+ Antworten
Seite 665 von 696 ErsteErste ... 165565615655663664665666667675 ... LetzteLetzte
Ergebnis 6.641 bis 6.650 von 6954
  1. Avatar von Sariana
    Registriert seit
    29.12.2006
    Beiträge
    27.935

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Model für Tweedkleidung?
    Ich musste dabei gerade an Hugh Grant in "Nottinghill" denken, der ein Interwiev mit Julia Roberts für "Hound and Hunter" führen wollte.
    Liebe ist nicht weil ... sondern trotz und obwohl.
    (Gabriele Krone-Schmalz)

  2. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.748

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Moderation:

    Es reicht doch, dem Adel alles mögliche zu unterstellen. Bitte lasst es bei den UserInnen dieses Strangs. Weitere unfreundliche Annahmen, die UserInnen persönlich betreffen, werden ab sofort gelöscht. "Redet" halt normal miteinander. Wo ihr es nicht ernst oder ironisch meint, könnt ihr gern nen Smiley setzen oder das Geschriebene entsprechend kennzeichnen. Danke.
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  3. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    10.812

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von jofi2 Beitrag anzeigen
    Rockeby, können wir uns einfach darauf einigen, dass (....) hier der Ironiesmiley besonders (fehlt).
    yesssss!
    Und zwar ein eindeutiger I-S (nicht so "frech grinsen, smirk smile etc, den dann keine als Ironie identifiziert, sondern fragt, was lachst da so blöd etc.)

    @royal Schreinerei
    Der Viscount Linley - das ist der Sohn von der Margret....Der ist echt Schreiner. Also "Kunsttischler" oder so. Der macht tolle Sachen!

    Seine Schwester ist auch wohlgeraten. Überhaupt scheinen die Nachkommen Margrets deutlich weniger Probleme im Leben zu haben, als die der Queen. Was z. b. für Archie viel Hoffnung gibt.

  4. Avatar von Annilein
    Registriert seit
    20.08.2004
    Beiträge
    5.130

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Sie stehen ja auch nicht so im Rampenlicht.
    Heute ist die gute alte Zeit von morgen (Karl Valentin)

  5. Avatar von ereS
    Registriert seit
    28.08.2012
    Beiträge
    15.915

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von Scheherezade Beitrag anzeigen
    Eres,
    ich glaube du machst den Fehler und stellst den Harry in die Reihe der "Normal-Sterblichen".

    Wenn er da aus dem Königszirkus aussteigt - kann er nicht mehr so tun als gehöre er dazu.
    Harry ist jetzt als Privatmensch unterwegs.

    Und müsste dann eben eigene Themen finden, eigenes Geld verdienen.

    Da muss ich immer wieder auf seinen Vater hinweisen.
    Aber, die Chance hat er ja noch. Er kann ja wieder zurück.
    nein, das mache ich ganz und gar nicht
    selbst wenn er als privatmensch unterwegs ist, was er niemals sein wird, er bleibt immer der sohn von lady di und charles
    weißt du denn ob er alle schirmherrschaften die ich meinte, abgegeben hat und da nun gar nichts mehr an charity macht ?

    und mir ist auch nicht bekannt, das er von der "theoretischen" thronfolge bei der er aktuell an 6. stelle und sein sohn der kleine archie an 7. stelle steht, ausgeschlossen wurde, da er jetzt in kanada lebt
    das auge der moderatoren ist ueberall...

    ueber rechtschreibfehler in meinen beitraege bitte ich hinwegzusehen, ich sehe sie aktuell auch nicht richtig...

  6. Moderation Avatar von ganda55
    Registriert seit
    24.04.2010
    Beiträge
    24.748

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von R_Rokeby Beitrag anzeigen
    Der Viscount Linley - ...
    Kannte ich bisher nur als Mord(s)aufklärer, allerdings mit y, wie ich gerade bei Wiki sehe. . Adlig ist der auch ... Aber Respekt, wer's selber macht.^^
    Der Adler fängt keine Mücken.

    Schauen wir nach vorn, solange wir noch sehen können. [< München Mord]

    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating


  7. Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    10.812

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von ganda55 Beitrag anzeigen
    Kannte ich bisher nur als Mord(s)aufklärer, allerdings mit y, wie ich gerade bei Wiki sehe. . Adlig ist der auch ... Aber Respekt, wer's selber macht.^^
    Meiner Theorie nach hat Elizabeth (George in dem Fall) den Titel von Margrets Sohn gekannt

    Kriminaler! Das könnte doch auch mal wer werden, oder?

    Der Archie z. B. .

    Geistere nicht eh immer ein Archie in dem alten Edgar Wallace Filmen um den schönen Fuchsberger herum?

    Obwohl auch blöd. Bei der Verwandtschaft (dont worry, @Ganda - bin brav! und folgsam)

  8. Inaktiver User

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Zitat Zitat von Molito Beitrag anzeigen
    Wenn ein Kind in dem Alter und unter dermaßen schwierigen Umständen Halbwaise wird, muss es daran fast zwangsläufig Schaden nehmen.

    .
    Natürlich ist es schlimm so früh seine Mutter zu verlieren. Ich glaube aber, dass er sie sowieso nicht so oft gesehen hatte, wie das in "normalen Familien" der Fall ist. Sowieso von Anfang an waren da sicher immer Nannys im Spiel, weil das ja auch gar nicht anders geht. Ich meine aber auch , jede Zeitung war voll von den Bildern Diana hier, Diana dort mit dem oder dem und auf dieser und jener Veranstaltung. Und das war selten in London.

    Das macht es nicht besser, vielleicht sogar noch schlimmer, weil er sowieso schon immer auf einen Teil seiner Mutter verzichten musste.

  9. Avatar von brighid
    Registriert seit
    16.12.2007
    Beiträge
    61.731

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    wenn ich zurückdenke, erinnere ich mich an viele bilder von diana mit ihren söhnen.
    hinfallen ist keine schande, liegenbleiben schon.

    das leben ist kostbar, lasst uns jeden tag gebührlich feiern

  10. Avatar von Schweinderl
    Registriert seit
    10.08.2018
    Beiträge
    1.505

    AW: Adel liegt im Gemüte, nicht im Geblüte!

    Sie hatten ein sehr inniges Verhältnis und haben darüber sehr oft auch gesprochen.
    Einmal ein Schweinchen, immer ein Schweinchen

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •