Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 27 von 27
  1. Inaktiver User

    AW: Einsam als Neue

    Zitat Zitat von vloubout Beitrag anzeigen
    Sind denn auf deinem Stockwerk noch andere Leute? Dann geh einfach mal zu denen hin und frag, ob ihr zusammen Mittag machen wollt.
    Ist jetzt nicht wirklich coronakonform, es sei denn, man setzt sich irgendwo auf eine Parkbank.

  2. Inaktiver User

    AW: Einsam als Neue

    Ja, aber ich kenne es wirklich nicht anders, als dass die neuen Kollegen mit in die Pause genommen werden. Allerdings aus Nicht-Corona-Zeiten, wo man tatsächlich im großen Pulk die Pause verbringen konnte. Dass da niemand mal auf die Neue zukommt, finde ich ein bisschen schade.

  3. Inaktiver User

    AW: Einsam als Neue

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ja, aber ich kenne es wirklich nicht anders, als dass die neuen Kollegen mit in die Pause genommen werden. Allerdings aus Nicht-Corona-Zeiten, wo man tatsächlich im großen Pulk die Pause verbringen konnte. Dass da niemand mal auf die Neue zukommt, finde ich ein bisschen schade.
    Klar, in Nicht-Corona-Zeiten nimmt man die Neuen natürlich mit. Ich weiß jetzt nicht, wie es dort im Betrieb ist, aber bei uns ist die Kantine weiterhin zu, abseits vom Arbeitsplatz gilt Maskenpflicht, gemeinsame Mittagspause in der Kaffeelounge ist auch nicht erlaubt. Da fallen einfach viele Möglichkeiten für ein lockeres Kennenlernen weg.

  4. User Info Menu

    AW: Einsam als Neue

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Ist jetzt nicht wirklich coronakonform, es sei denn, man setzt sich irgendwo auf eine Parkbank.
    Ich hatte auch tatsächlich an einen sonnigen Tag auf der Parkbank gedacht, oder gemeinsam Essen holen gehen und dann draußen sitzen. Das ist dann auch für begrenzte Zeit und in der Pause hat dann jeder ein bisschen Zeit, sich mit den anderen auszutauschen. Da hat man als Neue auch nicht permanent das Gefühl, dass man stört oder die anderen von der Arbeit abhält.

    Ich finde es auch völlig ok, als Neue auf eine Gruppe zuzugehen und zu fragen "wollen wir morgen zusammen Pause machen"? Wenn ich nicht jeden Tag haargenau dieselbe Gruppe frage, wird sich auch keiner angenervt oder bedrängt fühlen.
    Du sollst die Pylone umfahren, nicht umfahren.
    Modern wird manchmal auf der ersten Silbe betont.

  5. Inaktiver User

    AW: Einsam als Neue

    Gruppe geht ja sowieso nicht.

  6. User Info Menu

    AW: Einsam als Neue

    Hallo HannahHannah,

    wie auch die anderen hier denke ich, du solltest dir & deinen Kollegen noch etwas mehr Zeit einräumen zum Kennenlernen & Beschnuppern. Schau, du bist gerade mal ein paar Tage im neuen Unternehmen unter Corona-Bedingungen. Kein leichter Einstieg für jemanden, der 12 Jahre lang in ein und demselben Unternehmen gearbeitet hat und einfach keine "Routine" daran hat, wie es ist, sich als Neue zu nähern.

    Ich bin davon überzeugt, dass ich das spätestens im Juli ändern wird, wenn mehr Kollegen wieder vor Ort sind. Bis dahin zeige dich einfach so wie du bist, sei offen und freundlich. Und ganz ehrlich: Es ist in meinen Augen nicht verwerflich, sich als Neue anderen Kollegen "anzuhängen". Einfach mal fragen, ob du zur Mittagspause mitkommen kannst, damit man sich mal etwas kennenlernt. Versuch macht klug! Nur Mut :-).
    Jede getrunkene Flasche Wein verkürzt das Leben um 13 Minuten. Demnach bin ich 1497 gestorben

  7. User Info Menu

    AW: Einsam als Neue

    Zitat Zitat von HannahHannah Beitrag anzeigen
    Weiß ich nicht. Ich sitze im Geschaftsführer-Büro, ich bekomme nicht viel mit. Und selbst wenn ich wüsste wo die anderen hingehen - ich kann mich ja nicht einfach mit dranhängen...
    Warum Nicht?

    Luci
    LEBE LIEBER UNGEWÖHNLICH

Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •