Antworten
Seite 5 von 47 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 463
  1. User Info Menu

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Hallo Semaphore,

    deine Zeitrechnung hört sich ziemlich harmlos an. Demnach kamen sie ja "nur" eine Viertelstd. zu spät. Stimmt ja so nicht. Sie waren ja im Glauben, es gäbe kurz nach ihrer angekündigten Ankunftszeit 15:30 Uhr Essen.
    Und wer Putensalzbraten mit Rotkohl u. Klößen plus Vorsuppe u. Dessert wünscht, weiß, dass man damit zeitlich nicht beliebig jonglieren kann.
    Ich hatte "Glück", dass sie "schon" eine Viertelstd. nach der Garzeit auftauchten u. alles noch relativ im grünen Bereich war - außer der Hektik. Was wäre aber gewesen, ich hätte tatsächlich das Essen für kurz nach 15:30 Uhr fertig gehabt?

  2. User Info Menu

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Hallo Astronaut,

    das war auch so, das Baby hat dann im Nebenzimmer im Babybett geschlafen, so dass wir dann später wenigstens noch ein paar gemütliche Stunden hatten.

  3. Inaktiver User

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Haifischin, wie stellst DU Dir denn einen gelungenen Heiligabend vor? Brauchst DU Putenbraten mit Klößen am frühen Nachmittag?

  4. Inaktiver User

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von Haifischin Beitrag anzeigen
    Hallo Astronaut,

    das war auch so, das Baby hat dann im Nebenzimmer im Babybett geschlafen, so dass wir dann später wenigstens noch ein paar gemütliche Stunden hatten.
    Um so weniger verstehe ich das frühe Essen. Das Baby isst doch sowieso nicht mit.

  5. Inaktiver User

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von Sasapi Beitrag anzeigen
    Kurz ärgern, zu den schon anwesenden Gästen sagen " Wir fangen einfach an!"
    Habe ich mir schon zu Studienzeiten angewöhnt: Wenn um 20 h zum Essen geladen wurde, gibt es spätestens 20:15 h Essen.

    Selbst die hartnäckigsten Zuspätkommer schaffen es dann das nächste Mal, wenn sie einmal nur kalte Reste essen durften.

    Ernsthafte Gründe, wie Verkehrsunfall, Not-OP etc ausgenommen, versteht sich.

  6. User Info Menu

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Ich entstamme einer Familie, die (bis auf meinen Vater, der ist immer 5 Minuten zu früh... Aber nur, wenn er alleine ist.) immer zu spät kommt. Egal wann und warum.
    Ich habe das schon als Kind gehasst.

    Ich kann aber die Anderen nicht ändern, also nenne ich grundsätzlich eine Uhrzeit, die mindestens eine Stunde vor dem eigentlichen Termin liegt. Dann besteht eine kleine Chance, dass sie pünktlich sind.
    Aber nur eine kleine.... Zum Dankgottesdienst anlässlich unserer Silberhochzeit erschienen sie erst, als wir schon vor dem Altar standen....

  7. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von Haifischin Beitrag anzeigen
    Hallo Twix25,

    die Reaktion war, tja, mit Kind ist halt alles anders. Da kann man nicht mehr so gut planen.
    Wobei sie auch vor der Geburt des Kindes so gut wie nie pünktlich war, allerdings gab es noch nie eine so massive Verspätung.
    im naechsten jahr diesen teil der familie mindestens 1/2 besser noch 1stunde frueher einbestellen

    man muss es ihnen ja nicht auf die nase binden, und dann passt es fuer alle
    habe ich bei notorischen zuspaetkommern immer so gehandhabt, und es war entspannt fuer alle

  8. Inaktiver User

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Haifischin, wie stellst DU Dir denn einen gelungenen Heiligabend vor? Brauchst DU Putenbraten mit Klößen am frühen Nachmittag?
    Ich finde es ja einen Hammer, dass die TE sich nun rechtfertigen soll, oder gar ernsthaft empfohlen wird, nur kalte Platte zu reichen. Geht's noch ?

    Und wenn sie Braten und Klöße zum Frühstück anbietet - es ist IHRE Einladung, die kann sie gestalten, wie sie will.

  9. Inaktiver User

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich finde es ja einen Hammer, dass die TE sich nun rechtfertigen soll, oder gar ernsthaft empfohlen wird, nur kalte Platte zu reichen. Geht's noch ?

    Und wenn sie Braten und Klöße zum Frühstück anbietet - es ist IHRE Einladung, die kann sie gestalten, wie sie will.
    Sie hat doch geschrieben, dass die Kinder das so wollten?!

  10. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    umso respektloser ist die verspätung

Antworten
Seite 5 von 47 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •