Antworten
Seite 325 von 345 ErsteErste ... 225275315323324325326327335 ... LetzteLetzte
Ergebnis 3.241 bis 3.250 von 3446
  1. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ich habe keine Ahnung wie „normal“ Fehlzündungen bei Waffen mit Platzpatronen sind.
    Aber das wird ja jetzt alles polizeilich untersucht.
    Es gibt Berichte, z.B. in der Süddeutschen, die besagen, die Waffenmeisterin (für mich also logischerweise de Verantwortliche) habe Baldwin die Waffe mit den Worten "Cold Gun" = also ungefährlich, übergeben.

    Und offenbar gab es am Filmset wenige Tage zuvor bereits Proteste gegen einige der Arbeitsbedingungen dort vor Ort.

    Wie auch immer: es ist eine wirkliche Tragödie!
    ECSTACY
    Find ectasy within yourself.
    It is not out there.
    It is in your innermost flowering.
    The one you are looking for is you!


    "Heute: Das ist Dein Leben."
    Kurt Tucholsky

  2. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Baldwin war auch Ko-Produzent des Films - damit könnte zumindest auf dieser Ebene konkret Mitverantwortung in's Spiel kommen.

    In Deutschland würde wahrscheinlich nur ganz Wenigen auffallen, dass es sich bei einer Waffe um eine Attrappe handelt. Einfach deshalb, weil nicht jeder gefühlt Zweite wie in den USA ein solches Teil besitzt.






  3. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Auch Megastars sind Fans

    Celine Dions größter Fan ist Adele!
    In ihrem Haus in L.A. hütet Adele einen eingerahmten ausgespuckten Kaugummi ihres Idos. Organisiert hatte ihr das gute Stück der Moderator James Cordon bei einem Dreh mit Dion

    Quelle: heute.de
    Da wüßte ich aber netteres, was ich mir von meinem Idol ins Zimmer hängen würde.

  4. Moderation

    User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Hier kennt sich jemand aus und beschreibt es so:
    Lars Winkelsdorf ist Journalist und Waffensachverständiger, er hat schon Dutzende Filmsets in Waffenfragen beraten. Winkelsdorf hält es für weitestgehend ausgeschlossen, dass bei dem tödlichen Unfall auf dem Filmset mit scharfer Munition geschossen wurde.
    Sperre im Waffenlauf

    Diese sei in der Nähe von Drehorten „strengstens verboten“, betont er. Normalerweise würden Filmwaffen so verändert, dass man mit ihnen nicht mehr scharf schießen könne. Dazu würden Sperren, Gasdüsen, in die Waffenläufe eingebaut.

    Möglicherweise sei solch eine Gasdüse herausgerissen worden, vermutet Winkelsdorf. Durch den Gasdruck der Platzpatrone könnte diese dann beschleunigt worden sein und habe so eine tödliche Wirkung entfaltet.

    „Die Unfallrisiken sind extrem hoch. Wenn man sich vorstellt, dass solch beschädigte Waffen Splitter herausschleudern können, mit einem Gasdruck von circa 800 bar, die völlig unkontrolliert durch die Gegend fliegen, dann ist gerade bei Nahaufnahmen tatsächlich ein tödliches Risiko gegeben“, sagt Winkelsdorf.

    Deutschlandfunk, gestern
    Das scheint mir international gelten, und ich denke, dass es auch für die USA zutrifft.
    Hier wird auch erklärt, wie durch Splitter mehr als eine Person getroffen werden konnte.
    *
    Der Adler fängt keine Mücken.


    'Antisemitismus hat in Deutschland keinen Platz' ist Kindergartenniveau. - Igor Levit


    Deutsche Tugenden: „Pünktlich wie die Deutsche Bahn, ehrlich wie die Deutsche Bank und sauber wie VW.“
    Arnulf Rating

  5. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Nachtschwalbe Beitrag anzeigen

    .......

    Ich glaube nicht, dass Gil Ofarim im Hotel randaliert hat. Denn das wäre doch für die einschlägige Klatsch- und Tratschpresse und die sozialen Medien erst Recht ein gefundenes Fressen gewesen und sicherlich samt diverser Handyfilmchen rumgegangen wie ein Lauffeuer.

    Zivilcourage zeigen und sich ggf. mit einem wie auch immer gearteten Opfer am Ort des Geschehens zu solidarisieren, fällt manchen Leuten sicherlich schwerer, als Promis, die einem aus welchen Gründen auch immer vielleicht sowieso unsympathisch sind, anonym im Netz durch den Dreck zu ziehen.
    Aber dass ein Mitarbeiter eines großen internationalen Hotels, dass es gewohnt ist, Gäste sämtlicher Couleur zu empfangen, sich derart diskriminierend verhält, glaubst du sofort?
    Selbst wenn der Hotel-Mitarbeiter im hintersten Stübchen ein schwerer Antisemit ist, denkst du, er kann das bei der nächsten Gelegenheit raushängen lassen, um seinen Job zu riskieren, weil er dem Ansehen des Hotels schadet?

    Ich fände es fürchterlich, wenn der Vorwurf so stimmt. Aber ich kann es mir einfach nicht vorstellen, jedenfalls nicht in dem Rahmen, in dem sich das alles abgespielt hat.

    So lange alles nicht geklärt ist, kann ich mich auch nicht mit einem Opfer so pauschal solidarisieren. Erstmal muss ich wissen, ob es tatsächlich ein Opfer war.
    Und "nur" weil antisemitische Hetze in Deutschland besteht, muss ich nicht sofort in jedem ganz konkreten Fall davon ausgehen.

    Es muss erstmal restlos geklärt werden. Im Moment steht wohl Aussage gegen Aussage.
    Geändert von Malaita (25.10.2021 um 00:24 Uhr)

  6. gesperrt

    User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    @Malaita
    Ich weiß von einigen Personen, dass sie die Geschichte glauben, weil sie sich in Sachsen zugetragen haben soll.
    In einem anderen Bundesland (außer vielleicht noch Thüringen) wären sie skeptischer.
    Ich glaube, das ist der Teil der Geschichte, der mich dabei am traurigsten macht.
    Dabei ist Leipzig die Hochburg der (radikalen) Linken, kann man problemlos googeln.
    Deshalb musste da auch so schnell irgendeine Sicherheitsfirma her.
    Aber davon berichten leider die wenigsten Medien.

    Ich glaube, da werden wir nun nicht mehr viel erfahren, auch wenn ich mir sehr wünschen würde, dass der Fall lückenlos aufgeklärt wird.

  7. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Julifrau Beitrag anzeigen
    Baldwin war auch Ko-Produzent des Films - damit könnte zumindest auf dieser Ebene konkret Mitverantwortung in's Spiel kommen
    Das denke ich auch - aber die Hauptverantwortung liegt immer noch bei den Waffenmeistern. Fraglich warum überhaupt noch Waffen auch mit Platzpatronen eingesetzt werden müssen, dank Computertechnik gibt's da doch bestimmt andere Möglichkeiten.

    Mir tun alle Beteiligten und deren Familien von Herzen leid. Auch die Waffenmeisterin, mei das Mädel ist 24 und es war ihr erster richtiger Job
    Es kann passieren was will. Es gibt immer Einen, der es kommen sah.
    - Fernandel (1903 - 1971)

    Um zu überleben, brauchen wir Fantasie. Die Realität ist sonst zu kompliziert
    - Lady Gaga

  8. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Milk_ Beitrag anzeigen
    @Malaita
    Ich weiß von einigen Personen, dass sie die Geschichte glauben, weil sie sich in Sachsen zugetragen haben soll.
    In einem anderen Bundesland (außer vielleicht noch Thüringen) wären sie skeptischer.
    Ich glaube, das ist der Teil der Geschichte, der mich dabei am traurigsten macht.
    Dabei ist Leipzig die Hochburg der (radikalen) Linken, kann man problemlos googeln.
    Und ich denke weiter, ganz unabhängig von links oder rechts, dass sich ein Hotel dieser Qualität und Größe keine Mitarbeiter leisten kann, die in irgendeiner Weise Gäste diskreditieren. Daher glaube ich nicht, dass es sich so zugetragen hat, wie dieser Ofarim behauptet.
    (Vielleicht spielt bei dieser Meinung aber auch eine Rolle, dass ich diesen Typen einfach doof finde.)

  9. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von -franzi- Beitrag anzeigen
    dass sich ein Hotel dieser Qualität und Größe keine Mitarbeiter leisten kann, die in irgendeiner Weise Gäste diskreditieren.
    Wenn du dich da mal nicht irrst.
    Viele Dinge fallen mir einfach so zu,.......Augen zum Beispiel.

  10. User Info Menu

    AW: Star-Geflüster: allgemeiner Klatsch und Tratsch

    Zitat Zitat von Kleinfeld Beitrag anzeigen
    Wenn du dich da mal nicht irrst.
    Sicher?
    Noch meine Erfahrung achten solche Hotels auf gutes Personal auf gutes Benehmen.

Antworten
Seite 325 von 345 ErsteErste ... 225275315323324325326327335 ... LetzteLetzte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •