+ Antworten
Seite 46 von 46 ErsteErste ... 36444546
Ergebnis 451 bis 460 von 460
  1. Avatar von Tahnee
    Registriert seit
    28.12.2000
    Beiträge
    27.339

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Also ganz ehrlich -> dieser Weihnachtstrubel ist gerade erst vorbei und dann kommt man im Januar schon damit, dass man Bitte jetzt schon das Weihnachten in 15 Monaten besprechen möchte, um Stress zu verhindern? Ich würde da wohl auch mehr als reserviert gucken und gepflegt fragen, ob's noch geht.

    Bitte nicht falsch verstehen. Aber erstens ist es für mich völlig selbstverständlich, zu einem verabredeten Essen pünktlich zu erscheinen ( egal ob Weihnachten oder nicht) und zum zweiten reicht es doch wirklich, das zu besprechen, wenn es soweit ist & besprochen wird, wann und bei wem es stattfinden soll. Ein kurzer Satz, dass man doch bitte pünktlich sein soll und gut is.
    Wer zu spät kommt, den bestraft das Leben.


  2. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    673

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    Liebe TE, lass doch deine Kinder mal selbst entscheiden, ob sie Heiligabend überhaupt zu dir kommen wollen.
    Liebe Bioladen, hast Du den Strang überhaupt gelesen und das Problem erkannt worüber sich die TE ärgerte und warum sie das Thema bereits Ende Januar ansprach oder sollte ich sagen erst Ende Januar ansprach?


  3. Registriert seit
    25.08.2012
    Beiträge
    673

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von farfalle61 Beitrag anzeigen
    Hast du den Amfang gelesen ?
    Es geht um pünktlich sein. Ich versteh sie.
    Genau so habe ich das auch verstanden. Es geht doch nicht darum, im Januar schon zu besprechen, wie man im Dezember Weihnachten gestaltet, sondern darum, den ewigen Zuspätkommern zu erläutern, dass es so nicht mehr hingenommen wird. Das ist quasi der dezente Hinweis, dass das Verhalten an Weihnachten 2018 wirklich maximal respektlos der TE gegenüber war. Wer ein wenig Feingefühl auf Seiten der Kinder hat, versteht das auch.

    Liebe haifischin - ich hoffe, du kommst noch einmal zurück und erzählst, wie es in diesem Jahr vonstatten gegangen ist.


  4. Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    867

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Ja, ich habe den Eingangspost gelesen . Wie zitiert bezog sich meine Antwort aber hauptsächlich auf den letzten Post von haifischin.
    Ich sehe die Lösung ihres Problems eben nicht darin, im Januar schon das nächste Weihnachten vorzuschreiben.
    Weihnachten feiern ist wunderschön, wenn alle Beteiligten die gleiche Vorstellung davon haben. Wenn nicht, sollte man sich gut überlegen, mit wem man feiert. Dann macht man das Familienessen eben eine Woche früher oder später oder zu Ostern. So what! Wozu sich ärgern und die Stimmung verderben lassen, wenn Familienmitglieder anders ticken als man selbst.
    Wenn die Kinder nicht pünktlich sein können, kann Mutter sich ärgern, aber was soll sie tun? Dann soll man sich doch lieber mal besprechen, wie man in Zukunft damit umgeht, und nicht anfangen an den erwachsenen Kindern herum erziehen zu wollen.

  5. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.828

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    Dann soll man sich doch lieber mal besprechen, wie man in Zukunft damit umgeht, und nicht anfangen an den erwachsenen Kindern herum erziehen zu wollen.
    Hat sie doch besprochen bzw. versucht.


  6. Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    867

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Vielleicht erfahren wir ja noch, wie es diesmal gelaufen ist.

    Bei meinen Schwiegers z.B. ist man schon zu spät, wenn man bei einer Einladung zu 18 Uhr um 17.30 Uhr noch nicht da ist.

    Haifischin hat sich hier ja ausführlich mit dem Thema auseinander gesetzt. Manchmal ist es das loslassen der eigenen Vorstellungen, das schwer fällt.
    Vielleicht wäre zumdindest ein Teil der Familie darüber sogar ganz froh.
    Geändert von bioladen (30.12.2019 um 08:12 Uhr)

  7. Avatar von Sneek
    Registriert seit
    24.02.2019
    Beiträge
    3.828

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Vielleicht machst Du für die Probleme mit Deiner Familie einen eigenen Strang auf. Diesen muss man nun wirklich nicht nochmal aufrollen, es sei denn, es gibt was Neues von der TE.


  8. Registriert seit
    19.11.2010
    Beiträge
    867

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    War mir bereits selbst aufgefallen.


  9. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    9.475

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Zitat Zitat von bioladen Beitrag anzeigen
    JDann soll man sich doch lieber mal besprechen, wie man in Zukunft damit umgeht, und nicht anfangen an den erwachsenen Kindern herum erziehen zu wollen.
    @Bio ???

    Hast du den Strang auch verstanden?

  10. Moderation Avatar von Margali62
    Registriert seit
    22.12.2004
    Beiträge
    12.311

    AW: Heiligabend zu spät zum Essen

    Hallo in die Runde.

    Die TE hat sich hier länger nicht gemeldet, insofern sollte ein separater Strang, wenn gewünscht, aufgemacht werden.

    Margali
    Moderatorin im Forum

    Trennung und Scheidung,
    Kredite, Schulden und Privatinsolvenz,
    Über das Kennenlernen
    Reine Familiensache

+ Antworten
Seite 46 von 46 ErsteErste ... 36444546

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •