+ Antworten
Seite 57 von 58 ErsteErste ... 74755565758 LetzteLetzte
Ergebnis 561 bis 570 von 579

  1. Registriert seit
    01.08.2019
    Beiträge
    1.294

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen


    Kann ich aus eigener Erfahrung und mehreren Jahren Therapie, genau so bestätigen. Kind wählte fast die gleichen Worte.
    "Mit dem Tod hätte ich umgehen können, so etwas lässt sich nicht ändern. Aber kein Interesse an meiner Person ist ganz schlimm. Und wenn man sieht, das der Freund all die Liebe bekommt, die mir eigentlich zusteht, zieht einen das runter."
    Darf ich Dich kurz fragen, liebe Kleinfeld?

    Also hast zwei Kinder und ziehst Dein Enkelkind einer Mutter gleich groß, weil Dein Kind es -aus welchen Gründen auch immer- nicht tut?

  2. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    18.240

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Darf ich Dich kurz fragen, liebe Kleinfeld?

    Also hast zwei Kinder und ziehst Dein Enkelkind einer Mutter gleich groß, weil Dein Kind es -aus welchen Gründen auch immer- nicht tut?
    Exakt

    Deswegen finde ich es auch nicht gut, das dem KV ...auch wenn er ein schweres Schicksal hat...alles abgenommen wird. Auch wenn es die TE nur gut meint und es auch am Anfang das Richtige war. Ganz sicher sogar.
    Aber er ist Vater und er muß sich um seine Kinder selbst kümmern! Die leiden ganz sicher unter der Situation, noch weit mehr, wenn die Frau des Vaters...so habe ich das zumindest gelesen...ihnen Abneigung entgegen bringt.
    Mein liebstes Wintergemüse ist die Marzipankartoffel.


  3. Registriert seit
    05.12.2008
    Beiträge
    13.430

    AW: meine Schwiegertochter

    Kleinfeld, Hut ab!

    Deine Beiträge sind, da du die Praxis kennst, sicher sehr wertvoll für die TE.

    Liebe TE, wie geht es euch denn mit den Kindern? verstehen sie das denn, warum sie jetzt durchgehend eine Woche bei Euch sind?

    lg luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH


  4. Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    41

    AW: meine Schwiegertochter

    Ein paar Tage nicht online und wieder viele Beiträge....
    Ich versuche mal, so gut es geht, alles zu beantworten.
    Die Kinder sind bei uns, damit Sohn und ST mal Haushalt auf die Reihe kriegen. Außerdem sollen sie sich mal wirklich überlegen, wie das mit der Kundenbetreuung in Zukunft funktionieren soll. Bei dem Gespräch haben wir ja mal einen guten Anfang ausgearbeitet. Zu bereden gibt es trotzdem noch jede Menge.

    @Religion: Wir reden hier vom katholischen Glauben. So extrem, dass meine Schwiegertochter noch als Jungfrau in die Ehe gehen musste, ist es nicht. Nur halt zusammen wohnen, das wollen deren Eltern halt auch nicht.


  5. Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    41

    AW: meine Schwiegertochter

    @freie Abende für meine Tochter und Schwiegersohn: Die sind da ganz gut organisiert mit der Schwester des Schwiegersohnes. Die hat auch zwei Kinder und da übernachten meine Enkel öfter mal.


  6. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.659

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Lisa_Mue Beitrag anzeigen
    Ein paar Tage nicht online und wieder viele Beiträge....
    Ich versuche mal, so gut es geht, alles zu beantworten.
    Die Kinder sind bei uns, damit Sohn und ST mal Haushalt auf die Reihe kriegen. Außerdem sollen sie sich mal wirklich überlegen, wie das mit der Kundenbetreuung in Zukunft funktionieren soll. Bei dem Gespräch haben wir ja mal einen guten Anfang ausgearbeitet. Zu bereden gibt es trotzdem noch jede Menge.

    @Religion: Wir reden hier vom katholischen Glauben. So extrem, dass meine Schwiegertochter noch als Jungfrau in die Ehe gehen musste, ist es nicht. Nur halt zusammen wohnen, das wollen deren Eltern halt auch nicht.
    Du meintest sicher Kinderbetreuung. Oder ?
    Wessen Eltern wollten das nicht ? Schwiegertochters ? Oder Schwiegertochters Großeltern ?
    Spielt das eine Rolle für sie ? Als 25 jährige ?
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  7. Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    41

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Lisa_Mue Beitrag anzeigen
    Ein paar Tage nicht online und wieder viele Beiträge....
    Ich versuche mal, so gut es geht, alles zu beantworten.
    Die Kinder sind bei uns, damit Sohn und ST mal Haushalt auf die Reihe kriegen. Außerdem sollen sie sich mal wirklich überlegen, wie das mit der Kundenbetreuung in Zukunft funktionieren soll. Bei dem Gespräch haben wir ja mal einen guten Anfang ausgearbeitet. Zu bereden gibt es trotzdem noch jede Menge.

    @Religion: Wir reden hier vom katholischen Glauben. So extrem, dass meine Schwiegertochter noch als Jungfrau in die Ehe gehen musste, ist es nicht. Nur halt zusammen wohnen, das wollen deren Eltern halt auch nicht.
    Kinderbetreuung nicht Kundenbetreuung!


  8. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.659

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Lisa_Mue Beitrag anzeigen
    @freie Abende für meine Tochter und Schwiegersohn: Die sind da ganz gut organisiert mit der Schwester des Schwiegersohnes. Die hat auch zwei Kinder und da übernachten meine Enkel öfter mal.
    Schwester des Schwiegersohns ? Dann ist ja eine weitere Familie involviert.
    Lizzy 27.11.2019

    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können


  9. Registriert seit
    04.09.2019
    Beiträge
    41

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Du meintest sicher Kinderbetreuung. Oder ?
    Wessen Eltern wollten das nicht ? Schwiegertochters ? Oder Schwiegertochters Großeltern ?
    Spielt das eine Rolle für sie ? Als 25 jährige ?
    Ja die Eltern der ST

  10. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    4.396

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Schwester des Schwiegersohns ? Dann ist ja eine weitere Familie involviert.
    Ja, warum nicht? Wenn die Kinder Spass haben; in diesem Alter sind Übernachtungsbesuche fast so normal wie Besuche überhaupt, aber trotzdem heiß geliebt - geht ja meist nur am Wochenende.
    Man muss kein Problem sehen, wo auch keines ist

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •