+ Antworten
Seite 152 von 154 ErsteErste ... 52102142150151152153154 LetzteLetzte
Ergebnis 1.511 bis 1.520 von 1534

  1. Registriert seit
    04.02.2019
    Beiträge
    835

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Zitat Zitat von Rotbuche Beitrag anzeigen
    Trotzdem fällt doch auf, dass zwischen deinem Mann und deiner Tochter kein Vater-Tochter-Verhältnis besteht, sondern eine zerstörerische Beziehung, in der das Kind zum Kumpel und Komplizen gemacht gemacht (auch das kann man Missbrauch nennen), dann fallengelassen und zur "Enttäuschung Nr.1" erklärt und schließlich zusammengeschlagen wird. Das ist schon alles gruselig genug. Es erklärt aber immer noch nicht die starken Emotionen und die Ambivalenz in der Beziehung. Mit einem Mann, der sie wenige Wochen zuvor zusammengeschlagen hat, in den Urlaub fahren, das machen eigentlich nur Frauen, die ihre Mann verzweifelt lieben und denen man erzählt hat, er liebe sie auch etc. pp.. Zwischen Vater und erwachsener Tochter ist das doch bizarr!
    Das erscheint sicher erst mal bizarr, ist aber in so einer ohnehin dysfunktionalen Familienkonstellation vielleicht gar nicht soo außergewöhnlich.

    Da ist eine Tochter, die nur eines will: Vom Vater geliebt und akzeptiert werden. Durch den Übergriff hat sie ein bisschen die Oberhand - und durch die Trennung der Eltern die Chance, einen Platz im Leben des Vaters zu bekommen.

  2. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.057

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Zitat Zitat von Chilirose Beitrag anzeigen
    Das erscheint sicher erst mal bizarr, ist aber in so einer ohnehin dysfunktionalen Familienkonstellation vielleicht gar nicht soo außergewöhnlich.

    Da ist eine Tochter, die nur eines will: Vom Vater geliebt und akzeptiert werden. Durch den Übergriff hat sie ein bisschen die Oberhand - und durch die Trennung der Eltern die Chance, einen Platz im Leben des Vaters zu bekommen.
    Mit 34?....
    LG Ivi


  3. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.765

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Wenn man sich hier in der Bricom umsieht, ist doch sogar von Ü50-Jährigen die Rede, die auch noch heute Wehmut verspüren, wenn sie eine misslungene Beziehung zu ihren Eltern hatten.

  4. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    11.114

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Zitat Zitat von Ivonne2017 Beitrag anzeigen
    Mit 34?....
    meinst Du die Frage ernst?
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  5. Avatar von Rotbuche
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    501

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Beide scheinen enttäuscht und wütend zu sein, dass das "gute" Verhältnis aus der Kindheit der Tochter nicht mehr besteht. Aber was war der Kern dieses Verhältnisses? Hat die Tochter geglaubt, (an Stelle der Mutter) die erste Geige im Leben des Vaters zu spielen? Hat er ihr Anlass dazu gegeben? War sie wütend, als sie merkte, dass er nicht zu ihr zurück kehrt sondern zur Mutter? War er enttäuscht, dass das kleine Püppchen, dass ihn bedingungslos anhimmelte, zum aufsässigen Teenager geworden war, als er aus dem Knast kam? Oder warum musste er sie plötzlich anschreien und abwerten? Alles nur so Gedanken...

  6. Avatar von luftistraus
    Registriert seit
    24.05.2015
    Beiträge
    2.893

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Zitat Zitat von Brunchgehtimmer Beitrag anzeigen
    Ich muss aber auch zugeben, dass ich inzwischen mit zwei Personen aus meinem direkten Umfeld über den ganzen Mist gesprochen habe und so auch einen Blick von außen darauf bekommen habe. Das hat an meiner Wahrnehmung auch noch mal gedreht.
    Magst du mal erzählen wie euer Umfeld die Sicht drauf hatte? Es wäre sehr interessant die Meinung/Einschätzung zu lesen
    Before you argue with someone, ask yourself, is that person even mentally mature enough to grasp the concept of different perspectives. Because if not, there's absolutely no point.

  7. Avatar von Ivonne2017
    Registriert seit
    09.08.2017
    Beiträge
    5.057

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Zitat Zitat von Ullalla Beitrag anzeigen
    meinst Du die Frage ernst?
    Sie ist 34, wurde vom Vater geschlagen, stets stoffelig behandelt...ja klar mein ich das ernst.
    Mit 34 haben Frauen mormalerweise andere Interessen.

    Für Womo-Urlaub mit dem Vater/Onkel/Tante muss man sich schon außergewöhnlich gut verstehen.

  8. Avatar von Rotbuche
    Registriert seit
    26.09.2016
    Beiträge
    501

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Brunch, ich habe auch jetzt bei der Wohnmobil-Geschichte den Eindruck, du sprichst von deinem Mann und seiner Geliebten oder seiner Next, nicht von deiner Tochter. Dass die beiden nach allem, was vorgefallen war, zusammen Urlaub machen, ist schon sehr überraschend und im Kontext der Vater-Tochter-Beziehung auch nicht richtig nachvollziehbar. Sie benehmen sich wie ein Paar. Und du reagierst wie eine betrogene Ehefrau.

    Bei deiner Reflektiertheit kann ich einfach nicht glauben, dass du das nicht selbst weißt und siehst. Was ist da? Was vermutest du? Wovor hast du Angst?


  9. Registriert seit
    17.08.2016
    Beiträge
    6.765

    AW: Unsere perfekte Tochter

    Wieso benehmen sie sich wie ein "Paar"?

    Ich kloppe mich nicht mit meinem Partner und fahre dann danach mit ihm in Urlaub.

    Ich vermute eher, dass Brunch von beiden als der wahre Übeltäter betrachtet wird nach der Trennung und dass sie ihr Verhältnis neu aufbauen wollen.

    Was ich schon mehrfach bemerkt habe ist, dass nicht so über das Scheitern der Ehe drüber hinweggegangen wird. Für mich wäre das nach mehr als drei Jahrzehnten unvorstellbar so auseinanderzugehen, nachdem hier von "Liebe des Lebens" die Rede ist und nachdem mehr als deutlich wurde, dass sie sich ihm völlig untergeordnet hat und sich wahnsinnig beschützt gefühlt und ihre Kinder nicht wahrgenommen hat.

    Nun ist er halt mal weg.


  10. Registriert seit
    20.02.2019
    Beiträge
    357

    AW: Unsere perfekte Tochter

    @Cara123, was mich wirklich interessieren würde: was muss einem Menschen, in dem Fall dir, passiert sein, um so gehässig und bösartig zu werden?

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •