich nicht gefällt: schon allein diese zwanghaften Fotos auf denen suggeriert wird was das für eine große tolle Familie sein könnte.

    Dabei sind da oftmals noch nicht mal entfernte Verwandte dabei sondern schlichtweg Nachbarn....
    Oder die Musik, oder das Getanze....

    Für mich gilt: wer einlädt kann eben auch bestimmen.
    Oder fragt ein Jubilar oder Geburtstagskind vorher immer nach wo gefeiert werden soll, mit wem und wann?

    Dann würde man dem alles doch auch das Besondere nehmen.

    Allerdings, wenn die Wünsche eben mein Budget überstiegen wäre bei mir eben ne Grenze erreicht.
    Wie auch sonst?

    Bei solche Feiern kommt oft so Skurriles noch vor: da erzählen die Eltern Geschichten von denen man denkt, meint der uns oder die Nachbarn?
    Da werden die Kinder voller Stolz vorgeführt.

    Gans normales Procedere eben.
    Um ein tadelloses Mitglied
    einer Schafherde sein zu
    können, muß man vor allem
    ein Schaf sein.
    Albert Einstein

  8. Avatar von VanessaB
    Registriert seit
    26.04.2001
    Beiträge
    6.737

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    HAst du eigentlich hier irgendwas gelesen???
    nicht verzweifeln

    Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart
    ( Goethe )

  9. Avatar von BlueVelvet06
    Registriert seit
    26.03.2017
    Beiträge
    6.519

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Ich bin bisher davon ausgefangen, dass es schon seit vielen Jahren Usus ist, dass die Mama von Donnamama zum Geburtstag ins Wellnesshotel bittet und die Kinder dafür aus der Schule genommen werden. Wurde es nicht so beschrieben? Dass Donnamama die Hotels immer (mit) aussucht und sie immer teurer werden etc. Und wie ist das nun, das soll doch nur einmalig zu einem runden Geburtstag sein? Je nachdem, wie es sich in Wirklichkeit verhält, finde ich es schon unterschiedlich von der Bewertung her, wobei ich vermute, dass die Machtdemonstration mehr stört als der ungeliebte Aufenthalt im wellnesshotel, zumal der den Rest der Familie anscheinend ja gut gefällt.

    Vielleicht bringt Donnamama da nochmal Klarheit rein. Wie du die Sache nun handhaben willst, würde mich auch interessieren, falls du das sagen willst.
    Klima? Läuft bei uns. Schließlich haben wir den ersten CO2 neutralen Flughafen der Welt gebaut.

  10. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.018

    AW: Mama feiert ihre Geburtstage in Hotels

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Für mich gilt: wer einlädt kann eben auch bestimmen.
    (...)
    Gans normales Procedere eben.
    Ernsthaft - Du bezeichnest das in diesem (!!!) Strang geschilderte
    Vorgehen als ganz normal??

    Sowohl die rücksichtslose Dominanz der Mutter als auch den bedingunslosen
    Gehorsam der Tochter??

+ Antworten
Seite 21 von 31 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •