Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 62
  1. Inaktiver User

    Britney Spears

    Weil es immer wieder mal seit Jahren in den Medien auftaucht: Britney Spears und die über sie verhängte Vormundschaft. Jetzt aktuell hat eine Richterin wieder entschieden, dass der Vater ihr Vormund bleibt.

    Vater von Britney Spears bleibt weiter Vormund

    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Bin ich die Einzige, die das alles mehr als nur merkwürdig findet, einen Menschen so lange seiner Freiheiten und Rechte quasi zu berauben? Ich meine, sie war zwar mal echt am Ende, aber ehrlich, halb Hollywood müsste da schon längst entmündigt sein.

    Ich bin fassungslos, dass eine Frau, die ihren Lebensunterhalt bestreiten kann dermaßen unter der Knute gehalten wird. Das, was an die Öffentlichkeit gedrungen ist, war zwar nicht so toll, aber ernsthaft, irgendwelche drogenverseuchten Sänger*innen kriegen keine derartigen Steine in den Weg gelegt wie sie.

    Kann natürlich auch sein, dass da evtl. mehr dahinter steckt, als die Öffentlichkeit erfährt, aber mich berührt das Ganze ganz komisch, weil ich das nicht normal finde, was da veranstaltet wird.

  2. Inaktiver User

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich weiß nicht, was ich davon halten soll. Bin ich die Einzige, die das alles mehr als nur merkwürdig findet, einen Menschen so lange seiner Freiheiten und Rechte quasi zu berauben? Ich meine, sie war zwar mal echt am Ende, aber ehrlich, halb Hollywood müsste da schon längst entmündigt sein.
    Nein. Mir geht das auch so.
    Auch das der Vater damals die Vormundschaft bekam, obwohl er nachweislich nicht ganz unschuldig an ihrem Zusammenbruch war.
    Die Eltern und insbesondere der Vater, haben ihre Tochter verheizt. Als Gelddruckmaschine.
    Ich kann mich an Macaulay Culkin erinnern, der seinen Eltern ebenfalls schwere Vorwürfe gemacht hat. Da wurden ja sämtliche Brüder im Kindesalter im Showbiz untergebracht.

  3. Inaktiver User

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Nein. Mir geht das auch so.
    Auch das der Vater damals die Vormundschaft bekam, obwohl er nachweislich nicht ganz unschuldig an ihrem Zusammenbruch war.
    Die Eltern und insbesondere der Vater, haben ihre Tochter verheizt. Als Gelddruckmaschine.
    Ich kann mich an Macaulay Culkin erinnern, der seinen Eltern ebenfalls schwere Vorwürfe gemacht hat. Da wurden ja sämtliche Brüder im Kindesalter im Showbiz untergebracht.
    Ja, der Fall "Kevin" ist ja auch sehr durch die Medien gegangen.

    Ich wundere mich über das Urteil. Sehen die amerikanischen Richter*innen das nicht, dass da der Vater evtl. ganz persönliche Gründe hat, den Daumen drauf zu halten? Und sie ist doch fähig, ihr Leben zu leben und ihren Unterhalt zu bestreiten. Dass so jemand an der Leine gehalten wird, kann ich nicht verstehen, sie macht ja inzwischen nicht mehr den Eindruck einer völlig verwirrten Person. Und was für Maßstäbe werden da bei ihr angesetzt? Da gab es doch schon schlimmere Zusammenbrüche gerade von amerikanischen Promis, wo durchaus auch Kinder involviert waren und da gab es so einen jahrelangen Aufstand auch nicht.

  4. Inaktiver User

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich wundere mich über das Urteil. Sehen die amerikanischen Richter*innen das nicht, dass da der Vater evtl. ganz persönliche Gründe hat, den Daumen drauf zu halten?
    Ich bin Richtern nicht so wohlgesonnen, weder hier noch woanders. Die treffen für mich viele Entscheidungen "tagsformabhängig" und nicht im Sinne des Angeklagten.
    So wie ich gehört habe, wurden nicht einmal ihre Söhne gehört, obwohl die doch in einem Alter sind, wo sie Einschätzungen geben können/ sollen.
    Ich finde es ganz schlimm für die junge Frau und befürchte, das wird kein gutes Ende nehmen.

  5. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Sehr erhellend dazu: "Framing Britney". U.a. auf Amazon Prime kostenlos zu sehen.
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  6. Inaktiver User

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Avocado_Diaboli Beitrag anzeigen
    Sehr erhellend dazu: "Framing Britney". U.a. auf Amazon Prime kostenlos zu sehen.
    Habe ich mir schon lange vorgenommen. Irgendwie kommt immer was dazwischen.
    Ich stelle es aber noch mal vorne auf meine Prime Liste.

  7. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Mach das unbedingt. Ich war vorher kein großer Fan von Britney Spears, aber allein erklärt zu bekommen, wie einige bekannte Schnappschüsse zustande gekommen sind, war extrem erhellend. Man will sie danach einfach nur noch in den Arm nehmen.
    "Wenn du erstmal Feminismus hast, das wirst du so schnell nicht wieder los."
    (Gerburg Jahnke)

  8. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Ich kann auch nicht verstehen, wieso sie nach so vielen Jahren immer noch als unmündig angesehen wird, die einen gesetzlichen Vormund nötig hat. Entweder ist sie nicht in der Lage, selbst für sich zu sorgen, dann sollte sie Hilfe bekommen oder in einer Klinik sein. Oder aber, sie ist in der Lage selbständig zu leben und die Tragweite von Entscheidungen zu erfassen, dann braucht sie keinen Vormund mehr.

    Ich stimme Euch zu, da müssten noch ganz andere Leute einen Vormund haben und da ist nichts von bekannt. Mir tut die Frau leid. Wenn nur die Hälfte dessen stimmt, was sie selbst vor Gericht ausgesagt hat, dann ist sie in ihrer ganz persönlichen Hölle gefangen und niemand hilft ihr da raus.
    Ich bin eine Fee! Eine KatastroFEE!

  9. Inaktiver User

    Britney Spears

    Jo, ich muss einräumen, ich kenne kaum Einzelheiten. Eigentlich nur die, die damals zu dieser Vormundschaft führten.
    Aber ich muss sagen, ich empfinde das Urteil schon als einen ziemlichen Skandal ... vor allem die Geschwindigkeit, mit der es gefällt wurde.

  10. User Info Menu

    AW: Britney Spears

    Ich auch.
    Wenn - es denn nötig sein sollte, das sie eine Betreuung braucht, wäre es auf jeden Fall angemessen, dies eine Person tun zu lassen, mit der sie nicht so eine konfliktreiche Beziehung hat.

    So hat das viel von Willkür und schlechter Behandlung.
    Was du nicht willst, das man dir tut, das füg auch keinem andern zu!


    Andra tutto bene!

Antworten
Seite 1 von 7 123 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •