+ Antworten
Seite 698 von 739 ErsteErste ... 198598648688696697698699700708 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.971 bis 6.980 von 7390

  1. Registriert seit
    24.02.2020
    Beiträge
    401

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen

    Die MegHars sind sehr isoliert auf beiden Seiten. Tut Ehen selten gut.
    Der von @Brighid angesprochene "wir gegen den Rest der Welt" Effekt ist anfangs total stabilisierend und fühlt sich total super an. Aber nach so 3 Jahren nutzt sich das ab.
    Und: bisher ist die Balance der Beziehung nur zu Gunsten Megs Waagschale ausgeschlagen.
    DAS ist immer problematisch. Weil der, der mitläuft, früher oder später das Gefühl hat, immer nur mitzulaufen.
    Hat sie nicht immer schon so gelebt? Nur Harry eben nicht. Am Anfang stellt man meist wenig in Frage. Man las sie wollen mit Vorträgen glänzen und Geld verdienen. Worüber wollen sie Vorträge halten? Ist einer von beiden ein Spezialist auf irgend einem Gebiet? Ansonsten hat es eher Zirkuscharakter.
    Und wenn sie eine gemeinnützige Stiftung gründen wollen (Es gibt zwischen gemn.nütz. Stiftung und gemeinnützigem Unternehmen noch Unterscheide, oder?) frag ich mich auch wieder, mit welchem Inhalt? Und dann überweist man sich von den eingegangenen/gespendeten Gelden selbst so viel, dass es auf Dauer auch noch für die malibu-Villa und eine Schar Bodygurads reicht? Wer ist da bereit zu spenden? Charles will ja nur ein Jahr für die beiden aufkommen. Ohje. Wie alt ist sein Sohn noch mal? Leider peinlich.

    Zitat Zitat von Fourthhandaccount Beitrag anzeigen
    Intelligenz.
    Achso. Waren die nicht so, die davor?

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    So what, jofi? I tell you what: Andere Hotels müssen brav schließen und dürfen niemanden nicht reinlassen. Sogar Udo Lindenberg musste seine Suite samt Eierlikör räumen. Aber der Herr aus Thailand darf mit 100 Leuten rein. Für mich läuft da was sehr undemokratisch.
    Wie hat der Bauchfreie das durchgekriegt? Wer hat da eine Ausnahme erlaubt? Und wieso wohnt der nochmal nicht in seiner eigenen Villa?
    Make love - not war!

  2. Avatar von Blila1
    Registriert seit
    11.07.2019
    Beiträge
    7.477

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von Antje3 Beitrag anzeigen
    Es gibt in Deutschland vor allem Stiftungen (95 %) die gemeinnützige Zwecke haben. Das sind also die Wohltägigen.

    .
    räusperverschluck. auf die bezog sich mein posting. Die Wohltätigen, die sich dafür steuermindernd feiern/huldigen/ehrenbürgern... lassen. die Anderen sind nochmal ein Kapitel für sich. Führt aber hier zu weit und sprengt auch den Strang, Adel ist da eher weniger vertreten. Unterm Strich: ungerecht wie die Welt nun mal ist, macht es einen Teil glücklich


  3. Registriert seit
    15.06.2007
    Beiträge
    7.794

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Und: bisher ist die Balance der Beziehung nur zu Gunsten Megs Waagschale ausgeschlagen.
    DAS ist immer problematisch. Weil der, der mitläuft, früher oder später das Gefühl hat, immer nur mitzulaufen.
    Es kann dauern bis er begreift, dass er seinen ganz privaten Kampf auf Megs- Bühne verlagert hat.


  4. Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4.136

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    doch, solche Stiftungen gibt's auch beim Adel, kenne zumindest ein Beispiel.
    Da wohl eher zur Minderung der Erbsteuer und Unterhaltung der Substanz oÄ.

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  5. Avatar von Hases_Frau
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    164

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von Belllatrix Beitrag anzeigen

    Wie hat der Bauchfreie das durchgekriegt? Wer hat da eine Ausnahme erlaubt? Und wieso wohnt der nochmal nicht in seiner eigenen Villa?
    Meine Güte, wieso klingst Du so mißgünstig ??

    Das ist eine völlig normale, simple Geschichte, die die Bürgermeisterin von Garmisch problemlos erlauben konnte, weil es weder illegal noch selten ist.
    Er hat ein komplettes Hotel - das Sonnenbichl in Garmisch, wo einst Erich Kästner wohnte, als er das "Fliegende Klassenzimmer" schrieb - gemietet und das ist daraufhin vorübergehend in ein Wohnhaus umgewidmet worden. Das ging, weil es eine sehr homogene Gruppe ist, die da auch zusammenbleiben muß, also ihr Hotel genauso wenig verlassen darf, wie alle anderen Einwohner von Garmisch ihr Zuhause.

    Die Villa in Tutzing war sein privates Wohnhaus (war mal im Gespräch, daß er sie verkaufen wolltesolltemußte, da weiß ich aber nicht, wie das ausgegangen ist), er hat hier viele Jahre relativ normal mit Haushälterin und seinem Sohn gelebt, also ohne viel Personal und dementsprechend ist die Tutzinger Villa vermutlich schlicht und ergreifend zu klein für die Entourage, mit der so ein König reist.

    Und: Verglichen mit so manch anderen bunten Vögeln, die da am Starnberger See leben, war der thailändische König ein durchaus angenehmer Zeitgenosse, weil weitestgehend unauffällig und zurückgezogen lebend.
    Warum der sich in Thailand wie der allerletzte Exzentriker aufführt, erschließt sich mir wirklich nicht.
    Wird eventuell bei König nicht anders sein, als bei Familie Normalsterblich: Der Junior rebelliert gegen die Altvorderen und schießt dabei weeeeeeeeeit über's Ziel hinaus.

    Im Übrigen ist die (leider gerade abgewählte) Garmischer Bürgermeisterin eine absolut integre, aufrechte Sozialdemokratin, da auf den Gedanken zu kommen, es wäre irgendetwas "undemokratisch" abgelaufen, ist vollkommen absurd.
    Und ja, ich kann das beurteilen, ich kenne sie seit 1997 und habe lange politisch mit ihr zusammengearbeitet.
    *** Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote ***
    Geändert von Hases_Frau (02.04.2020 um 00:10 Uhr)


  6. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    12.882

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Aha.

    Mag sein, dass das alles koscher ist.
    Aber bissl bäh ist es auch, wenn für solche solche Extrawürste gebraten werden.
    Er haust dort mit seinem Gefolge und wenn er daheim geblieben wäre, hätte es niemandem geschadet.

    Dass ausgerechnet eine Sozialdemokratin einen Mann, der in seinem Land so feudal wie irgendmöglich zu herrschen versucht und der seine Ex in einen Kerker werfen ließ (und 3 seiner Kinder ins Exil nach London) die Stange hält finde ich befremdlich.

    Es wird nicht zu Garmisch' Schaden sein. Trotzdem bleibt ein Eindruck, der zu Garmisch passt.


  7. Registriert seit
    23.02.2006
    Beiträge
    4.136

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Soweit ich verstanden habe ist das Catering dabei, was nun wirklich nicht den Bestimmungen entsprechen würde.

    Die Flüghäfen München und Zürich profitieren bestimmt.

    Wenn er schon Erfahrungen in Erdbeerpflücken hat wäre ja Spargelstechen vielleicht auch was für ihn.
    Bei 20 Frauen Entourage auch gesundheitlich ein Gewinn.
    Wenn das Viagra aus China ausbleibt...

    Je suis Charlie!

    Hugh Grant über Boris Johnson (29.8.2019)(Danke an untitled):

    You will not fuck with my children’s future. You will not destroy the freedoms my grandfather fought two world wars to defend. Fuck off you over-promoted rubber bath toy. Britain is revolted by you and you little gang of masturbatory prefects

  8. Avatar von Hases_Frau
    Registriert seit
    23.09.2019
    Beiträge
    164

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen

    Dass ausgerechnet eine Sozialdemokratin einen Mann, der in seinem Land so feudal wie irgendmöglich zu herrschen versucht und der seine Ex in einen Kerker werfen ließ (und 3 seiner Kinder ins Exil nach London) die Stange hält finde ich befremdlich.

    Trotzdem bleibt ein Eindruck, der zu Garmisch passt.
    Und hätte sie abgelehnt, wäre noch ein traditionsreiches Garmischer Hotel in die Insolvenz gegangen und sie hätte erklären müssen, was sie sich nur dabei gedacht hat, dieses Ansinnen abzulehnen.

    Wann warst Du denn das letzte Mal in Garmisch ?
    Klingt irgendwie nicht so, als würde Dein Eindruck zur dortigen Realität passen.
    *** Als ich die Hand eines Menschen brauchte, reichte mir jemand seine Pfote ***

  9. Avatar von Ullalla
    Registriert seit
    30.07.2005
    Beiträge
    12.246

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von Belllatrix Beitrag anzeigen
    ... Die Frau Clooney ist mir auch viel zu dünn und wer weiß wie sie ungeschminkt aussieht und ich bin nicht so für diese Art Nasen. Aber dank eines vermutlichen Jura-Studiums hat sie nun eine Berufsbezeichnung die richtig was hermacht. ...
    Zitat Zitat von frangipani Beitrag anzeigen
    Vermutliches Jurastudium?
    ...
    Wer braucht schon Barbie Looks, wenn man was im Kopf hat?
    Danke, frangipani!
    life is all about
    finding people who
    are your kind of
    CRAZY

  10. Avatar von jofi2
    Registriert seit
    11.03.2015
    Beiträge
    20.172

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    So what, jofi? I tell you what: Andere Hotels müssen brav schließen und dürfen niemanden nicht reinlassen. Sogar Udo Lindenberg musste seine Suite samt Eierlikör räumen. Aber der Herr aus Thailand darf mit 100 Leuten rein. Für mich läuft da was sehr undemokratisch.
    Udo Lindenberg hätte in seiner Wohnung dort bleiben können, aber ohne den Rundumservice.
    Wenn dieser Thailandkönig das ganze Hotel samt Belegschaft und Service gemietet hat, dann ist das doch immerhin ein Hotel, dass nicht aus öffentlichen Fonds gerettet werden muss.
    Dem Virus sind unsere Grundrechte egal.
    (Oliver Welke)

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •