Thema geschlossen
Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. Moderation Avatar von izzie
    Registriert seit
    11.01.2007
    Beiträge
    9.190

    Leitfaden zur Wahrung der Anonymität

    Liebe Userinnen und User,

    bitte bedenken Sie beim Verfassen von Postings immer, dass dieses Forum öffentlich ist und jeder Mitlesende, registrierte Teilnehmer und Gäste, die Thread-Inhalte lesen kann. Auch wenn Inhalte gelöscht sind, sind sie oft noch lange im Cache (Archiv) von Suchmaschinen zu finden. Je detaillierter man von sich und aus seinem Leben schreibt, um so auffindbarer kann man werden.

    Daher verwenden Sie bitte keine Realnamen, nennen Sie keine Realorte oder Realdaten. Veröffentlichen Sie bitte nicht komplette Inhalte von E-Mails, Briefen, Telefonaten oder SMS. Benutzten Sie einen Nick, den nur Sie kennen und den Ihre Familie, Freunde, Partner, Berufskollegen nicht identifizieren können.

    Zum Umgang mit persönlichen E-Mail-Adressen, Postanschriften oder Bildern möchten wir zusätzlich auf die folgenden Informationen verweisen. (siehe auch: Warnung: Herausgabe persönlicher Daten)

    Wir werden immer wieder mal um Löschung von Beiträgen oder gar Threads gebeten. Wir löschen nicht auf Zuruf oder weil ein Thema ausdiskutiert ist oder weil Dinge, die in dem Thread stehen, der Erstellerin nun peinlich sind.

    Wir helfen gerne, aber nur bei schwerwiegenden Problemen, wo die Anonymität gefährdet, der Schutz Dritter nicht mehr gewährleistet ist oder es gar eine Gefahr für die Threaderstellerin darstellt, ihre private Situation in einem Forum erzählt zu haben.

    Jedem User steht eine 3tägige Editierungsmöglichkeit seiner Beiträge zur Verfügung. Nach dieser Frist ist der Zugriff auf ein Posting von Seiten des Users nicht mehr möglich. Bitte achten Sie beim Schreiben auf den Schutz Ihrer Anonymität.

    Viele Grüße
    Ihr Moderations-Team
    A reader lives a thousand lives before he dies... The man who never reads lives only one.
    (George R. R. Martin)

    Moderation von:
    Alle Jahre wieder... ---------- -Rezeptideen und Rezepte für Kinder----
    3 .. 2 .. 1 .. Ebay-Forum
    ------------------Hochzeit --------------------------Reisen
    Geändert von izzie (14.07.2015 um 15:30 Uhr)

  2. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.993

    AW: Leitfaden zur Wahrung der Anonymität

    ergänzen möchte ich aus aktuellem anlass folgenden beitrag von zuza:

    Liebe Userinnen und User,

    da sich in letzter Zeit die Fälle, in denen um Löschung von Postings oder gar Threads gebeten wurde, gehäuft haben, möchten wir noch einmal dringlich auf das obige Posting zum Thema Anonymität im Forum hinweisen und alle hier Schreibenden bitten, die dort gegebenen Hinweise beim Verfassen von Postings zu berücksichtigen.

    Jedem User steht eine 10tägige Editierungsmöglichkeit seiner Postings zur Verfügung, nach dieser Frist ist der Zugriff auf ein Posting von Seiten des Users nicht mehr möglich.

    Wir machen darauf aufmerksam, dass das nachträgliche Löschen von Postings oder gar Threads auf Bitte eines Users hin eine absolute Ausnahme darstellen und keinesfalls automatisch auf Zuruf erfolgen. Bei komplexeren Fällen wird hierzu in der Regel das Bfriends-Team hinzugezogen. Generell gelöscht werden nur Inhalte, die gegen die AGB oder Netiquette verstoßen.

    Bitte bedenkt beim Verfassen von Postings immer, dass dieses Forum öffentlich lesbar ist und "draußen" jeder die Thread-Inhalte mitlesen kann. Je detaillierter man von sich und aus seinem Leben schreibt, um so auffindbarer kann man werden - und dies nach Informationsdichte von jedem, auch wenn er einen unter Umständen nur unverbindlich kennt oder es sich um Freunde, Kollegen, Nachbarn, den Sachbearbeiter der Bank oder oder oder handelt.

    So sehr ein Problem drücken mag: Bitte überlegt vorher, was und wie detailliert ihr hier schreibt! Wir können Euch nicht zusagen, dass Postings gelöscht werden, wenn sie einem Schreibenden im Nachhinein plötzlich peinlich sind.

    Viele Grüße,

    Eurer Moderations-Team


    und betone, dass auch über die probleme dritter hier in diesem forum unter beachtung der anonymität, berichtet werden sollte.
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

  3. VIP Avatar von xanidae
    Registriert seit
    23.02.2001
    Beiträge
    16.993

    AW: Leitfaden zur Wahrung der Anonymität

    Aus aktuellem Anlass hier eine erneute Erinnerung an die Eigenverantwortung im Bereich Anonymität, bitte beachtet auch die geänderte Bearbeitungszeit der eigenen Beiträge.

    Liebe Userinnen und User,

    bitte bedenken Sie beim Verfassen von Postings immer, dass dieses Forum öffentlich ist und jeder Mitlesende, registrierte Teilnehmer und Gäste, die Thread-Inhalte lesen kann. Auch wenn Inhalte gelöscht sind, sind sie oft noch lange im Cache (Archiv) von Suchmaschinen zu finden. Je detaillierter man von sich und aus seinem Leben schreibt, um so auffindbarer kann man werden.

    Daher verwenden Sie bitte keine Realnamen, nennen Sie keine Realorte oder Realdaten. Veröffentlichen Sie bitte nicht komplette Inhalte von E-Mails, Briefen, Telefonaten oder SMS. Benutzten Sie einen Nick, den nur Sie kennen und den Ihre Familie, Freunde, Partner, Berufskollegen nicht identifizieren können.

    Zum Umgang mit persönlichen E-Mail-Adressen, Postanschriften oder Bildern möchten wir zusätzlich auf die folgenden Informationen verweisen.

    Wir werden immer wieder mal um Löschung von Beiträgen oder gar Threads gebeten. Wir löschen nicht auf Zuruf oder weil ein Thema ausdiskutiert ist oder weil Dinge, die in dem Thread stehen, der Erstellerin nun peinlich sind.

    Wir helfen gerne, aber nur bei schwerwiegenden Problemen, wo die Anonymität gefährdet, der Schutz Dritter nicht mehr gewährleistet ist oder es gar eine Gefahr für die Threaderstellerin darstellt, ihre private Situation in einem Forum erzählt zu haben.

    Jedem User steht eine 3tägige Editierungsmöglichkeit seiner Beiträge zur Verfügung. Nach dieser Frist ist der Zugriff auf ein Posting von Seiten des Users nicht mehr möglich. Bitte achten Sie beim Schreiben auf den Schutz Ihrer Anonymität.

    Viele Grüße
    Ihr Moderations-Team
    Die subtilste Form des Terrors ist die Betreuung. Man hat für ihn auch noch dankbar zu sein.
    G. Haack

Thema geschlossen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •