+ Antworten
Seite 180 von 1233 ErsteErste ... 801301701781791801811821902302806801180 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.791 bis 1.800 von 12322

  1. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    2.763

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    "Hier wird weiter genervt?" Ja, das stimmt ja wohl.

    Allerdings solltest auch DU mal die an Dich gerichteten Fragen und Bemerkungen lesen - dass Du diese nicht beantworten kannst ist ja wohl auch klar...

    Das hat mit laestern schon nichts mehr zu tun.

  2. Avatar von Jachris
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.048

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Persönliche Animositäten bitte per PN!


    Jachris Moderation

    Als ich Kind war, hieß mein soziales Netzwerk
    draussen

  3. Inaktiver User

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Zitat Zitat von little_miss_sun Beitrag anzeigen
    "Hier wird weiter genervt?" Ja, das stimmt ja wohl.

    Allerdings solltest auch DU mal die an Dich gerichteten Fragen und Bemerkungen lesen - dass Du diese nicht beantworten kannst ist ja wohl auch klar...

    Das hat mit laestern schon nichts mehr zu tun.
    wieso sollte ich?
    weil du das möchtest?

    ich werde mich nicht rechtfertigen. punkt!

  4. Avatar von DerHeld
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    4.739

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Zitat Zitat von little_miss_sun Beitrag anzeigen
    In diesem Sinne haben Tosca und Der Held wenige belegte Fakten gepostet, eher Behauptungen und Meinungen.
    Magst du mir bitte zeigen, wo ich von Fakten schrieb?
    Ich schrieb ausgehend von der Strangüberschrift darüber, was mich am Umgang mit dem sensiblen Thema transportiert durch Frau Jolie-Pitt nervt.
    Möglicherweise habe ich die Strangüberschrift völlig falsch verstanden und ich hätte anhand von Fakten nachzuweisen, warum mich etwas nervt? Bisher ging ich u.U. fälschlicherweise davon aus, das "nerv" ein subjektiver Eindruck ist.
    Dankeschön.
    Das Idol unserer Kindheit war ein arbeitsloser Aussteiger mit hohem Bildungsgrad, der abseits gesellschaftlicher Normen im Bauwagen lebte.


  5. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    2.763

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    wieso sollte ich?
    weil du das möchtest?

    ich werde mich nicht rechtfertigen. punkt!
    Dann lass es.

    Zitat Zitat von DerHeld Beitrag anzeigen
    Magst du mir bitte zeigen, wo ich von Fakten schrieb?
    Ich schrieb ausgehend von der Strangüberschrift darüber, was mich am Umgang mit dem sensiblen Thema transportiert durch Frau Jolie-Pitt nervt.
    Möglicherweise habe ich die Strangüberschrift völlig falsch verstanden und ich hätte anhand von Fakten nachzuweisen, warum mich etwas nervt? Bisher ging ich u.U. fälschlicherweise davon aus, das "nerv" ein subjektiver Eindruck ist.
    Dankeschön.
    Posting 1751, 1686.
    Dein erstes Posting zu diesem Thema wurde von Dir nachtraeglich korrigiert.
    Alllerdings habe ich lediglich darauf hingewiesen, dass ihr Behauptungen und Meinungen gepostet habt, keine Fakten.

    Nomadendasein und Magersucht kam von Tosca, mit dem Hinweis, dass diese Fakt sind. Aber sie hat schon gesagt dass sie das nicht belegen will, weil sie sich nicht rechtfertigen will.

    Jetzt habe ich keine Lust mehr darauf. Geht ja eh nur noch darum, wer Recht hat und ich habe keine Lust, mich angehen zu lassen.
    Denke mal, dass AJ solche Meinungen eh nicht interessieren, sie hat sicher wichtigeres zu tun. Und ich eigentlich auch.
    Geändert von little_miss_sun (27.03.2015 um 12:55 Uhr)

  6. Avatar von Jachris
    Registriert seit
    24.11.2002
    Beiträge
    8.048

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Zitat Zitat von little_miss_sun Beitrag anzeigen
    [ ... ]

    Denke mal, dass AJ solche Meinungen eh nicht interessieren, sie hat sicher wichtigeres zu tun.

    [ ... ]

    davon gehe ich aus, sie wird wohl kaum hier in der Bri lesen

    Als ich Kind war, hieß mein soziales Netzwerk
    draussen

  7. Avatar von DerHeld
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    4.739

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Zitat Zitat von little_miss_sun Beitrag anzeigen
    Posting 1751, 1686.
    Dein erstes Posting zu diesem Thema wurde von Dir nachtraeglich korrigiert.
    Alllerdings habe ich lediglich darauf hingewiesen, dass ihr Behauptungen und Meinungen gepostet habt, keine Fakten..
    Ist es etwa kein Fakt, dass Frau Jolie-Pitt sich wegen eines defekten Gens (BRCA1-Gen) die Eierstöcke entfernen liess, das für bestimmte Krebsarten anfällig macht?

    Und was sollen wiederum hier für "Fakten" stehen? Dies sind meine persönlichen Ansichten:
    Und genau das stört mich an der Frau bzw. nicht an ihr selbst, sondern an den Botschaften, die über sie transportiert werden.
    Dieses: frau muss "nur" wollen, frau muss sich "nur" unter Kontrolle haben, frau muss sich "nur" anstrengen.
    Nochmal die Frage:
    Möglicherweise habe ich die Strangüberschrift völlig falsch verstanden und ich hätte anhand von Fakten nachzuweisen, warum mich etwas nervt?
    Wär möglicherweise nicht schlecht wenn geklärt würde, ob man seine individuellen "Nerv"-Ansichten haben darf oder ob man einem Mainstream folgen muß, der je nach Beliebtheit ablästern darf (bei z.B. Daniela Katzenberger, Luggi Mörtel, Christine Neubauer, Helene Fischer ....) oder in Respekt still verharren (Angelina Jolie-Pitt, ...)
    Das Idol unserer Kindheit war ein arbeitsloser Aussteiger mit hohem Bildungsgrad, der abseits gesellschaftlicher Normen im Bauwagen lebte.

  8. Avatar von DerHeld
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    4.739

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Zitat Zitat von Jachris Beitrag anzeigen
    davon gehe ich aus, sie wird wohl kaum hier in der Bri lesen

    Jaci!
    Das Idol unserer Kindheit war ein arbeitsloser Aussteiger mit hohem Bildungsgrad, der abseits gesellschaftlicher Normen im Bauwagen lebte.


  9. Registriert seit
    01.10.2007
    Beiträge
    2.763

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Ok, nochmal - bzgl Unterschied Fakten und Meinung habe ich oben schon mal geschrieben, übrigens koennten auch durchaus mal Objekte der Laestereien Klagen einreichen, wenn man hier falsche Fakten über sie schreibt, aber egal (damit meine ich nicht Deine Aussagen, DerHeld).
    Bitte lies einfach nochmal mein Posting.

    Dass die Botschaft der "Kontrolle" transportiert wird ist Deine Meinung, Du hast es aber wie ein Fakt geschrieben und dass Du deswegen genervt bist. Faktisch ist es aber nicht so, sie transportiert diese "Kontroll-Sache" nicht, sondern hat einen Erfahrungsbericht geschrieben, den Du evtl als "Kontrollaufruf" an andere Frauen (oder Dich als Frau, so wie Du es schreibst) empfindest, was er aber faktisch nicht sein muss

    Alles klar? ;-)

    Ich finde es auch eine Unterschied, ob man über eine Krankheit lästert oder über Stimme, Klamotten, etc, da geht es nicht um die Person.
    Aber auch das habe ich schon mal geschrieben.
    Und noch dazu fand ich es sehr abwertend und teilweise, wie die genannten Aussagen von Tosca, faktisch falsch.

    Ende Gelaende

  10. Avatar von DerHeld
    Registriert seit
    06.02.2006
    Beiträge
    4.739

    AW: Prominente, die einfach schrecklich weiter nerven ...

    Zitat Zitat von little_miss_sun Beitrag anzeigen

    Dass die Botschaft der "Kontrolle" transportiert wird ist Deine Meinung, Du hast es aber wie ein Fakt geschrieben und dass Du deswegen genervt bist. Faktisch ist es aber nicht so, sie transportiert diese "Kontroll-Sache" nicht, sondern hat einen Erfahrungsbericht geschrieben, den Du evtl als "Kontrollaufruf" an andere Frauen (oder Dich als Frau, so wie Du es schreibst) empfindest, was er aber faktisch nicht sein muss
    Ich habe es nicht als "Fakt" geschrieben. Sorry, aber ich kann in dem Fall nichts dafür, wenn du es als Fakt auffasst.

    Sie hat einen Erfahrungsbericht geschrieben. Gut und schön. Nur lesen die wenigsten genau diesen Erfahrungsbericht, sondern beziehen ihre "Kenntnisse" über Medien.
    Und bereits da ist die Botschaft schon verfälscht. Bereits da ist viel vom jeweiligen Verfasser drin, der seine Ansicht der Angelegenheit einbringt. Frau Jolie-Pitt ist der Güterzug, mit ein mehr oder minder neutraler Schreiber seine "Ware" ans "Ziel" Leser bringt.

    Im Prinzip transportieren wir hier alle unsere Meinung über das jeweilige Gesprächsthema, das mehr oder minder triggert.
    Die Meinung muss niemand teilen, aber ich bestehe darauf, die Meinung sagen zu dürfen.
    Das Idol unserer Kindheit war ein arbeitsloser Aussteiger mit hohem Bildungsgrad, der abseits gesellschaftlicher Normen im Bauwagen lebte.

+ Antworten

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •