+ Antworten
Seite 45 von 58 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte
Ergebnis 441 bis 450 von 579
  1. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.139

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Das sie überhaupt Kinder will auch
    Das auch. Wahrscheinlich ist sie gar kein Mensch sondern ein herzloser, als Frau verkleideter, Android von Alpha Centauri. Wer weiß das schon.
    People are so crackers.
    John Lennon

  2. Moderation Avatar von Utetiki
    Registriert seit
    21.12.2004
    Beiträge
    16.967

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Das sie überhaupt Kinder will auch
    Aber wenigstens nicht böswillig.
    Moderatorin in
    *Gesundheit* und *Frauengesundheit*
    *Fasten* und *Welchen Nutzen haben Diäten?*
    *Haushalt - Tipps und Tricks*


  3. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.250

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Utetiki Beitrag anzeigen
    Aber wenigstens nicht böswillig.
    Nee. Vermutlich nur nicht ihr Ding.
    Vermutlich eine nette, intelligente, junge Frau. Typ Karrierefrau.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

  4. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.171

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Nee. Vermutlich nur nicht ihr Ding.
    Vermutlich eine nette, intelligente, junge Frau. Typ Karrierefrau.
    Intelligente Menschen können Waschmaschinen bedienen und sind sich um Klaren darüber, wenn sie einen Mann mit Kindern heiraten, müssen sie Verantwortung übernehmen.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.

  5. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    60.946

    AW: meine Schwiegertochter

    selbst nach über 400 postings wissen wir nicht, was zwischen den eheleuten abgesprochen war. auch von der zeitschiene: wie ist es geplant nach der dissertation? wie soll es beruflich auch für die junge frau weitergehen?

    sie hätte wissen müssen? hätte er sie in seiner situation überhaupt fragen dürfen? hätte-hätte-fahrradkette.

    mir scheint wirklich, dass da viel zu wenig im vorfeld gesprochen wurde- und jede/r ist von seinen/ihren vorraussetzungen ausgegangen.

    menschen, die miteinander sprechen, denen kann in aller regel auch geholfen werden.

    ich finde es gut, dass jetzt der redebedarf: wie bekommen wir es auf die reihe? offen angesprochen wurde, die eheleute eine schonzeit haben (chapeau lisa! ) und sich darüber ernsthafte gedanken machen.

    und ich sage auch ganz ehrlich: ich lese zwar, dass da ein papa und ein opa ist- und deshalb verstehe ich nicht warum dieser bürgerkrieg so auf die klassische schwiegermutter-schwiegertochter-schiene geschoben wird.

    beim geschätzten alter der beteiligten könnte die junge frau auch meine tochter sein. und dann fehlt mir einfach ein bisschen das engagement des kindsvaters für seine frau.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  6. Avatar von Kambara
    Registriert seit
    02.04.2017
    Beiträge
    9.139

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von brighid Beitrag anzeigen

    und ich sage auch ganz ehrlich: ich lese zwar, dass da ein papa und ein opa ist- und deshalb verstehe ich nicht warum dieser bürgerkrieg so auf die klassische schwiegermutter-schwiegertochter-schiene geschoben wird.
    Ist doch ein uraltes Lied. Kinder und Haushalt = Frauen.

    Wäre die Schwiegertochter ein Schwiegersohn und die Tochter eine Witwe mit zwei Kindern, würde da nicht so viel Gewese drum gemacht. Oder würde von einem Schwiegersohn, der gerade an seiner Dissertation ackert automatisch erwartet, dass er jetzt den Haushalt für vier Personen schmeißt und sich um die Kinder kümmert um Ehefrau, Schwiegermutter und Schwägerin zu entlasten? Der ebenfalls von Haus aus nicht daran gewöhnt ist sich um etwas anderes als seine Karriere zu kümmern?

    Glaube ich nicht.
    People are so crackers.
    John Lennon

  7. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.236

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Saetien2 Beitrag anzeigen
    Wenn man nie mehr als ein Zimmer hatte, das man nur zum Schlafen genutzt hat, dann kommt "oh, auf einmal muss ja die ganze Wohnung sauber werden" doch recht unerwartet, selbst dann, wenn es nur der eigene Dreck ist.
    War die St nicht von daheim direkt zum Schwiegersohn gezogen und hatte daheim 'Full Service'?
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen

  8. Avatar von schafwolle
    Registriert seit
    17.09.2008
    Beiträge
    21.607

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von Alma_Svensson Beitrag anzeigen
    Das Drama geht erst richtig los, wenn ....
    Mir erschließt sich der Sinn der Schwarzmalerei und den Vermutungen-ins-Blaue
    hier überhaupt nicht.

    Jetzt (!) ist Handlungsbedarf, das Problem wurde gesehen und als solches erkannt,
    und keiner der Beteiligten legt sich in irgend einer Weise quer, sondern reagiert mit
    konkreten Plänen und Taten.

    Ich lese die TE übrigens schon so, dass sie sich für ihren Sohn freut, nach diesem
    Schicksalsschlag wieder eine Partnerin gefunden zu haben. Ich glaube also nicht,
    das diese Schwiegertochter "unerwünscht" ist.

    Eventuelle Startschwierigkeiten bei der Umsetzung des neuen Konzepts halte ich
    für normal. Ich gehe mal vom guten Willen aus, diese Herausforderung möglichst
    schmerzfrei anzugehen. Ich bin sicher, dass dieser Vater seine Kinder liebt und
    für sie letztlich nur das Beste will. Und das ist schon mal die halbe Miete.

  9. Avatar von Paraplumeau
    Registriert seit
    03.11.2014
    Beiträge
    10.171

    AW: meine Schwiegertochter

    Zitat Zitat von izzie Beitrag anzeigen
    War die St nicht von daheim direkt zum Schwiegersohn gezogen und hatte daheim 'Full Service'?
    Soziologisch würde man von einer Entwicklungsaufgabe sprechen, die von jedem jungen Menschen geleistet werden muss.
    Wenn ich anderer Leute Innerstes sehen wollte, wäre ich Gerichtsmedizinerin geworden.


  10. Registriert seit
    08.06.2013
    Beiträge
    5.250

    AW: meine Schwiegertochter

    Das Mädel weiss einfach was sie will und was sie nicht will.
    Haushalt und Kinderbetreuung will sie nicht. Braucht sie auch nicht, liest man hier.
    Er kann nicht, muss arbeiten.
    Jo können.....das organisieren würde das Pärchen wohl können. Aber die wollen nicht, weil sie ja von seiner Familie aufgefangen werden. Lief bis jetzt alles.
    Den Wind können wir nicht ändern, aber wir können ihm eine andere Richtung geben (Aristoteles)
    Weisst du warum dein Kopf rund ist ? Damit deine Gedanken eine andere Richtung nehmen können

+ Antworten
Seite 45 von 58 ErsteErste ... 35434445464755 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •