+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345
Ergebnis 41 bis 44 von 44
  1. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    7.106

    AW: Mit Frust umgehen

    Aber ich gebe dir recht, Kenzia. Sprache hat die meisten Möglichkeiten , mitzuteilen., verändern, verletzen oder zu befrieden, informieren, zu beeinflussen. Auch die nicht gesprochene Sprache beeinflusst eine Haltung zu den Menschen.

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee

    you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab



  2. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.802

    AW: Mit Frust umgehen

    Zitat Zitat von Akzent Beitrag anzeigen
    Wird nicht, so wie du dir deinen Teil denken mags, ohne dein Gegenüber zu informieren, beginnt vermutlich mit Sicherheit die Interpretation für den anderen. Interpretationen ohne Information in einem Gespräch, was willst du damit erreichen?
    Ich befinde mich bei diesem Konstrukt in der Beispiel- Situation, dass ich einen Kotzbrocken vor mir habe- nach meiner Definition einen Menschen, der schlecht gelaunt rummotzt.
    Wie hilfreich wäre es wohl für unseren Kontakt - in dem Moment - wenn ich ihn auf meine Überlegung anspreche, warum er wohl gerade so ist?
    Bei so einem Gespräch möchte ich gerne Zuschauer sein

    Du hast gefragt, was man damit erreicht:
    Durch mein Vermuten- was seine Gründe sind- bin ich a- von mir selbst weg (denn wir beziehen doch gerne negatives Verhalten auf uns selbst) und b- kann ich Verständnis für sein Verhalten bekommen, über das ich mich geärgert habe. Ich deeskaliere also die Situation.
    Beste Variante ist, dass mich das Gemotze dann gar nicht mehr ärgert- was doch perfekt wäre!

    Zitat Zitat von Akzent Beitrag anzeigen
    Selbst empathisches Verhalten ohne Sprache hat für mich nicht den Wert für eine besondere Bezugsoption.
    Du kannst natürlich hergehen und deine empathischen Gedanken aussprechen. Wer das richtig gut beherrscht, kann einen sehr verärgerten Menschen im Idealfall sogar von diesem Punkt wegbringen.
    ABER: 1. kann das kaum jemand, 2. braucht das Zeit und Raum und 3. hat jemand, der verärgert ist und rummotzt seltenst Lust auf ein Gespräch über ihn selbst oder warum er sich so verhält.

    Zitat Zitat von Akzent Beitrag anzeigen
    Und nur weil es der Realität enspricht, ist es noch lange keine Einstellung, mit welcher man gerne umgeht.
    Da bin ich voll bei dir.
    Zitat Zitat von Akzent Beitrag anzeigen
    Die Interpretation liefert doch die AussageQuelle von selbst. Eine Aussage ist eine Aussage.
    Jetzt sind wir wieder am Anfang
    Hier kann ich jetzt nur noch auf Friedemann Schulz von Thun verweisen- die 4 Seiten einer Nachricht- ich finde ein wunderbares Buch, was eine Menge über Sprache, Aussage und Verstehen aussagt.

    Um nochmal auf das EP zu kommen- eine Möglichkeit mit einem Kotzbrocken umzugehen ist sich zu überlegen, was seine Gründe sein könnten (empathisch vermuten) und sich damit von seinem eigenen Ärger zu distanzieren.


  3. Registriert seit
    08.04.2020
    Beiträge
    2

    AW: Mit Frust umgehen

    In etwas positives stecken.
    An meinem Geschäft arbeiten, Kreativ sein oder Sport machen.

    Nutze diese Energie und lenke sie auf etwas Besseres.

  4. Avatar von Akzent
    Registriert seit
    08.07.2014
    Beiträge
    7.106

    AW: Mit Frust umgehen

    Zitat Zitat von kenzia Beitrag anzeigen

    Beste Variante ist, dass mich das Gemotze dann gar nicht mehr ärgert- was doch perfekt wäre!

    Um nochmal auf das EP zu kommen- eine Möglichkeit mit einem Kotzbrocken umzugehen ist sich zu überlegen, was seine Gründe sein könnten (empathisch vermuten) und sich damit von seinem eigenen Ärger zu distanzieren.
    Ja das ist wohl eine gute Einstellung. Schwieriger wird es wahrscheinlich, wenn jemand ständig mit so einem Menschen zu tun zu hat. Da hilft wahrscheinlich nur die "Flucht" oder "bist du nicht willig, so brauch´ ich Gewalt".

    - Der leichte Weg ist auch der richtige Weg -
    von Bruce Lee

    you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab it it grabs you you tell it it tells you you grab


+ Antworten
Seite 5 von 5 ErsteErste ... 345

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •