+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 65
  1. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    4.936

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Manchmal ist/wäre "kein Komtakt" zur Großmutter besser. Das wollte ich mit meinem Post eigentlich ausdrücken.
    LG Ivi

  2. Avatar von DerHeld
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    4.677

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Zitat Zitat von traurigekatze Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr enttäuscht und traurig, denn ich habe tolle Kinder und wir haben schon soviel gemeistert und meine Mutter wirft mir vor, ich könnte sie nicht erziehen.

    Das ist ein Schlag ins Gesicht.
    Auf meine Kinder lasse ich nichts kommen.

    Würdet ihr den Kontakt abbrechen?
    Kurz und knapp: ja.
    Wenn sie was will, kann sie sich melden.
    Das Idol unserer Kindheit war ein arbeitsloser Aussteiger mit hohem Bildungsgrad, der abseits gesellschaftlicher Normen im Bauwagen lebte.

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    17.000

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Neben dem empfohlenen Kontaktabbruch:

    Schuld geben kann man nur, wenn da jemand ist, der die Schuld annimmt.

    Ich finde, deine Mutter kann die Schuld behalten und dann kann sie ja mal schauen, was sie damit macht.
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

  4. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.569

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Ich würde mich an deiner Stelle fragen warum du so unbedingt möchtest, das sie die Kinder und auch dich "lieb hat".

    Klar ist es schade, das es nicht so ist - aber für mich wäre das kein Weltuntergang.

    Sie hat Erwartungen an Dich und deine Kinder - die nicht erfüllt werden
    Du hast Erwartung an Sie - die nicht erfüllt werden

    Das ist ein Kreislauf an Verletzungen und führen zu nichts.

    Außer eure Erwartungen aneinander ändern sich. Das dies bei euch beiden gleichzeigt geschieht ist sehr unwahrscheinlich - daher kannst du nur den Selbstschutz aktivieren.

    Kontaktabbruch oder die Erwartung an sie ändern
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  5. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.569

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Zitat Zitat von traurigekatze Beitrag anzeigen
    Ich bin sehr enttäuscht und traurig, denn ich habe tolle Kinder und wir haben schon soviel gemeistert und meine Mutter wirft mir vor, ich könnte sie nicht erziehen.

    Das ist ein Schlag ins Gesicht.
    Auf meine Kinder lasse ich nichts kommen.
    Sie greift dadurch auch nicht deine Kinder an, sondern Dich und deine Erziehungsmethoden.

    Ich denke, das deine Mutter eher mit Dir ein Problem hat und nicht mit deinen Kindern.

    Kannst du Dir vorstellen was Sie für ein Problem mit dir hat?
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  6. Inaktiver User

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Halli traurigekatze, ist zwar schon her, aber vielleicht liest du es noch. Zu deinem ET: Deine Mutter schiebt die Verantwortung dir zu, das ist für sie bequem und trifft dich in deiner Kompetenz als Mutter. Wenn du es schaffst dir zu sagen, "ich bin eine gute Mutter" und die Verantwortung für das Verhältnis Oma/Enkel bei ihr lässt, müsste sich doch die Situation für dich entspannen. Wenn sie wiederholt deine Grenzen nicht akzeptiert, könntest du ja über weitere Maßnahmen nachdenken. Zuerst würde ich das versuchen... Lg

  7. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    17.128

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Es scheint ein Hobby mancher Großmütter zu sein, ihre Töchter und deren Erziehungsstil verantwortlich zu machen wenn ihnen an den Enkeln etwas nicht passt.
    Meine Mutter hat dieses Hobby auch gepflegt was insofern ein Witz war, weil sie mich (ihr einziges Kind) gar nicht erzogen hat.
    Ich red halt auch oft nur so dahin und hoffe, dass ein Gedankengang Schritt hält. Und wenn nicht, hat er halt Pech gehabt, der Gedanke.

    (Gerhard Polt)


  8. Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    6.045

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Es scheint ein Hobby mancher Großmütter zu sein, ihre Töchter und deren Erziehungsstil verantwortlich zu machen wenn ihnen an den Enkeln etwas nicht passt.
    Meine Mutter hat dieses Hobby auch gepflegt was insofern ein Witz war, weil sie mich (ihr einziges Kind) gar nicht erzogen hat.
    Ja, auch meine Mutter hat das alles nicht so richtig durchdacht. Sie hat ja alles richtig gemacht, deshalb bin ich ja auch so eine perfekte Tochter. Aber wenn ich die perfekte Tochter wäre, müsste ich ja auch die Enkel richtig erziehen. Und einen perfekten Haushalt haben, weil ihr das total wichtig ist. Also: entweder liegt alles an der Erziehung, dann hat irgendwie bei mir doch was nicht geklappt und sie war doch nicht die perfekte Mutter. Oder es liegt eben doch nicht nur an der Erziehung, aber dann könnte sie mir nicht vorwerfen, dass die Kinder ihrer Ansicht nach nicht perfekt sind.
    Aber das ist eine logische Schlussfolgerung, die sie lieber nicht zieht.
    Ich glaube, ihr ist die aber klar (logisch denken kann sie), deshalb begründet sie das damit, dass das ja nur am schlechten Einfluss meines Ehemannes auf mich liegt . (Aber auch hier - bei perfekter Erziehung hätte ich mir ja auch den perfekten Ehemann mit genau gleichen perfekten Ansichten suchen müssen .)


  9. Registriert seit
    20.12.2015
    Beiträge
    71

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Zitat Zitat von Tigerente Beitrag anzeigen
    Ja, auch meine Mutter hat das alles nicht so richtig durchdacht. Sie hat ja alles richtig gemacht, deshalb bin ich ja auch so eine perfekte Tochter. Aber wenn ich die perfekte Tochter wäre, müsste ich ja auch die Enkel richtig erziehen. Und einen perfekten Haushalt haben, weil ihr das total wichtig ist. Also: entweder liegt alles an der Erziehung, dann hat irgendwie bei mir doch was nicht geklappt und sie war doch nicht die perfekte Mutter. Oder es liegt eben doch nicht nur an der Erziehung, aber dann könnte sie mir nicht vorwerfen, dass die Kinder ihrer Ansicht nach nicht perfekt sind.
    Aber das ist eine logische Schlussfolgerung, die sie lieber nicht zieht.
    Ich glaube, ihr ist die aber klar (logisch denken kann sie), deshalb begründet sie das damit, dass das ja nur am schlechten Einfluss meines Ehemannes auf mich liegt . (Aber auch hier - bei perfekter Erziehung hätte ich mir ja auch den perfekten Ehemann mit genau gleichen perfekten Ansichten suchen müssen .)
    Ich Danke euch für die antworten ☺
    Ich weiß, dass ich sicher nicht perfekt bin, aber dennoch eine gute Mutter bin.
    An der Situation hat sich übrigens nichts geändert. Es herrscht nach wie vor funkstille

  10. Inaktiver User

    AW: meine Mutter gibt mir die schuld, dass sie kein Interesse an meinen Kindern hat

    Schau weiterhin auf dich und deine Kinder, du wirst merken, wenn /ob es einen Zeitpunkt gibt, aufeinander zuzugehen. Wichtig finde ich, dass du die Aspekte bearbeitest, womit sie dich bisher emotional "getroffen" hat. So eine Funkstille kann man auch gut nutzen, sich weiterzuentwickeln:-) lg

+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •