+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 51 bis 60 von 94
  1. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.870

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Kommt Dein Mann aus einem völlig anderen Kulturkreis?
    Die ganze Familie kommt aus einem anderen Kulturkreis.

    Ich weiß gar nicht, ob man viele Beiträge hier im Strang noch als naiv bezeichnen kann oder schon als borniert.

  2. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.475

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    In vielen Kulturen hat es etwas mit "Ehre" zu tun.

    Der Vater versucht irgendwie das Gesicht der Familie zu wahren.

    Auch wenn ich hier im Strang allein bin - ich kann den Vater verstehen.....

    Das viele hier mit der westlichen Denkweise rangehen, mag daran liegen das diese Kultur mit allem drum und dran fremd ist.

    Was ich aber überhaupt nicht verstehe:

    TE kommt aus dieser Kultur und weiß ganz genau wie ihr Vater denkt.

    Sie hätte bei Problemen direkt mit dem Vater sprechen müssen und eben genau nicht verheimlichen was der Ehemann so anstellt.

    In vielen Kulturen ist es einfach so, das Frau die Ehe nicht beenden sollte, auch wenn sie es (offiziell) darf. Da muss die ganze Familie das ok geben.

    Nun hat TE aber die Ehe beendet und der Vater ist enttäuscht. So wie ich das raus gelesen habe, war es eine freiwillige Heirat und keine Zwangsehe.

    Jahrelang eine Ehe im Haushalt der Eltern führen? Die Mutter ist für das kochen zuständig?

    Liebe TE,

    du hast einen Mann geheiratet der ein Pascha ist. Du hast ihn bedient und verwöhnt, obwohl es dich gestört hat.
    Dein Mann entstammt der gleichen Kultur wie dein Vater.

    Dein Vater versteht sich mit deinem Mann, weil sie die gleichen Ansichten haben.

    Du hast andere Ansichten und ein blinder mit Krückstock sieht das gravierende Problem, weit bevor es angefangen hat.

    Du hast mehrere Fehler begangen (tut jeder von uns)..... und nun ist die Zeit gekommen Farbe zu bekennen.

    Brichst du mit deinem Vater, dann wirst du allen Vorwürfen gerecht..... Damit musst du dann leben und das akzeptieren.

    Deinen Vater änderst du nicht - er ist wer er ist. Allein das er sein "Gesicht" verlieren würde, wenn er nun anders handelt, das geht nicht.

    Du kannst aber deinem Vater gegenüber auch einfach deine Fehler eingestehen.

    Das mag für die Bri Com verrückt sein - aber TE wird genau wissen was ich meine.

    Es geht nicht darum zu kreuze zu kriechen
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.


  3. Registriert seit
    16.12.2016
    Beiträge
    698

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Von wegen Kulturkreis... ich habe vor Jahrzehnten bei einer Bekannten den exakt gleichen Sachverhalt miterlebt- das ganze spielte aber in der tiefsten österreichischen Provinz im bäuerlichen Millieu.


  4. Registriert seit
    13.05.2019
    Beiträge
    417

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von Emullia Beitrag anzeigen
    Von wegen Kulturkreis... ich habe vor Jahrzehnten bei einer Bekannten den exakt gleichen Sachverhalt miterlebt- das ganze spielte aber in der tiefsten österreichischen Provinz im bäuerlichen Millieu.
    Tiefste österreichische Provinz IST ein spezieller Kulturkreis :simple:


  5. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.165

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Auch wenn ich hier im Strang allein bin - ich kann den Vater verstehen.....
    So wie ich gelesen habe, kann hier jeder den Vater "verstehen"- nur spricht sich jeder gegen dieses Verhalten aus!

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Das viele hier mit der westlichen Denkweise rangehen, mag daran liegen das diese Kultur mit allem drum und dran fremd ist.
    Würden wir mit der Denkweise der väterlichen Kultur heran gehen, würden wir doch sehr wahrscheinlich das Verhalten des Vaters gut finden und der TE deutlich raten, zurück zu gehen und endlich DIE gute Ehefrau zu werden!
    Würde die TE das wollen oder hat sie gefragt, weil sie gerade zwischen den Kulturen aufgewachsen ist und einen anderen Weg als den des Vaters gehen möchte?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Sie hätte bei Problemen direkt mit dem Vater sprechen müssen und eben genau nicht verheimlichen was der Ehemann so anstellt..
    Diese deine Antwort spricht aber nun doch SEHR dafür, dass du den Konflikt, der in der TE vorliegt (zwischen zwei Kulturen), eher nicht verstehst.........- wie könntest du ansonsten so eine "westliche Sichtweise" bei diesen Umständen einbringen?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Du hast mehrere Fehler begangen (tut jeder von uns)..... und nun ist die Zeit gekommen Farbe zu bekennen.
    Was für "Fehler"?

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Du kannst aber deinem Vater gegenüber auch einfach deine Fehler eingestehen.
    Nochmal- was für Fehler?
    und erst recht- was meinst du mit "eingestehen"?

  6. Inaktiver User

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen

    ...
    Du kannst aber deinem Vater gegenüber auch einfach deine Fehler eingestehen.
    Diese Worte könnte man als Hohn auffassen. Es macht aus einer lösungsorientierten Perspektive keinen Sinn, hier "Schuldige" und "Fehler" zu finden. Man kann - ich kann das in dem Fall nicht und habe keine ultimative Lösung, aber vll. andere hier - kulturell denken um Lösungen zu finden, ja, ich finde auch gut, dass das einbezogen wird. Aber das sind dennoch völlig verschiedene Ebenen: Die kulturelle Ebene von den üblichen Täter/Opfer-Gedanken usw. zu trennen, macht für eine Lösungssuche mehr Sinn. Sonst schiebt man einer einzigen Person die Verantwortung zu und das wäre doch zu eindimensional.

  7. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    22.314

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von Sneek Beitrag anzeigen
    Die ganze Familie kommt aus einem anderen Kulturkreis.
    Stimmt --->

    Zitat Zitat von bigcitygirl Beitrag anzeigen
    Das einzige was für mich immer ein Problem darstellte, war dass er sehr konservativ ist, was auch mit unter unserer Südländischen Abstammung zu verschulden ist.
    Das bezieht sich auf die Familie der TE.
    Deswegen hatte ich ja gefragt, ob der Ehemann einem völlig anderen (!)
    Kulturkreis angehört.


    Ich weiß gar nicht, ob man viele Beiträge hier im Strang noch als naiv bezeichnen kann oder schon als borniert.
    Was meinst Du?


    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Dein Mann entstammt der gleichen Kultur wie dein Vater.
    Die TE entstammt ebenfalls der gleichen Kultur wie ihr Vater.


    Zitat Zitat von Levistica Beitrag anzeigen
    Tiefste österreichische Provinz IST ein spezieller Kulturkreis :simple:

  8. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.475

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Diese Worte könnte man als Hohn auffassen. Es macht aus einer lösungsorientierten Perspektive keinen Sinn, hier "Schuldige" und "Fehler" zu finden.
    Fehler ist nicht gleich Schuld

    Wenn man eine Ehe unter den ganzen Aspekten eingeht:

    Vater finanziert alles
    Vater stellt das eigene zuhause TE und ihrem Mann zur Verfügung
    Vater lebt mit dem Ehepaar zusammen
    Vater hat "andere Ansichten" wie eine Frau zu sein hat
    Vater hat "andere Ansichten" wie eine Ehe zu laufen hat

    usw.

    Dann finde ich es blauäugig, sich darauf einzulassen und sich zu wundert, wenn es knallt.
    ----------

    Fehler von der TE:

    sich die Rosinen raus picken zu wollen und den Rest aber nicht haben wollen

    -----

    Ich habe auch nirgendwo gelesen, das TE mal schreibt.

    Ich habe auch Fehler gemacht.

    ------

    Das Verhalten vom Ehemann geht nicht - da brauchen wir nicht drüber reden. Aber warum TE nicht schon viel früher zum Vater gegangen ist und das angesprochen hat?

    Im Gegenteil, sie hat die Dinge verharmlost und wundert sich nun das ihm mehr geglaubt wird....

    Das Sie die Dinge beim Vater nicht schon während der Ehe auf den Tisch gepackt hat - zeigt mir, das TE ihrem Vater ähnlicher ist wie sie vielleicht glaubt.

    Sie war zu stolz und wollte es dem Vater nicht sagen. Erst jetzt wo schon alles gelaufen ist um sich zu rechtfertigen.....

    -----

    Scheidung eingereicht und ausgezogen - Schwiegersohn bleibt dort. Nun auch ein neuer Freund und wieder das erstaunen, das Vater nicht mal den Namen von ihm Wissen möchte....

    Ich frage mich wirklich welche Erwartungen TE da hat.

    Der Vater hat noch Schwiegersohn in der Bude hocken und die eingereichte Scheidung nicht verdaut. Aber nun soll er den neuen freudig empfangen?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  9. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    3.475

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von schafwolle Beitrag anzeigen
    Die TE entstammt ebenfalls der gleichen Kultur wie ihr Vater.


    Aber wie sie ja ausführlich geschrieben hat, hält sie gar nix von dieser Kultur....

    Deswegen mein Unverständnis zur TE

    --------

    Sie kennt die Kultur und lehnt sie ab. Sie möchte anders leben und das sei ihr vom Herzen gegönnt.

    Warum dann aber einen Mann aus dem gleichen Kulturkreis heiraten und zusammen über Jahre bei den Eltern wohnen und sich finanzieren lassen?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  10. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    2.870

    AW: Kontakt mit meinem Vater abbrechen??

    Zitat Zitat von luftistraus Beitrag anzeigen
    Warum dann aber einen Mann aus dem gleichen Kulturkreis heiraten und zusammen über Jahre bei den Eltern wohnen und sich finanzieren lassen?
    Ich glaube nicht, dass sie sich den Mann ausgesucht hat.

+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •