+ Antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 123
  1. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.079

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Mir schon.
    Ich bin genauso trampelig.
    Ich bin ja auch keine Grazie die um sämtliche Einrichtungsgegenstände herumtänzelt, aber das schaffe ich wirklich nicht.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.


  2. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.595

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Zitat Zitat von Rombus Beitrag anzeigen
    Hardware ;-) Er sieht sehr gut aus, schläft gut und kann alle Sportarten zu Lande zu Wasser und in der Luft. Sogar gut singen und tanzen. Ob seine Arme baumeln kann ich jetzt soo nicht sagen.
    weißt, wenn das alles so nett und lustig ist, bei euch daheim, dann trags mit Fassung und stell dich darauf ein, dass mind. ein Kind wieder so wird

    Meine Fragen hatten einen ernsteren Hintergrund und das mit dem Gebaumel sogar einen sehr ernsten.
    Es hätten ja auch Koordinations-Probleme sein können. Verursacht durch sonst was.

    Aber auch aufgrund deiner Reaktionen glaube ich, dass er halt ein cooler Chaot ist, dem Schäden einfach egal sind und der daher weiter macht bis ihm mal der Schrank auf den Kopf fällt oder einem Kind. Die harte Tour halt.

  3. Avatar von Avocado_Diaboli
    Registriert seit
    01.06.2017
    Beiträge
    1.763

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Ich hab auch so einen Grobmotoriker - nicht in der Ausprägung, und wir wohnen (wohlweislich) auch nicht zusammen. Aber ich nenne ihn immer "den wandelnden TÜV-Test": Was von minderer Qualität ist, geht innerhalb von 4 Wochen kaputt (Rucksack, Reißverschüsse, Lattenroste, E-Zigarette, Liegestuhl, Messergriffe). Daher kauft er nur noch so robust wie möglich.

    Er hat insgesamt ein schlechtes Körpergefühl, stößt sich dauernd usw., geht in Folge nicht besonders zartfühlend mit Dingen um. Die andere Hälfte ist Gedankenlosigkeit + Ungeduld, weil er entweder nicht nachdenkt (Messer in Pfanne) oder in Gedanken woanders ist bzw. Tätigkeiten nicht mit der geboteten Sorgfalt + Konzentration ausführt (Duschtür, Handtuchhaken). Standardsituation: Es räumt in der Küche den Geschirrspüler aus, man hört einen lauten Fluch, ich öffne die Tür mit den Worten: "Was hast du diesmal kaputt gemacht?" Entweder hat er sich geschnitten oder irgendwas ist runtergefallen...

    Machen kann man da wenig, außer robust kaufen. Also: Keine Glasduschtüren. Keine teuren Pfannen, sondern solche, die man zur Not direkt wegschmeißen kann. Rucksäcke von Eastpak (30 Jahre Garantie), dicke Weingläser. Predigten helfen da nicht langfristig, sondern fordern nur Energie. Gelassenheit und nicht an Dingen hängen, das ist das einzige, was ich raten kann...
    Kinder hat er bisher noch nicht kaputt gemacht. Haben aber auch keine.
    Wer nichts Nettes zu sagen hat, kann sich ruhig zu mir setzen.


  4. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    1.375

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Also ich wollte so einen Zerstörer nicht zuhause..

    Der Mann klingt total unentspannt (habt ihr genug Sex? *g*)

    Wioe Conan der Zerstörer....sorry aber da wird früher oder später mal einer richtig verletzt - nicht lustig.

    Und die Eltern? Sorry, aber der Mann ist alt genug um sich so benehmen, dass nichts zu Bruch geht.


  5. Registriert seit
    31.03.2017
    Beiträge
    2.387

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Zitat Zitat von Rombus Beitrag anzeigen
    Hardware ;-) Er sieht sehr gut aus, schläft gut und kann alle Sportarten zu Lande zu Wasser und in der Luft. Sogar gut singen und tanzen.
    Das heißt, eigentlich ist er überhaupt nicht tollpatschig, sondern nur gedankenlos.

    Seine Eltern sind übrigens beide noch um Längen unachtsamer, in deren Haus gibt es nichts was nicht irgendwie zerdetscht ist
    Und da es anerzogen ist... Ojeeee!
    "Der Klügere gibt nach" heißt es - solange, bis die Dummen an der Regierung sind, oder was?


  6. Registriert seit
    10.09.2018
    Beiträge
    1.375

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Ne der Mann kann jede Sportart und tanzen?! DER hat ein gutes Körpergefühl.

    Entweder hat der versteckte Aggressionen vom Job oder ist ein Ignorant - beides doof.

  7. Inaktiver User

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Du musst den Bruder meines Mannes haben, allerdings ist Deiner noch ne ganze Ecke schlimmer

    Ich kenne das auch, mein Mann stellt sich zum Teil so grobmotorisch an, gerade wenn es Fummelkram ist. Dazu kommt, dass er nicht gut gucken kann, hat dauernd ne neue Brille und kann trotzdem nicht richtig gucken.

    Kleidung zerstört mein Mann auch gerne - am liebsten seine Schuhkollektion, er hat einen Schuhtick. Er läuft wie der erste Mensch und schlurft, was mich wahnsinnig macht. Er stößt an jeden Kantstein, schubbert Jacken kaputt...

    Mein armer Mann arbeitet auch min 60 Stunden die Woche, ich glaube einfach, dass der Cortisolspiegel zu hoch ist und er deshalb so fahrig ist. Dazu kommt hoher Blutdruck. Ich versuche es mittlerweile mit Fassung zu tragen. Es sind nur Dinge!


  8. Registriert seit
    13.07.2016
    Beiträge
    17

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Conan der Zerstörer ist gut.

    Bei uns ist es Kyrill der Orkan von vor ein paar Jahren


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    2.595

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Gibs zu - du findest es eigentlich ganz geil und wolltest vor allem Anekdoten anderer hören

  10. Avatar von Kleinfeld
    Registriert seit
    29.08.2016
    Beiträge
    14.079

    AW: Einmal Tollpatsch immer Tollpatsch?

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Gibs zu - du findest es eigentlich ganz geil und wolltest vor allem Anekdoten anderer hören
    Auch gut. Mein Mann krümelt beim Frühstück auf seinen Stuhl und unter den Tisch.
    Macht mich wahnsinnig.
    Klar wäre ich gerne die, die vor dem Frühstück Yoga macht oder joggt.
    Ich bin aber die, die halb bewußtlos Kaffee macht und atmet.

+ Antworten
Seite 3 von 13 ErsteErste 12345 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •